Motorola

Produktbild: Motorola Moto X 2014 2. Generation

Motorola, ein US-amerikanisches Traditionsunternehmen mit Sitz in Schaumburg im Bundesstaat Illinois, ist vor allem in den USA stark auf dem Mobilfunkmarkt vertreten. Nach der Gründung am 25. September 1928 startete Motorola zunächst mit Autoradios, Computerchips, Funkgeräten und Pager. 1983 ging das Unternehmen dann mit dem ersten Mobiltelefon, dem DynaTac, in die Handygeschichte ein. Konnte man jahrelang Platz 2 hinter Nokia belegen, ging es 2008 mit den Marktanteilen stark bergab. Auch das erste Android-Smartphone Milestone konnte 2009 nicht den erhofften „Meilenstein“ für eine bessere Zukunft legen. 2012 wurde die Motorola-Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden Dollar, zusammen mit zahlreichen Patenten, gekauft. 2014 wanderte das Unternehmen dann erneut in andere Hände: Google verkaufte das Unternehmen für 3 Milliarden an den chinesischen Hersteller Lenovo. 2013 erkämpfte sich Motorola mit dem Einsteiger-Smartphone Moto G und dem Oberklasse-Modell Moto X erfolgreich wieder zurück auf den internationalen Smartphone-Markt. Die aktuellsten Modelle sind das Moto X Style, Moto X Play und das Moto G (3.Gen.).

Motorola News

Neue Bilder bestätigen Design des Lenovo Moto G5 und G5 PlusLenovos neue Mittelklasse

Motorola hat einen Countdown gestartet und schürt so die Gerüchte um das Moto G5. Nachem verschiedene Händler schon das gesamte Datenblatt und weitere Informationen und Bilder des Moto G5 Plus veröffentlicht haben, werden die Spekulationen immer Konkreter. Die Redaktion von inside-handy.de hat alle Details zu den neuen Moto G5 und Moto G5 Plus zusammengefasst. 

Huawei P10, LG G6 und neue Nokia-Handys: Das sind die Highlights des MWC 2017Mobile World Congress 2017

Der Mobile World Congress (MWC) steht vor der Tür und Apple sucht man auf der Messe erneut vergebens, wohl präsentieren sich fast alle anderen Hersteller auf dem MWC 2017. Besonders heiß erwartet werden dieses Jahr das Huawei P10, das LG G6 und die Handys von Nokia. inside-handy.de zeigt diese und andere zu erwartende Highlights in einer ausführlichen Vorschau.

Moto Mod macht Smartphone zum Walkie-TalkieModulerweiterung Linc

Dank der modularen Bauweise kann das Moto Z um unterschiedliche Funktionen erweitert werden. Mit dem neuen Modul "Linc" wird das Lenovo-Mobiltelefon nun zum smarten Walkie-Talkie und kann ohne eine bestehende Netzwerkverbindung mit anderen Funkgeräten kommunizieren.

Magazin
Die Smartphones und Tablets von Google in der ÜbersichtNexus und Pixel: LG, Huawei, Samsung, HTC und Motorola

Google stellte lange Zeit keine eigenen Smartphones her. Verwunderlich, hat der Suchmaschinenriese doch die Software entwickelt, die auf fast allen Handys der Welt läuft: Android. Und trotzdem hat Google eigene Geräte im Angebot. Die Nexus-Smartphones und -Tablets werden von den vermeintlich großen Konkurrenten hergestellt und wurden nun von der eigenen Pixel-Reihe beerbt.

Lenovo-Mittelklasse erhält die neueste Google-NaschereiAndroid-Nougat für Moto Z Play

Zuletzt hieß es aus Lenovo-Kreisen, dass die Wartezeit für Android-Nougat-Updates sich bis in den März  verlängern würde. Zumindest beim Mittelklasse-Smartphone Moto Z Play haben sich die Entwickler aber offenbar mächtig ins Zeug gelegt und sind weit vor dem neuen Abgabetermin fertig. Das Update steht ab sofort zur Verfügung.

Android Wear 2.0 offiziell vorgestelltSmartwatches

Google hat sein neues Betriebssystem für Smartwatches offiziell vorgestellt. Android Wear 2.0 soll mehr Ziffernblätter bringen und bessere Workout-Apps bieten. inside-handy.de verrät, was das neue Android-Wear 2.0 sonst noch bietet.

Moto-Smartphones erhalten Nougat-Updates späterAndroid-Updates für Lenovo Smartphones

Jetzt also auch Lenovo – nachdem in den vergangenen Tagen schon HTC  und Sony  ihre jeweiligen Nougat-Updates wegen technischer Probleme zurückpfeifen mussten, müssen nun auch Nutzer eines Moto-Smartphones von Lenovo beziehungsweise Motorola länger auf ihr Update warten.

Das neue Lenovo-Flaggschiff im Benchmark-Test aufgetauchtMoto Z (2017)

2016 brachte Lenovo ein modulares Flaggschiff heraus – leider verspätet wie der Test des Lenovo Moto Z von inside-handy.de gezeigt hat. 2017 scheint sich das Szenario zu wiederholen. Zwar hat Lenovo noch keine offiziellen Ankündigungen zum nächsten Ableger der Z-Reihe getätigt. Als Lichtblick dient jedoch ein aktueller Benchmark-Test, der schon jetzt auf eine Testphase des neuen Top-Modellse hindeuten könnte.

Mindestens ein neues Moto-Smartphone auf dem MWCLenovo auf dem Mobile World Congress

Der MWC wirft seine Schatten voraus, kaum dass die CES in Las Vegas vorüber ist. Viele Hersteller planen große Neuankündigungen in Barcelona. Nun hat auch Lenovo überraschend ein Event angekündigt, auf dem es mindestens ein neues Moto-Smartphone zu sehen geben dürfte.

Android-7-Update sorgt für Telefon-ProblemeGoogle Nexus 6 Update

Erst vergangene Woche wurde Motorolas Google-Handy Nexus 6 auf die neueste Android-Version 7.1.1 Nougat aktualisiert. Womöglich eines der allerletzten Updates für das mehr als zwei Jahre alte Gerät – allerdings muss Google beziehungsweise Motorola an der Version noch etwas schrauben. In einem Google-Forum wurden Software-Probleme mit der Freisprechfunktion ausgemacht und bestätigt.

Preissturz des Lenovo-Flaggschiffs knackt die 500-Euro-MarkeMoto Z Preis

Das aktuelle Spitzenmodell im Smartphone-Portfolio von Lenovo, das modulare Moto Z, befindet sich seit Oktober 2016 im Preissturz. Jetzt wurde die Marke von 500 Euro geknackt und somit kostet das Smartphone mittlerweile mehr als ein Viertel weniger als noch im vergangenen Jahr.

Nougat-Update kommt Ende JanuarLenovo Moto G4

Androids neueste Version, 7.0 Nougat, ist zwar schon seit geraumer Zeit auf dem Markt verfügbar, die entsprechenden Updates erreichen die jeweiligen Smartphones jedoch nur Schrittweise. Das nächste Gerät, welches mit einem Nougatüberguss bedacht wird, scheint das Moto G4 von Lenovo zu sein, wie einer Nachricht bei Twitter zu entnehmen ist.

Update behebt BenachrichtigungsproblemeLenovo Moto Z

Anfang des Monats hat Lenovo seinem Moto Z die neue Android-Version 7.0 Nougat spendiert. Nun, ein paar Wochen später, steht das nächste Update an. Doch trotz großen Umfangs handelt es sich nicht um eine Aktualisierung des Betriebssystems, sondern um ein Firmware-Update.

So könnte es aussehen: Render-Video und neue Details enthülltMoto X (2017)

Feiert das alte Flaggschiff ein Comeback? In einem Render-Video präsentiert sich ein vermeintlich neues Smartphone der Moto-X-Reihe. Hersteller Lenovo könnte das neue Handy schon auf der CES 2017 vorstellen. Es gib zudem erste Geräte-Informationen , die auf eine neue Mittelklasse im Portfolio der Chinesen hinweisen. Die Redaktion von inside-handy.de hat die aktuellen Gerüchte zusammengetragen.

Lenovo-Smartphones mit Android 7.1.1 Nougat aufgetauchtMoto X Play & Style Update

Die Update-Welle rollt weiter: Nachdem Lenovo sein aktuelles Spitzenmodell Moto Z auf den neuesten Stand gebracht hat, zeigen sich das Moto X Play und das Moto X Style in Benchmark-Tests ebenfalls mit frischer Software. Die getesteten Smartphones besitzt die Versionsnummer Android 7.1.1 Nougat und geben somit einen Hinweis darauf, dass wohl bald die nächste Update-Runde ansteht.

Mittelklasse-Smartphone erreicht EuropaLenovo Moto M

Das Moto M wurde vor einigen Wochen offiziell für den asiatischen Markt vorgestellt. Nun berichtet das Technikportal TechDroider von einem Release in der Slowakei. Damit rückt das Mittelklasse-Smartphone ein Stück näher nach Deutschland. inside-handy.de hat alle Daten und Details zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Lenovo.

Magazin
Das sind die besten Smartphones für unter 300 EuroSamsung Galaxy S4 Value Edition, Huawei Mate S, Sony Xperia M5

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in einer Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

Diese Moto-Handys erhalten Android 7.0 Nougat als nächstesLenovo Updates

Die Hersteller von Android-Smarthones lassen sich hinsichtlich ihrer Update-Fahpläne für Android Nougat mehr und mehr in die Karten schauen. Lenovo hat nun nicht nur in einem Blog-Post alle Geräte veröffentlicht, die im Laufe des Jahres mit Android 7.0 bespielt werden sollen, sondern auch konkretere Details zum Update-Fahrplan in Deutschland bekannt gegeben.

Android 7.0 landet auf den deutschen Lenovo-FlaggschiffenMoto Z Nougat-Update

Das Lenovo Moto Z, das aktuelle Flaggschiff des Hongkonger Herstellers, bekommt aktuell die neueste Android-Version 7.0 Nougat. Laut einem Eintrag auf dem offiziellen Motorola-Blog, sollen die Updates schon zum ersten Advent global ausgerollt werden – nun kommt es mit einer kleinen Verspätung auch in Deutschland an.

Einsteiger-Smartphone zum KampfpreisLenovo Moto G4 Play bei Aldi Süd

Seit Montag ist bekannt, dass es ab dem 15. Dezember bei Aldi zwei neue Medion-Smartphones für unter 100 Euro  zu kaufen geben wird. Rechtzeitig vor Heiligabend bringt der Lebensmitteldiscounter in seinen Süd-Filialen aber auch noch ein weiteres Marken-Smartphone in den Handel. Ebenfalls ab dem 15. Dezember wird das Lenovo Moto G4 Play zum Kauf angeboten. Die Redaktion von inside-handy.de hat den Preis-Check gemacht.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr