HomeNokia

Nokia

Nokia-Vorstellung: Fünf neue Handys treten ins Rampenlicht

Nokia-Vorstellung: Fünf neue Handys treten ins Rampenlicht
2017 hatte HMD Global es geschafft den früheren Platzhirsch Nokia aus einem andauernden Tief wieder ins Rampenlicht zu katapultieren. Im Laufe des Jahres brachte der Hersteller zahlreiche neue und moderne Geräte auf den Markt, welche nun ebenfalls mit dem Google-Betriebssystem Android ausgestattet wurden. Auf dem diesjährigen MWC will HMD Global die wiedererworbene Aufmerksamkeit wohl festigen und stellt darum gleich fünf neue Handys vor.

Google im Android-Go-Wahn: 50-Euro-Smartphones kommen zum MWC

Android 8.1 Go Edition: ready, set, Go
Google nimmt selber nicht sehr prominent am Mobile World Congress (MWC) teil. Eher als stiller Beobachter im Hintergrund, stattet das Unternehmen mit seinem Android-System sowieso fast jedes neue Smartphone auf der Messe aus. Jetzt hat sich Google im Vorfeld aber doch eingemischt. Die Themen: Low-Budget-Smartphones dank Android Go und Android One.

HMD Global: Nokia 8 erhält Android 8.1 Oreo

Nokia 8
Nokia verteilt ab sofort den Android-Keks in der Version 8.1 an seine Nutzer. Um bei den Google-Aktualisierungen am Ball zu bleiben und um das Vorhaben, Nokia als modernen Hersteller auf dem Markt zu etablieren, einzuhalten, sollte eine vielversprechende Update-Politik verfolgt werden. Nun steht der Hersteller mit dem nächsten Update für das Nokia 8 bereit. Die Redaktion verrät, was die Softwareaktualisierung mitbringt.

Geglückt: Nokias erfolgreiche Rückkehr auf den Smartphone-Markt

Nokia 5
Die Auferstehung der finnischen Handymarke dürfte eine der Erfolgsgeschichten des Jahres 2017 sein: Nachdem Ende 2016 bekannt wurde, dass Nokia unter Lizenznehmer HMD Global wieder zurück auf den Smartphone-Markt kommt, waren die Erwartungen hoch. Wie sich nun zeigt, konnte die Traditionsmarke diesen Anspruch wohl problemlos erfüllen und schaut einer erfolgreichen Zukunft entgegen.

Telefónica Deutschland und Nokia bauen 5G-Testnetz in Berlin

Mobilfunk-Basisstation in Münster
Es geht voran: Die Einführung des LTE-Nachfolgers 5G rückt langsam, aber kontinuierlich näher – auch bei Telefónica Deutschland. Zusammen mit  Nokia will der Netzbetreiber in Berlin ein 5G-Testnetz bauen, ein sogenanntes "Early 5G Innovation Cluster". Das Berliner Pilotnetz diene beiden Partnern in den kommenden Jahren als praxisrelevantes Outdoor-Testfeld, heißt es in einer Mitteilung.

Nokia 3310 4G: Das Kulthandy ist wieder da

Nokia 3310 4G
Es ist das Kulthandy schlechthin – das Nokia 3310. Das Interesse war darum besonders hoch, als HMD Global eine Neuauflage des Feature-Phones auf dem MWC 2017 präsentierte. Im September folgte dann eine weitere Variante, doch auch diese sollte nicht die letzte sein. Getreu dem Sprichwort "aller guten Dinge sind drei" hat der finnische Hersteller aktuell nämlich ein weiteres Nostalgie-Gerät auf den Markt gebracht, das Nokia 3310 4G.

Nokia 6 und Nokia 5 erhalten Android Oreo

Nokia 6 im Test
Das Nokia 6 war das "erste Flaggschiff" des Nokia-Comebacks, das zum MWC 2017 auch in Europa stattfand. Bevor das Nokia 8 als tatsächliches Flaggschiff enthüllt wurde, war das Nokia 6 das Top-Smartphone aus dem Hause HMD Global. Eines hat sich der Hersteller dabei auf die Fahnen geschrieben: Schnelle und gründliche Updates. Nun macht sich Android Oreo auf den Weg auf das Nokia 6 und Nokia 5.

Media Markt WSV: Nokia 8, Honor 6X und weitere neue Angebote

Media Markt
Media Markt hat eine neue Angebotsreihe gestartet, die die Abkürzung WSV – "Wahnsinns Schnell Verkauf" – trägt. Zu günstigeren Preisen können Kunden unter anderem Smartphones verschiedenster Hersteller sowie Zubehör ergattern. Nach dem sogenannten Wochenend Wahnsinn sind nun viele Preise und Angebote an verfügbaren Smartphones aktualsiert worden. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.

Motorola, Nokia und Apple: Wie aus dem Handy ein Smartphone wurde

Snake auf dem Nokia 5110 Android
"Ein Kamerahandy? Brauche ich nicht. Ein Handy ist zum Telefonieren da; eventuell noch um SMS zu schreiben. Außerdem macht die Kamera total schlechte Bilder." So in etwa klang ein Skeptiker Ende der 90er-Jahre, als er gegen den unvermeidlichen Fortschritt des Handys rebellierte. inside-handy.de blickt zurück und zeigt, welches das erste Kamerahandy war, wie die Antenne von außen nach innen wanderte und was den Ausschlag zum Smartphone gab.

Nokia 2 ab 22. Januar im Handel erhältlich

Nokia 2 offiziell vorgestellt
Nokia ergänzt seine erste Android-Serie fleißig weiter. Nach dem Nokia 5, 6 und 8 folgt nun der Ausschlag in die andere Richtung. Das Nokia 2 wird ab dem 22. Januar erhältlich sein. Das Budget-Smartphone soll dabei etwas teurer sein als ursprünglich angenommen, dennoch handelt es sich bei dem Gerät um ein Tiefpreis-Smartphone. Die Redaktion von inside-handy.de stellt das Nokia 2 vor.
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 17

NEUESTE HANDYS