Telekom

Telekom Logo

Mit über 41 Millionen Mobilfunk-Kunden ist die Telekom einer der größten deutschen Mobilfunk-Anbieter. Mit dem Inkrafttreten der zweiten Postreform ist die heutige Deutsche Telekom AG 1995 aus der früheren Deutschen Bundespost Telekom entstanden. Der Hauptsitz befindet sich in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Neben dem Mobilfunknetz bietet die Telekom ihren Kunden auch Festnetz- und Internetanschlüsse sowie IPTV an. In mehreren Netztests schnitt das Mobilfunknetz der deutschen Telekom in den vergangenen Jahren immer wieder am besten ab. Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona legte das Unternehmen den Fokus auf den neuen 5-G-LTE-Standard.

Telekom News

Magazin
Telefónica punktet bei Neukunden mit O2 FreeKundentwicklung bei Netzbetreibern

Der Sommer steht vor der Tür und nachdem zuletzt nicht nur die drei großen Netzbetreiber, sondern auch die Service-Provider neue Quartalszahlen vorstellten, ist es an der Zeit, einen Blick auf die aktuellen Kundenzahlen zu werfen. Dabei wird deutlich: Telefónica Deutschland bleibt die Nummer Eins in Deutschland, gefolgt von Vodafone und der Deutschen Telekom. Bei der Telekom stehen aber die meisten Vertragskunden in den Bilanzen.

Stiftung Warentest: Deutsche Telekom hat das beste MobilfunknetzMobilfunk-Netztest

Vor knapp zwei Jahren hat die Stiftung Warentest das letzte Mal die Mobilfunknetze in Deutschland unter die Lupe genommen. Aktuell ist es wieder soweit und die Ergebnisse, die die Telekom, Vodafone und O2 betreffen, wurden neu veröffentlicht. Das Ergebnis: Das Netz der Telekom ist zum wiederholten Male Testsieger geworden.

Congstar frischt sein Angebot auf - Prepaid-Flatrate jetzt zu habenNeue Prepaid-Tarife jetzt verfügbar

Die Discount-Tochter der Telekom, Congstar, hat sein Prepaid-Tarif-Portfolio aufgefrischt. Aus dem Frühjahrsputz entstehen neue Tarife und weitere Möglichkeiten im Congstar "Wunschmix" an. Insbesondere wirbt der Kölner Mobilfunkanbieter mit höheren Geschwindigkeiten - LTE-Speed sucht man im neuen Angebot jedoch weiter vergeblich.

Telekom: Handyvertrag mit Smartphone kaufen, Lenovo-Tablet kostenlos abstaubenTablet PC kostenlos

Wer aktuell mit dem Gedanken spielt, einen neuen Handytarif bei der Deutschen Telekom abzuschließen, sollte möglicherweise noch ein paar Tage warten. Denn ab dem 24. Mai gibt es bei Vertragsabschluss eine attraktive Extra-Zugabe. Das berichtet das Schnäppchen-Portal MyDealz unter Berufung auf vorab zugespielte Informationen aus Händlerkreisen.

Magazin
Handy und Handyvertrag trotz Schufa – Das muss man wissenMobilfunk mit schwierigen Finanzen

Hier mal ein finanzieller Engpass und dort eine falsche Investition: Schulden und ausstehende Rechnungen häufen sich schneller an, als man denkt. Die Folge: negative Schufa-Einträge, die im schlimmsten Fall die eigene Kreditwürdigkeit infrage stellen. Doch wie wirkt sich das auf Handyverträge aus? Kann man trotz Schufa-Problemen neue Tarife buchen oder ein Handy kaufen? Die Redaktion von inside-handy.de klärt die wichtigsten Fragen.

Magazin
Telekom: LTE und VDSL jetzt neu in diesen Städten und GemeindenSchnelles Internet für mehr Städte

Die Deutsche Telekom hat sich dazu entschieden, wöchentlich Auskunft darüber zu geben, in welchen Regionen sie ihre Netze weiter ausbaut. Die Redaktion von inside-handy.de nimmt dies zum Anlass, die entsprechenden Informationen zum LTE- und Glasfaser-Ausbau an dieser Stelle zu dokumentieren.

Telekom Speedport Smart erhält Update für Smart-Home-VernetzungRouter Update

Wer einen Anschluss bei der Deutschen Telekom nutzt, erwartet von dem Netzbetreiber in erster Linie, darüber telefonieren und schnell im Internet surfen zu können. Doch das soll nicht alles sein. In Zukunft möchte die Telekom auch das Themenfeld Smart Home, also das vernetzte Zuhause, stärker in das Bewusstsein ihrer Kunden rücken - und in diesem Zusammenhang mit Zusatzdiensten mehr Geld verdienen.

Telekom: Noch besseres Klangerlebnis mit HD Voice PlusHD-Gesprächsqualität

Im Laufe der Jahre hat das Telefon einen starken Wandel durchleben dürfen. Dies betrifft neben der Hardware auch die Sprachqualität. Während man vor hundert Jahren kaum eine männliche von einer weiblichen Stimme unterscheiden konnte, ist das heutige Klang-Erlebnis im Großen und Ganzen auf einem hohen Niveau. Nun will die Deutsche Telekom erneut Aufrüsten und stellt die Technologie HD Voice Plus vor.

Deutsche Telekom jubelt über viele neue Kunden - Boom in den USA geht weiterMobilfunk und Breitband legen zu

Auch die Deutsche Telekom hat am Donnerstag neue Zahlen für das abgeschlossene erste Geschäftsquartal des laufenden Jahres vorgelegt. Während der Umsatz deutlich gestiegen ist, ging der Konzerngewinn um satte 76 Prozent zurück. Klingt nach viel, war aber vorherzusehen. Die Mobilfunk-Kundenzahl kletterte in Deutschland, vor allem aber auch in den USA einmal mehr kräftig an.

T-Mobile plant eigene Smartphones: REVVL T1, T2 und T3 PRONeue Smartphones

Die T-Mobile will offenbar wieder eigene Smartphones produzieren und auf den Markt bringen. Dies will die Technikseite Android Authority unter Berufung auf exklusive Quellen erfahren haben. In Planung seien drei Smartphones, die zunächst nur in den USA, in Zukunft womöglich aber auch in Europa Einzug halten.

Störung des Internet sorgt für Unruhe in DeutschlandViele Internetseiten nicht erreichbar

Viele Internetnutzer haben zur Stunde Schwierigkeiten, das weltweite Datennetz in gewohnter Art und Weise zu nutzen. Diverse Internet-Dienste und Webseiten sind aus einzelnen Netzen zur Zeit nicht zu erreichen. Die Ursache für die Störung ist noch unbekannt.

Diese Geräte mit Telekom-Branding erhalten neue FirmwareNeue Updates für Smartphones

Die Deutsche Telekom schickt sich an, weitere Smartphones mit Telekom-Branding mit einer neuen Firmware auszustatten. Der Bonner Konzern teilte am Montag mit, dass drei weitere Modelle aus dem Hause Samsung und Huawei mit einem neuen Update versehen werden. Mit dabei sind auch einige schon etwas ältere Geräte.

Magazin
So schnell ist mobiles Surfen mit aktuellen LTE-HandysLTE Cat 4, LTE Cat 6, LTE Cat 9, LTE Cat 16

Smartphones gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag wie der Fernseher oder das Frühstück. Und in Zeiten, in denen mobile Internetverbindungen immer schneller werden, bereitet auch die Nutzung entsprechend Freude. Vorausgesetzt, das persönlich verwendete Handy ist mit der neuesten LTE-Antennentechnik ausgestattet. Wie schnell das Handy funken kann, hängt meist aber nicht mehr vom Mobilfunknetz, sondern vom im Smartphone verbauten LTE-Modem ab.

Stream-On: Deutsche Telekom startet Musik- und Video-FlatUnbegrenztes Streaming

Die Telekom hat seine Magenta-Mobil-Tarife mit einem kostenlosen Streaming-Angebot aufgewertet. Ab dem heutigen 19. April bietet der Mobilfunkkonzern zu seinen Magenta-Tarifen Streaming-Optionen an, die das Datenvolumen nicht weiter belasten. Damit greift die Telekom das Konzept von BingeOn auf, welches in den USA von der Konzernschwester T-Mobile US angeboten wird.

Telekom startet nächstes Jahr mit 300-Mbit/s-InternetSchnelleres Internet ab 2018

Seit 100 Tagen ist der neue Technik-Chef der Telekom, Walter Goldenits, nun im Amt. Zeit für eine Zwischenbilanz. Im YouTube-Kanal Telekom Netz steht der Manager dem Pressesprecher des Unternehmens Rede und Antwort und gibt einen Ausblick auf das Telekom-Netz der Zukunft.

T-Mobile US triumphiert: Mobilfunkfrequenzen gehen mehrheitlich an Telekom-TochterGewinner bei Frequenzversteigerung

Die Deutsche Telekom sorgt dafür, dass ihre erfolgreiche US-Tochter in den USA weiter vorne mitmischen kann. Für rund 8 Milliarden US-Dollar hat sich T-Mobile US bei einer Versteigerung 45 Prozent des angebotenen Spektrums für neue Mobilfunkfrequenzen gesichert.

Handytarife ohne Roaming: Günstig ist nicht immer gutSo verkaufen Mobilfunk-Kunden ihre mobile Freiheit

Wenn ab Mitte Juni wieder zahlreiche Deutsche in ihren wohlverdienten Sommerurlaub starten, wird sich für viele Reisende etwas ändern: Teure Roaming-Verbindungen sind dann Geschichte . Zumindest dann, wenn die Reise ins EU-Ausland führt. Aber ist das wirklich so? Nicht zwingend, wie sich nun herausstellt. Denn die deutschen Mobilfunk-Provider tricksen teils ordentlich, um die neuen, vom Europaparlament aufgelegten Regeln, umgehen zu können.

Turkcell schafft das EU- und Türkei-Roaming in Prepaid-Tarifen abTarife für Türkei-Reisende

Der Mobilfunkanbieter Turkcell hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom ein neues Tarifportfolio eingeführt. Dabei wird das Roaming-Ende in der EU vorweggenommen, auch in der Türkei gilt von nun an der Haus-Tarif weiter.

Aus für Daten-Roaming ist endgültig beschlossen EU-Parlament

Das Europaparlament beschloss heute, am 6. April, endgültig das Aus für Roaming-Gebühren in Europa. Laut der verabschiedeten Verordnung soll es eine Obergrenze für die gegenseitige Gebührenabrechnung zwischen den europäischen Mobilfunkunternehmen geben. Die inside-handy.de-Redaktion stellt die Entwicklungen um das Thema Daten-Roaming in der EU noch einmal dar.

DayPass und WeekPass: Congstar senkt Preise für weltweites RoamingMobil surfen im Ausland

Der Telekom-Discount-Mobilfunkanbieter Congstar hat eine Preisanpassung vorgenommen, die vor allem kurzfristige Optionen mit Roaming-Pauschalen betrifft. Allerdings geht es hierbei nicht um das bekannte und bald auslaufende Roaming innerhalb der Europäischen Union, sondern um Roaming-Gebühren außerhalb derer Grenzen.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr