Telekom

Telekom Logo

Mit über 41 Millionen Mobilfunk-Kunden ist die Telekom einer der größten deutschen Mobilfunk-Anbieter. Mit dem Inkrafttreten der zweiten Postreform ist die heutige Deutsche Telekom AG 1995 aus der früheren Deutschen Bundespost Telekom entstanden. Der Hauptsitz befindet sich in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Neben dem Mobilfunknetz bietet die Telekom ihren Kunden auch Festnetz- und Internetanschlüsse sowie IPTV an. In mehreren Netztests schnitt das Mobilfunknetz der deutschen Telekom in den vergangenen Jahren immer wieder am besten ab. Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona legte das Unternehmen den Fokus auf den neuen 5-G-LTE-Standard.

Telekom News

Samsung Galaxy Note 8 ab sofort im Handel: Alle Anbieter im ÜberblickMit und ohne Vertrag – auch in Blau

Das Phablet mit dem S Pen erobert die Verkaufsregale und ist startet nun offiziell auf dem Markt. Zahlreiche Shops und Vertragsanbieter listeten  das Galaxy Note 8 schon vorab auf, sodass Interessenten das Smartphone vorbestellen konnten.  Eines vorneweg: Ein paar große Scheine sollten nach wie vor bereitgehalten werden. inside-handy.de zeigt, wie man dem Galaxy Note 8 habhaft werden kann.

Magazin
Telekom bringt VDSL in viele weitere StädteSchnelles Internet für mehr Städte

Die Deutsche Telekom hat sich dazu entschieden, wöchentlich Auskunft darüber zu geben, in welchen Regionen sie ihre Netze weiter ausbaut. Die Redaktion von inside-handy.de nimmt dies zum Anlass, die entsprechenden Informationen zum LTE- und Glasfaser-Ausbau an dieser Stelle zu dokumentieren.

Es ist offiziell: Telekoms Prepaid DayFlat XXL kommtZusatz-Datenvolumen

Nachdem vor wenigen Tagen die ersten Gerüchte zu einer neuen Prepaid-Option mit der Bezeichnung Prepaid DayFlat XXL aufgetaucht sind, hat die Deutsche Telekom den Zusatztarif gegenüber inside-handy.de nun offiziell bestätigt.

Congstar und Tidal: Musik-Streaming-Option inklusive sechs Frei-MonateGünstiger Musik hören

Die Telekom hatte Spotify und jetzt Apple Music, Drillisch verlässt sich auf Napster und Vodafone bietet Deezer an: Das Kooperationsmodell von Mobilfunkanbieter und Musikstreaming-Diensten hat Konjunktur. Aktuell wird der Markt um eine weitere Zusammenarbeit ergänzt: Congstar bietet ab sofort eine Musik-Option für den Dienst Tidal von Rapper Jay-Z und weiteren Künstlern an. Der Vorteil für Kunden: Ein vergünstigtes Monatsabonnement und sechs Frei-Monate.

Das kosten iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X bei Telekom, Vodafone, O2 und Co.Neue iPhones kaufen

Das iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X sind keine Geheimnisse mehr. Nachdem die neuen Apple-Smartphones offiziell vorgestellt wurden, beginnt auch für die deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber die heiße Phase. Sie bringen sich in Stellung, um die neuen iPhones zusammen mit ihren Tarifen zu vermarkten. Die Redaktion von inside-handy.de fasst alle aktuellen Angebote zusammen.

iPhone X bis 2018 Mangelware – Produktion geringer als erwartetFlaggschiff mit Verspätung

Es zeichnen sich schwierige Monate für Käufe und Fans von Apples neuem Flaggschiff, dem iPhone X, ab. Laut einem Bericht liegt die Produktionsmenge unter den bisherigen Erwartungen - im Gegensatz zu der Nachfrage. Das neue randlose Handy wird somit erst einmal Mangelware bleiben. Erleichterung verspricht erst 2018. Im kommenden Jahr soll Apple bis zu 90 Millionen Einheiten des Smartphones herstellen.

Apple Watch Series 3 mit LTE: Kein Service für Ausland-KäuferNeue Apple-Smartwatch

Mit der Apple Watch Series 3 hat Apple die eSIM salonfähig gemacht. Das Modul sorgt erstmals im Apple-Universum dafür, dass die Smartwatch ohne gekoppeltes Smartphone auch Daten empfangen kann. Nur mit der Uhr anrufen oder streamen – alles kein Problem mehr. Dieses kommt aber nun im Nachhinein, wenn durchsickert, dass die Apple-Uhr nicht das verspricht, was eigentlich draufsteht.

Telekom: Apple Watch Series 3 mit LTE kostet 5 Euro pro Monat extraNutzung nur mit MagentaMobil-Vertrag

Vor zwei Tagen stellte Apple im Rahmen der Vorstellung neuer iPhones  unter anderem auch die Apple Watch Series 3  mit integriertem LTE-Modul vor. Dieses Mobilfunk-Feature sorgt dafür, dass die dritte Generation der Smartwatch von Apple auch dann rundum mobil ist, wenn sie nicht mit einem iPhone verbunden wurde. Zunächst funktioniert die kopplungsfreie LTE-Verbindung aber nur im Netz der Deutschen Telekom – und das kostet.

HD Voice kann nun auch netzübergreifend genutzt werdenTelefónica und die Deutschen Telekom

Neben der HD-Auflösung für Displays gibt es auch die sogenannte HD-Telefonie. Der Service bietet eine Verbesserung der Klangqualität, war bisher jedoch mit einigen praktischen Einschränkungen verbunden. Nun sollen diese schon bald ausgemerzt werden – zumindest für Kunden von Telefónica sowie der Deutschen Telekom.

Telekoms CarConnect macht jedes Fahrzeug zum Smart-CarOBD-Stick

Smartphone, Smartwatch, Smart-TV, Smart Home. Die Liste von schlauen und vernetzten Gegenständen wächst von Tag zu Tag an. Aktuell hat die Telekom einen Adapter vorgestellt, der nahezu jeden Wagen zu einem Smart-Car aufwerten kann.

Magenta SmartHome: neue Kooperationen und Partner-GeräteDeutsche Telekom

Schon 2016 präsentierte die Deutsche Telekom mit Magenta SmartHome eine eigene Smart-Home-Lösung, die im Vergleich zu der Konkurrenz besonders einfach einzurichten und mit vielen Herstellern kompatibel sein sollte. Pünktlich zur IFA 2017 hat sich das Unternehmen erneut des Smart-Home-Segments angenommen und das Angebot deutlich ausgebaut.

Telekom MagentaMobil  Young: Ermäßigte Tarife neu aufgelegtStreamON jetzt auch mit Spotify

Auf der IFA 2017 hat die Deutsche Telekom bekanntgegeben, ihr Angebot für die jüngere Generation auszuweiten. Die neuen Young-Tarife, die für all jene unter 27 Jahren buchbar sind, ersetzen die bisherigen Friends-Tarife und bieten teils ordentliche Upgrades. Auch das Medien-Programm StreamOn wird stärker mit eingebunden - ab sofort auch mit Spotify.

Congstar: Neue Homespot-Tarife und mehr Datenvolumen beim Prepaid-WunschmixTarifoffensive der Telekom-Tochter

Nicht nur die Deutsche Telekom hatte am Freitag auf der IFA in Berlin viele spannende Neuigkeiten zu verkünden, sondern auch die zum Konzern gehörende Tochtermarke congstar. Um es gleich vorweg zu nehmen: Auch in naher Zukunft ist es bei congstar nicht möglich, in klassischen Handytarifen das LTE-Netz der Deutschen Telekom zu nutzen. Es gibt aber andere, spannende Neuigkeiten aus der Tarifwelt des Premium-Discounters.

Telekom startet Europas erste 5G-Funkzelle im LivebetriebLTE-Nachfolger

Mit 5G in die Zukunft: Die Deutsche Telekom hat als nach eigenen Angaben erster europäischer Mobilfunknetzbetreiber eine 5G-Verbindung im Livebetrieb aufgebaut. Als komplettes 5G-Netz kann man das in Berlin Schöneberg realisierte Projekt nicht bezeichnen, sondern vielmehr als 5G-Funkzelle im Livebetrieb.

Deutsche Telekom macht Entertain TV noch attraktiverIPTV wird aufgewertet

Neben  LTE 500 und einem Gigabit-Anschluss im Festnetz sowie neuen Young-Tarifen  hat die Deutsche Telekom die IFA in Berlin auch genutzt, um ihr IPTV-Angebot Entertain TV zu erweitern. Ab dem 4. Oktober können Entertain-Nutzer (Entertain-Start-Kunden ausgenommen) Schritt für Schritt auf exklusive Top-Serien zugreifen, die es in Deutschland zunächst nur bei der Telekom zu sehen gibt.

Telekom startet LTE mit 500 Mbit/s und Gigabit-Anschluss im FestnetzMehr Breitband

Die Deutsche Telekom hat die IFA in Berlin genutzt, um einen aktuellen Überblick zum Breitband-Ausbau in Deutschland zu geben. Teil davon ist auch, dass es künftig möglich sein wird, einen Internetanschluss mit einer Bandbreite von bis zu 1.000 Mbit/s zu buchen. Doch nicht nur das: Auch im Mobilfunk stellt die Telekom ihren Kunden nun zumindest ein halbes Gigabit zur Verfügung.

Geburtstags-Datenturbo von Congstar geht in die VerlängerungZum zehnten Geburtstag für Neu- und Bestandskunden

Seit 10 Jahren gibt es den Telekom-Discounter Congstar nun und die Kölner feiern ihr Jubiläum mit einer Vorteilsaktion für Neu- und Bestandskunden. Bis zu 10 GB Datenvolumen ab 25 Euro winken so im Telekom-Netz. Die inside-handy.de-Redaktion stellt die Geburtstags-Aktion vor, die nun verlängert wurde.

Telekom-Festnetz bundesweit gestörtTelefon- und Internet-Ausfälle

Eine Telekom-Störung legt zur Zeit das Festnetz vieler Nutzer lahm. Darauf deuten massenweise Berichte in den sozialen Netzwerken hin. Auch auf dem Störungs-Portal allestörungen.de zeigen sich Ausschläge von Störungsmeldungen der Nutzer. Der Telekom ist die Störung bekannt, wann diese behoben sein wird, ist zur Stunde jedoch unklar. Ein Telekom-Sprecher widersprach der Störung am Nachmittag allerdings.

Smartphone-Flat: 1 oder 2 GB Datenvolumen plus Amazon-Gutschein bei klarmobil.de Modeo-Aktion

Eine Aktion für den kleinen Geldbeutel: Aktuell gibt es bei beim Tarif-Provider Modeo und der freenet-Marke klarmobil.de einige interessante Tarife im Angebot. So werden verschiedene Smartphone-Flats mit bis zu 2 GB Datenvolumen im gut ausgebauten Telekom- und Vodafone-Netz verkauft. Das Ganze kostet je nach Tarif weniger als fünf beziehungsweise sieben Euro im Monat. inside-handy.de gibt eine Übersicht zu den Aktions-Tarifen.

50 Prozent Rabatt auf Samsung-SmartphonesDeutsche Telekom Sonderaktion

Regelmäßig startet die Deutsche Telekom Preis-Aktionen, die vielversprechend klingen. Zuletzt unter anderem kurz vor Weihnachten angeboten, startet aktuell erneut die 50-Prozent-Rabattaktion, in Rahmen derer Smartphones günstiger offeriert werden. In derzeitigen Fall werden alle mobilen Endgeräte von Samsung in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag für kurze Zeit zur Hälfte des Ursprungspreises angeboten. inside-handy.de gibt einen Überblick.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr