Mobilfunktechnik

Mobilfunktechnik

Abofalle: Die miesen Tricks von Drittanbietern und was man dagegen tun kann

Abofallen
"Vielen Dank für die Anmeldung bei XY zu 6,99 Euro pro Woche im Abonnement." Wer eine solche SMS liest, ist im ersten Moment schockiert. Denn meistens ist man sich gar nicht bewusst, ein Abo abgeschlossen zu haben. Diese Abzock-Methode ist jedoch bekannt und wird Kunden über die Handyrechnung in Zahlung gestellt. Wer dahinter steckt, wer daran verdient und was man dagegen tun kann, steht in diesem Artikel.

LG V40 ThinQ bei DxOMark: Ein gewaltiger Satz nach vorne

LG V40 ThinQ Rückseite und Triple-Kamera
Das LG V40 ThinQ ist das beste LG-Handy in der Wertung der Kamera-Experten von DxOMark. Die neue Bewertung zeigt, dass LG sich ins Zeug gelegt hat und die Kamera im Vergleich zu den Vorgängern gewaltig verbessert hat. Trotzdem reicht es noch nicht für die Spitzenklasse.

Mit dieser LTE-Geschwindigkeit surfen aktuelle Handys

Funkmast mit diversen Antennen
Smartphones gehören für die meisten Menschen genauso zum Alltag wie der Fernseher oder das Frühstück. Und in Zeiten, in denen mobile Internetverbindungen immer schneller werden, bereitet auch die Nutzung entsprechend Freude. Vorausgesetzt, das verwendete Handy ist mit der neuesten LTE-Antennentechnik ausgestattet. Wie schnell das Handy funken kann, hängt oft aber nicht mehr vom Mobilfunknetz, sondern vom im Smartphone verbauten LTE-Modem ab.

Vernetztes Fahren in der EU: 5G gegen WLAN

Vernetztes Fahren mit niedrigen Latenzzeiten.
Der Streit um die Basistechnik, auf der vernetztes Fahren in der EU realisiert werden soll, ist vorbei. Das Europaparlament hat am Mittwoch über den kommenden Standard abgestimmt. Im Vorfeld gab es noch eine Lobbyschlacht zwischen Auto-Herstellern, Mobilfunkanbietern und Ausrüstern. Dabei spielten unterschiedliche Auslegungen eine wichtige Rolle.

5G-iPhone von Apple womöglich doch mit Chips von Qualcomm

Apple iPhone wird von einer Frau bedient.
5G ist ein Thema, das derzeit viele beschäftigt. Auch Apple plant Berichten zufolge ein iPhone, das den neuen Mobilfunkstandard unterstützt. Unklar ist aber noch, wer Apple die entsprechenden 5G-Modems liefern wird. Nach der Einigung mit Qualcomm ist der Chip-Hersteller ein heißer Kandidat. Aber was ist eigentlich mit Huawei und Intel?

Patentstreit beigelegt: Apple und Qualcomm einigen sich vor Gericht

iPhone X von Apple
Von Geschäftspartnern zu Feinden und wieder zurück: Der Rechtsstreit zwischen Handy-Hersteller Apple und Chip-Produzent Qualcomm schließt vorerst mit einem wendungsreichen und spannenden Finale. Denn als sich die beiden Kontrahenten zur finalen Schlacht vor einem Gericht in San Diego trafen, gab es nicht eine, sondern direkt zwei handfeste Überraschungen.

LTE Netzabdeckung: So steht es um die Netze von Telekom, Vodafone und O2

Funkmast mit Antennen
Die Mobilfunk-Netzbetreiber stehen seit langem in der Kritik: Die Netze in Deutschland sind zu schlecht. Das wollen und können die Anbieter nicht auf sich sitzen lassen. Sie bauen massiv die eigenen Netze aus. Ein aktueller Überblick.

USA vs. Huawei: Alles wieder gut

5G Symbolfoto
Die US-Regierung nimmt den Druck auf Deutschland und die Drohkulisse gegenüber Huawei ein Stück weit zurück. Damit überraschen die USA mit einer 180-Grad-Wende. Nachdem noch Mitte März der Ausschluss der Chinesen aus dem 5G-Ausbau in Deutschland gefordert wurde, schlägt man jetzt gemäßigte Töne an.

Snapdragon 665, 730 und 730G: Neue Qualcomm-Prozessoren attackieren mit KI- und Gaming-Features

Qualcomm Prozessoren
Der amerikanische CPU-Hersteller Qualcomm hat drei neue Smartphone-Prozessoren vorgestellt. Sie steuern klar die Mittelklasse an, liefern aber zum Teil auch Features der Oberklasse aus dem Vorjahr. Der Fokus liegt auf KI und Gaming.

USB-C: Das kleine Universalgenie unter den USB-Anschlüssen

USB-C-Stecker mit rotem Kabel.
USB-C ist das Universalgenie unter den USB-Anschlüssen. Die Schnittstelle ist nicht nur klein und somit für Handys wie Computer gleichermaßen geeignet. Sie ist auch abwärtskompatibel mit USB 2.0 und USB 3.0. Das symmetrische Format macht die Stecker außerdem verdrehsicher. Gleichzeitig lassen sich über USB Typ-C mehr als nur Daten übertragen. Der kleine Port unterstützt beispielsweise auch DisplayPort und Thunderbolt 3. 
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 65
×1011 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

NEUESTE HANDYS