HomeSony

Sony

Sonys Marshmallow-Update bringt Probleme, Nutzer sollen sich an Callcenter wenden

Sony Xperia Z2
Die Update-Welle für Sony-Smartphones rollt an: Leser von inside-handy.de berichten davon, dass ihre Geräte mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow versorgt werden. Mit dabei sind das Sony Xperia Z2 sowie das Xperia Z3 (Vodafone-Branding). Auch für andere Geräte dürfte es dieser Tage soweit sein. Wie einige Leser von inside-handy.de berichten, scheint das Marshmallow-Update aber auch für Probleme zu sorgen, die Sony nun lösen will.

Xperia Z3 Plus und Xperia Z5-Serie bekommen neue Firmware

Sony Xperia Z3+ vs. Xperia Z3
Sony verteilt Updates auf einige seiner aktuellen Smartphones der Z-Familie. Mit der Firmware 32.2.A.0.253 sollen einige Probleme behoben werden. Insgesamt könnten drei Modelle das Update bekommen, Sony Deutschland hat bisher jedoch nur für ein Handy eine offizielle Ankündigung veröffentlicht.

Diese Unterschiede gibt es bei Sonys X-Serie

Sony Xperia X, Sony Xperia XA und Sony Xperia X Performance
Sony setzt dreimal auf X: Xperia XA, Xperia X und Xperia X Performance. Mit drei neuen X-Klasse-Modellen, die alle auf Android 6.0 Marshmallow basieren, setzt der japanische Elektronikkonzern darauf, wieder Anschluss am hart umkämpften Mobilfunkmarkt zu finden. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt auf, wo die wichtigsten Unterschiede bei den drei Geräten liegen.

Sony-Smartphone lässt mit Top-Werten aufhorchen

Sony Xperia X Performance
Etwa überraschend hat Sony Mitte Juni angekündigt, das Smartphone-Modell Xperia X Performance entgegen der ursprünglichen Planung auch nach Deutschland zu bringen. Dass sich dieser Schachzug lohnen könnte, stellt eindrucksvoll ein von inside-handy.de durchgeführter Benchmark-Test unter Beweis. Das Handy schneidet zumindest laut der am Dienstag gemessenen Werte besser ab als das iPhone 6s Plus von Apple.

Keine Überhitzungsprobleme bei der Kamera im neuen Sony-Flaggschiff

Kamera-Modul des Sony Xperia X
bereits im vergangenen Jahr hatte Sony mit Überhitzungsproblemen in seinen Xperia-Modellen – insbesondere dem Z3 Plus und Z4 – zu kämpfen. Kurzzeitig verdichteten sich die Anzeichen, dass das Problem auch in der Neuauflage, dem Xperia X nicht aus der Welt geschafft wurde. Offenbar wohl falscher Alarm.

Sony Xperia X mit nur 20 GB nutzbarem Speicherplatz

Android 6.0 Marshmallow belegt satte 12 GB Speicherplatz
Mit einem neuen Modell in der Xperia-Reihe, ist dem japanischen Elektronikhersteller Sony kein wirkliches Comeback ins High-End-Geschäft gelungen. Nun ist bekannt, dass von 32 GB Speicherkapazität nur 20 GB nutzbar sind. Das ist sehr mager, wenn man die Vorgängermodelle der Z-Reihe zum Vergleich zieht, die immerhin mit 27 GB nutzbarem Speicherplatz aus der Verpackung kamen.

Präsentation belegt: Xperia M, C und E haben keine Zukunft

Sony Xperia X
Das Jahr 2016 steht für Sonys Mobil-Sparte im Zeichen des Umbruchs: Unter dem neuen Label Xperia X soll ein Neustart gelingen, alle bisherigen Smartphone- und Tablet-Reihen sind Geschichte. Eine nun durchgesickerte Sony-Präsentation soll diese Aussage untermauern. Nicht nur die Z-Serie mit dem zuletzt vorgestellten Flaggschiff Xperia Z5 und dem kleinen Bruder Z5 Compact hat keine Zukunft – auch andere Modelle wie das Xperia M5 bekommen keinen Nachfolger.

Benchmark-Einträge geben Hinweis auf zwei neue Sony-Smartphones

Sony Xperia C6 in der Testphase
Unter den Kennzeichnungen "Sony F3216" und "Sony F3311" sind zwei interessante Einträge bei der Benchmark-Datenbank GFXbench aufgetaucht. Den technischen Daten zufolge könnte es sich dabei um das Sony Xperia C6 und um ein bisher noch unbekanntes Smartphone-Modell handeln. Sprichwörtlich nicht ins Bild passt aber die Angabe zur verwendeten Displaygröße.

Energiesparmodus feiert seine Wiedergeburt

Sony Xperia Z5 Compact
Je länger die Akkulaufzeit des Smartphones ist, desto besser. Ein beliebter Modus bei Sony-Smartphones ist der sogenannte Stamina-Modus, der die Laufzeit des Akkus deutlich erhöht hat. Dieser verschwand allerdings mit Android Marshmallow von Sonys mobilen Endgeräten. Wie vermeldet wird, soll Stamina in nächster Zeit allerdings wieder eingeführt werden.

100 Euro mehr für ein schlechteres Xperia Z5

Sony Xperia Z5 vs. Xperia X
Nicht etwa ein neues Xperia Z6, sondern ein Xperia X hatte Sony auf dem Mobile World Congress vor ein paar Tagen im Gepäck. Mit einem Preis 599 Euro reiht es sich ebenfalls in der Oberklasse der Sony-Smartphones an. Mit welchen Eigenschaften es sich gegen das aktuelle Sony-Flaggschiff Xperia Z5 behaupten möchte und ob dem Xperia X dies gelingt, zeigt der folgende Vergleich.

NEUESTE HANDYS