HomeMWC Barcelona

MWC Barcelona

MWC 2018: Die Tops und Flops des Mobilfunk-Klassentreffens

MWC 2018 Titelbild
Der Mobile World Congress 2018 (MWC) ist vorbei. Zeit, zurückzublicken und ein Fazit zu ziehen. Was waren die Tops und was waren die Flops der Messe? Die Redaktion von inside-handy.de war mit fünf Redakteurinnen und Redakteuren auf dem Klassentreffen der Mobilfunk-Branche mit von der Partie und gestattet an dieser Stelle einen ganz persönlichen Rückblick.

Netgear Nighthawk M1: Mobiler Hotspot-Router mit 1GBit/s für 20 Geräte

Netgear M1
Der Netztechnik-Hersteller Netgear hat auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona (MWC) mit dem Nighthawk M1 einen mobilen LTE-Router vorgestellt, der bis zu 20 Endgeräte mit bis zu 1 GBit/s Download-Geschwindigkeit versorgen kann.

Huawei Balong 5G 01: Der erste 5G-Chip ist da

Huawei Balong 5G01
Smartphone-Fans, die darauf gehofft haben, dass es von Huawei auf dem MWC 2018 einige spannende Handy-Neuheiten zu sehen geben könnte, wurden enttäuscht. Der größte unter den chinesischen Herstellern hat die weltgrößte Mobilfunkmesse am Sonntag genutzt, um neben einem neuen Edel-Notebook und neuen, LTE-fähigen Tablets auch den ersten in Eigenregie entwickelten 5G-Chip zu präsentieren.

MWC 2018: Auf diese Smartphones wird es ankommen

MWC 2018 Titelbild
Der Mobile World Congress 2018 (MWC) steht in den Startlöchern. Die Mobilfunkmesse in Barcelona öffnet am 26. Februar ihre Tore. Tags zuvor werden aber bereits erste Produktvorstellungen bekannt gegeben. Unter anderem wird Samsung an jenem 25. Februar sein Galaxy S9 vorstellen. Die Redaktion verrät, was außerdem auf dem MWC zu bestaunen sein wird – und was nicht.

Das sind die Tops und Flops des MWC 2017

MWC 2017 Logo groß
Der Mobile World Congress (MWC) des Jahres 2017 ist vorbei und es bleiben sehr viele Eindrücke in der Redaktion von inside-handy.de zurück, die in vielen Punkten positiv sind. Doch wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. Die persönlichen Highlights der Redakteure und die schlimmsten Katastrophen der Messe fasst inside-handy.de in diesem Artikel zusammen.

Gigabit-Smartphone-Konzept, Blade V8 Mini und Lite vorgestellt

ZTE MWC 2017 Blade V8 Mini Blade V8 Lite Gigabyte
ZTE hat laut eigenen Angaben auf dem MWC 2017 ein Gigabit-Smartphone präsentiert. Der Mobilfunkkonzern aus China verzichtet in der Pressemitteilung allerdings auf einen markanten Namen und bleibt bei der Bezeichnung "Gigabit Smartphone". Tatsächlich handelt es sich wohl um ein zukunftsweisendes Konzept mit realem Ansatz. Doch ZTE hat auch zwei weitere Geräte vorgestellt: Das Blade V8 Mini und Blade V8 Lite.

Smartphone-Preise: Kosten für Vorjahres-Handys purzeln nach dem MWC

Smartphones im Shop von Unitymedia
Der Mobile World Congress 2017 steht ins Haus und wird der guten alten Tradition gemäß mit einigen neuen Flaggschiffen aufwarte können. In den Regalen und Fabriken wollen die Hersteller für die Neuerscheinungen Platz schaffen. Deshalb ist es nur logisch, dass Vorjahres-Smartphones im Preis fallen. Nur wie viel lässt sich bei einem "Jahreswagen" der Smartphone-Welt sparen? Die inside-handy.de-Redaktion gibt einen Überblick.

MWC bringt kaum Handy-Innovationen – 5G sorgt für Euphorie

Mobilfunk-Basisstation in Münster
Innovationen auf dem Mobilfunk-Markt werden künftig immer mehr durch Netztechnik als durch Hardware-Neuheiten getrieben. Deutlich wurde das auf dem Mobile World Congress (MWC), in Barcelona. Zahlreiche große Hersteller (HTC, Huawei) verzichteten auf die Vorstellung von neuen Highend-Handys. Und wer sich wie Samsung doch traute, wurde zwar für das Hardware-Update gelobt, aber fast im gleichen Atemzug für fehlende Innovationen kritisiert.

Virtuelle Realität soll das ganz große Ding werden

Samsung lässt Journalisten in die virtuelle Realität abtauchen.
Samsung hat sich zum Ziel gesetzt, die virtuelle Realität (VR) massenmarkttauglich zu machen. Wer bis zum 10. März das Samsung Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge vorbestellt, erhält eine VR-Brille (Modell-Name: Gear VR) kostenlos dazu. Um zu unterstreichen, wie wichtig dieser Markt für den Konzern ist, zauberte Samsung im Rahmen seiner Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress (MWC) niemand Geringeren als Facebook-Chef Mark Zuckerberg auf die Bühne.

GSMA verlängert Messe-Vertrag vorzeitig bis 2023

Mobile World Congress (MWC) Barcelona 2015
Einmal im Jahr trifft sich die Mobilfunk-Welt im Barcelona, um auf der dortigen Fira Gran Via die weltgrößte Mobilfunk-Fachmesse abzuhalten: den Mobile World Congress (MWC). Der ursprünglich bis 2018 gültige Vertrag zwischen der Stadt Barcelona und dem Mobilfunk-Branchenverband GSMA wurde nun überraschend vorzeitig und langfristig verlängert.
12

NEUESTE HANDYS