TV-Sender & Video on Demand

Fernsehen im Kreis der Familie

Welcher Sender überträgt das Champions-League-Finale und welcher das Endspiel um die Europameisterschaft? Doch nicht nur im Sport stehen die Sender, ob privat und bezahlt wie Sky oder öffentlich rechtlich wie das ZDF, im Mittelpunkt der Nachrichten. Auch bei den Premieren um Kino-Blockbuster oder auch Eigenproduktionen spielen sich bei den Sendern interessante Entwicklungen ab. Besonders spannend sind auch die Poker um Rechteübertragungen, in die sich immer mehr Video-On-Demand-Dienste einmischen. Sie sind wegen ihrer ständigen Erreichbarkeit über beispielsweise Tablet oder Smartphone in mancherlei Hinsicht den klassischen Sendern überlegen, bauen jedoch auf bezahlte Abo-Modelle, was noch nicht jeden Nutzer überzeugt.

In dieser Kategorie gibt inside-handy.de einen Einblick in die Senderprogramme und die wirtschaftlichen Entwicklungen der Anbieter.

TV-Sender & Video on Demand News

Apple TV: 4K und HDR sollen Kinoerlebnis ins Wohnzimmer bringenHochauflösendes TV

Auf der Apple-Keynote 2017 stand naturgemäß das iPhone im Vordergrund. Aber auch aus den anderen Apple-Bereichen gab es Neuigkeiten. So stellte das Unternehmen aus Cupertino auch die neueste Generation der TV-Box vor, den Apple TV 4K.

Unitymedia verschiebt TV-Sender-Update in Hessen und Baden-Württemberg Change Day macht Probleme

Unitymedia zieht Konsequenzen aus dem in Nordrhein-Westfalen in vielen Fernseh-Haushalten ordentlich missglückten Change Day. Die neue Senderbelegung im TV-Kabelnetz hat in tausenden Haushalten für teilweise schwarze Bildschirme gesorgt und bei TV-Kunden von Unitymedia reichlich Frust hervorgerufen. In Baden-Württemberg und Hessen zieht Unitymedia nun die Notbremse und verschiebt den Change Day noch einmal um ein paar Wochen.

Pay-TV-Sender Sport1 US ab sofort bei Magine TV verfügbarWeb-TV-Streaming

Der Web-TV-Dienst Magine TV baut sein Angebot an personalisierter Unterhaltung weiter aus - macht es aber auch teurer. Neben einer Basis-Version ist auch ein doppelt so teures Premium-Paket nutzbar. Darüber hinaus stehen drei TV-Pakete zur Verfügung, die abermals eine zusätzliche monatliche Grundgebühr kosten. Ab sofort wird auch US-Sport auf Magine TV verfügbar gemacht.

Deutsche Telekom macht Entertain TV noch attraktiverIPTV wird aufgewertet

Neben  LTE 500 und einem Gigabit-Anschluss im Festnetz sowie neuen Young-Tarifen  hat die Deutsche Telekom die IFA in Berlin auch genutzt, um ihr IPTV-Angebot Entertain TV zu erweitern. Ab dem 4. Oktober können Entertain-Nutzer (Entertain-Start-Kunden ausgenommen) Schritt für Schritt auf exklusive Top-Serien zugreifen, die es in Deutschland zunächst nur bei der Telekom zu sehen gibt.

Magazin
Änderungen beim Antennenfernsehen: Weitere Standorte erhalten DVB-T2 HDTerrestrischer Empfang

Knapp 41 Millionen TV-Haushalte gibt es laut des aktuellen Digitalisierungsberichts der Medienanstalten in Deutschland. Rund 3,4 Millionen davon empfangen ihr TV-Signal nicht über Kabel, Satellit oder IPTV, sondern per Antenne. Für all diese Haushalte ändert sich seit Ende März 2017 bei der TV-Nutzung einiges. Seitdem wird DVB-T nach rund zehn Jahren durch DVB-T2 ersetzt. inside-handy.de erklärt, was in diesem Zusammenhang zu beachten ist.

Note 8, Xperia XZ1 und mehr: Diese Highlights hat die Messe in Berlin zu bietenIFA 2017 Vorschau

Nur noch wenige Tage müssen sich Fans von Unterhaltungs-Elektronik gedulden, ehe sie auf der IFA 2017 die neuesten Produkte bestaunen dürfen. Los geht es aber schon jetzt, wenn gegenüber der Presse die Neuheiten erstmals präsentiert werden. Die Redaktion von inside-handy.de wird mit mehreren Redakteuren live aus Berlin berichten und stellt an dieser Stelle schon jetzt zusammen, welche Highlights Messebesucher erwarten dürfen.

Netflix: Diese Serien-Highlights starten im SeptemberBinge-Watching

Ab auf die Couch, die Lieblingsserie an und die Beine hochlegen. Auch im September starten einige neue Serien- und Film-Highlights auf Netflix  und der Konkurrenz Amazon Prime Video . Die Redaktion von inside-handy.de stellt die neuen Highlights zum Binge-Watching bei Netflix vor.

Störung beim Empfang von DVB-T2 HDKein Fernsehen über Antenne

Am 24. August nimmt der WDR Wartungs- und Reparatur-Arbeiten sowie gesetzliche Prüfungen an einem seiner DVB-T2-Sender vor. Das hat zur Folge, dass der TV-Empfang für kurze Zeiträume gestört sein kann. Allerdings hält sich der Ausfall-Zeitraum in einem überschaubaren Rahmen.

Für 10 Dollar im Monat: Die Kino-Flatrate MoviePass kommtBinge Watching

Netflix, Amazon Prime Video und andere Anbieter haben die Flatrate für das Heimkino revolutioniert und etabliert. Nutzer können für unter 10 Euro pro Monat so viele Filme von Zuhause aus schauen, wie sie wollen. Das Unternehmen MoviePass möchte nun ein ähnliches Modell einführen – aber für den großen Kino-Saal. Kunden zahlen 10 Dollar im Monat und können jeden Tag einmal kostenlos ins Kino.

Magazin
Bundesliga live ansehen: Amazon zeigt Eurosport-SpieleNeu ab Saison 2017/2018

Es dauert nicht mehr lange, dann startet die Fußball Bundesliga in ihre 55. Spielzeit. Und ab der Saison 2017/2018 wird sich auch für TV-Zuschauer einiges ändern. Denn anders als in den vergangenen Jahren wird Sky nicht mehr der einzige Anbieter sein, der Bundesligaspiele im TV überträgt. Zusätzlich ist Eurosport an Bord der Bundesliga-TV-Sender gegangen und zeigt in diesem Zusammenhang viele Spiele live. Im Free-TV ändert sich ebenfalls einiges.

MTV kehrt ins Free-TV zurückSchluss mit Pay-TV

Der Ausflug von MTV auf den deutschen Pay-TV-Markt wird überraschend wieder beendet. Ab 2018 wird es den Pionier unter den europäischen Musikvideo-Sendern nach sieben Jahren hinter der Bezahlschranke wieder im Free-TV zu sehen geben. Das kündigte die MTV-Mutter Viacon International Media Networks an.

Olympische Spiele bis 2024 bei ARD und ZDF zu sehenDiscovery und Öffentlich-Rechtliche einigen sich

Nun also doch: ARD und ZDF konnten sich über ihre Sportrechteagentur SportA mit Discovery (Eurosport) darauf verständigen, über eine Sublizenz bis zum Jahr 2024 von den Olympischen Spielen berichten zu dürfen. Zuvor hatte sich Discovery vom Internationalen Olympischen Komitee das Exklusiv-Recht gesichert, im Free-TV von den kommenden olympischen Groß-Events berichten zu dürfen.

Facebook Watch: Video-Konkurrenz zu Netflix und Youtube gestartetNeue Plattform

Lange war eine eigene Plattform im Gespräch, nun hat Facebook offiziell den Startschuss gegeben: Mit Facebook Watch veröffentlicht das soziale Netzwerk ein eigenes Video-Portal, das Youtube und Netflix Konkurrenz machen könnte. Dabei setzt das Unternehmen zum Teil auf finanzierte Inhalte von professionellen Nutzern. Facebook Watch startet zuerst in den USA und wird bald für mehr Mitglieder des Netzwerkes freigegeben.

Stream-On: Deutsche Telekom stellt Deezer als neuen Streaming-Partner vorUnbegrenztes Streaming

Die Deutsche Telekom hat seine Magenta-Mobil-Tarife mit einem kostenlosen Streaming-Angebot aufgewertet. Ab dem 19. April 2017 bietet der Mobilfunkkonzern zu seinen Magenta-Tarifen Streaming-Optionen an, die das Datenvolumen nicht weiter belasten. Damit greift die Telekom das Konzept von BingeOn auf, welches in den USA von der Konzernschwester T-Mobile US angeboten wird. Nun wurden neue Partner vorgestellt - darunter auch der Musikstreaming-Dienst Deezer.

Magazin
Sky im August: Neue Serien und Sky Cinema Star Wars HD im AnflugPay TV Update

Die ganz großen Serien-Neustarts hat Sky Deutschland in den vergangenen Monaten bereits abfeiern können. Trotzdem sieht natürlich auch der August wieder einige spannende Änderungen und Neuerungen im Programm des größten deutschen Pay-TV-Senders vor. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

Neuer Amazon-Cannel: Eurosport Player vorgestelltNeues Pay-TV-Angebot

In Deutschland ist es seit Mai möglich, das so genannte Amazon Channels-Angebot zu buchen. Dabei handelt es sich um diverse kostenpflichtige TV-Programme, die unterschiedliche Zielgruppen ansprechen sollen und einzeln gebucht werden können. Um eines der TV-Pakete buchen zu können, muss der Kunde ein Amazon-Prime-Abo  für aktuell 69 Euro pro Jahr besitzen. Nun hat der Online-Händler zwei neue Pay-TV-Kanäle in sein Sortiment hinzugefügt.

Telekom Sport mit Sky Sport Kompakt: Bundesliga für Telekom-KundenSporthighlights in Magenta

Die Deutsche Telekom bündelt alle ihre Sportprogramme zu Telekom Sport. Die verschiedenen Übertragungsrechte, die die Telekom für unterschiedliche Profi-Sportarten oder –Ligen innehat, werden somit kanalisiert über Telekom Sport angeboten und mit Dritt-Angeboten wie Sky Bundesliga verknüpft. Einzel-Buchungen sind nach wie vor auch möglich.

RTL startet kostenloses Streamingportal WatchboxKölner Sender begräbt Clipfish

Die RTL-Mediengruppe hat ein neues Online-Angebot geschaffen, das Filme, Serien und andere Inhalte völlig kostenlos und ohne Anmelde- oder Abo-Pflicht zur Verfügung stellt. Der TV-Konzern sieht den Dienst Watchbox als Weiterentwicklung und Nachfolger des Video-Portals Clipfish, das von nun an nicht mehr erreichbar ist.

FAZ: Die ARD will Rennen der Formel 1 übertragenKonkurrenz für Sky und RTL

Die ARD hat sich offenbar auf die Fahnen geschrieben, ab 2018 mit einem erweiterten Sport-Angebot an den Start zu gehen. Die "Frankfurter Allgemeine" (FAZ) will erfahren haben, dass im Ersten zukünftig laut eines neuen Senderplans die Rennen der Formel 1 laufen sollen. Damit bekäme RTL massive Konkurrenz im TV-Rechte-Poker. Auch für Sky wäre das keine gute Nachricht. Es sei denn, in Deutschland werden nicht mehr alle Rennen im Free-TV gezeigt.

Erster Spieltag für alle Fans kostenlos bei Telekom Sport3. Liga live im Pay TV

Eine Saison früher als geplant wird die Deutsche Telekom damit beginnen, die Spiele der 3. Liga live und in HD-Qualität zu übertragen. Der 1. Spieltag der nahenden neuen Saison, der schon am 21. Juili mit dem Spiel Karlsruher SC gegen VfL Osnabrück startet, wird komplett kostenlos übertragen - sozusagen als Schnupperangebot.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr