Mobilfunktarife

Netze: O2, E-Plus, Vodafone, Telekom

Neben den drei größten Mobilfunkanbietern - Telekom, Vodafone und Telefónica Deutschland Holding (O2 und E-Plus) - gibt es auf dem deutschen Markt noch zahlreiche andere Mobilfunkanbieter, die sich lediglich an den Netzen der jeweiligen Netzanbietern bedienen. Dazu zählt zum Beispiel der Mobilfunk-Provider Drillisch, der mit seinen zahlreichen Mobilfunkmarken wie DeutschlandSIM oder Simply in Deutschland bekannt ist. Aber auch Discount-Tarifanbieter wie Blau, Congstar oder Aldi Talk lassen sich dieser Kategorie zuordnen. Wer also auf der Suche nach einem alternativen Mobilfunkanbieter ist, ist auf dieser Themenseite mit zahlreichen Informationen und neuen Tarifen genau richtig.

Mobilfunktarife News

Aldi Talk: Discounter erhöht Preise für Nachbuchungen teils drastischMobilfunk-Discounter

Kunden des Mobilfunk-Discounters Aldi Talk müssen bei Nachbuchungen künftig tiefer in die Tasche greifen, erhalten aber auch mehr Datenvolumen fürs Geld. Welche Tarife von der Preiserhöhung betroffen sind und wie viele Endkunden nun nachzahlen müssen, um an zusätzliches Datenvolumen zu kommen, fasst die Redaktion von inside-handy.de zusammen.

Vodafone Smart XL: Allnet-Flat mit LTE-Datenvolumen für 46 EuroiPhone X oder Huawei Mate 10 Pro

Zum Wochenende startet ein neuer Deal, der diejenigen ansprechen soll, die sich nach einem neuen Tarif umschauen. Es handelt sich dabei um den Tarif Vodafone Smart XL, der zu einem vergünstigten Preis sowie mit dem Huawei Mate 10 Pro oder iPhone X dargeboten wird. Die Redaktion von inside-handy.de hat die Details.

Simply erweitert Angebot: Smartphone-Bundles mit LTE-TarifenMobilfunk-Discounter

Bei Simply, einer Marke der Drillisch Online AG, tut sich aktuell einiges. Ab sofort bietet der Mobilfunk-Discounter neben seinen SIM-Only-Tarifen, bei denen getreu dem Namen nur ein Tarif inklusive SIM-Karte angeboten wird, auch Kombi-Angebote mit unterschiedlichen Smartphones an.

Vodafone überführt Bestandskunden in neue RED-VerträgeTarif-Verschlankung

Vodafone will seine Tarif- und Kundenstruktur endgültig verschlanken und wird daher in Kürze damit beginnen, Kunden mit alten Mobilfunk-Verträgen in das Portfolio der aktuellen RED-Tarife zu überführen. Die inside-handy.de-Redaktion verrät, was sich für Kunden ändert.

PremiumSIM: LTE-Tarife mit Smartphone ab 15 Euro pro MonatDrillisch-Marke

Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM nimmt neue Kombinationsmöglichkeiten seiner Tarife mit Smartphones ins Angebot. Teilweise können sich Kunden dabei dann auch über mehr Datenvolumen freuen, als eigentlich im Tarif verankert. Die Redaktion fasst die Angebote zusammen.

WinSim senkt PreiseGalaxy A5 (2017) und iPhone X im Vertrag günstiger

Der Drillisch-Discounter winSim passt die Preise für seine LTE-Tarife in Verbindung mit einem Samsung Galaxy A5 und Apple iPhone X (256 GB) an. In den LTE-ALL-Tarifen gibt es beide Smartphone-Modelle für eine Zuzahlung von einem Euro. Die monatlichen Kosten fallen um jeweils zwei Euro. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, wie gut die neuen Angebote wirklich sind.

Bis Montag 9 Uhr: Galaxy A5 (2017), LG Q6 und Xperia XZ1 Compact im Angebot bei Media MarktMega-Marken-Sparen

Media Markt versucht aktuell, Kunden mit einer Marken-Aktion anzulocken. Der Elektronik-Fachmarkt reduziert dabei die Preise einiger Handys und bewirbt eine Vielzahl an weiteren Produkten. Ob sich der Kauf eines neuen Smartphones im Rahmen der Aktion lohnt, klärt die Redaktion von inside-handy.de im folgenden Artikel.

Blau: Samsung Galaxy A5 (2017) und Huawei Mate 10 Lite für 1 Euro kaufenTarif-Smartphone-Bundles

Beim Mobilfunk-Discounter Blau werden aktuell zwei der  aktuell beliebtesten Smartphones zu besonders attraktiven Konditionen angeboten: das Huawei Mate 10 Lite und das Samsung Galaxy A5 (2017). Die Redaktion von inside-handy.de verrät, was die Deals zu bieten haben und worauf man achten sollte.

O2 Free für Junge Leute: 50 Prozent mehr DatenvolumenGünstiger mobil telefonieren

In den Jugendtarifen von O2 Free läuft zwischen dem 8. Februar und dem 23. April eine Sonderaktion. Wer sich im Aktionszeitraum für einen der O2-Free-Junge-Leute-Tarife entscheidet, darf sich über 50 Prozent zusätzliches Datenvolumen freuen. In der Spitze sind pro Monat bis zu 37,5 GB LTE-Datenvolumen möglich.

WinSIM schafft Datenautomatik-Zwang abMobilfunktarfe

Sie versteckt sich im Kleingedruckten und ist für viele Kunden sicherlich ärgerlich: Die Datenautomatik in Mobilfunktarifen. Vor allem Vielsurfer werden das Öfteren von der automatischen Nachbuchung Gebrauch gemacht haben. Allerdings schaffen einige Anbieter die Automatik nun ab. Nach smartmobil geht nun auch WinSIM diesen Schritt.

O2 Free Business jetzt auch monatlich kündbarJetzt auch mit Flex-Option

Bei Telefónica Deutschland ist derzeit über die Kernmarke  O2 nicht nur das iPhone SE zum Sonderpreis zu haben, sondern bereits seit dem 1. Februar gibt es auch neue Tarife für Geschäftskunden, die monatlich kündbar sind. Allerdings kostet diese Möglichkeit einen monatlichen Aufpreis.

Langsames LTE: Verbraucherzentrale macht gegen 1&1 ErnstKritik wegen "irreführender Werbung"

1&1 hat es nicht leicht: Nachdem in der Vergangenheit schon wegen des vermeintlich "besten Netzes" , das die Montabaurer offensiv beworben hatten, gegen den Provider prozessiert wurde, steht die mittlerweile zur 1&1-Drillisch-Gruppe gehörende Marke nun erneut in der Kritik. Stein des Anstoßes sind dieses Mal die LTE-Tarife des Unternehmens.

Yourfone reduziert Preise für Mate 10 Lite, Galaxy A5 (2017) und iPhone 8Apple, Samsung und Huawei im Bundle

Drillisch-Tochter Yourfone hat an der Preisschraube gedreht und gleich drei der aktuell beliebtesten Smartphones in den Bundles des Anbieters vergünstigt. Dazu ist ab sofort das Huawei Mate 10 lite auch in Kombination mit dem Tarif LTE All für eine einmalige Zuzahlung von 1 Euro erhältlich.

Vodafone GigaBoost gestartet: So gibt es 100 GB Datenvolumen kostenlosRed-Tarife und Co.

Vodafone geht erneut mit seiner Aktion "Vodafone GigaBoost" in die Vollen: Ganze 100 GB Datenvolumen für einen Monat verspricht der Mobilfunkanbieter seinen Kunden. Die Aktion ist komplett kostenlos, steht aber pro Kunde nur einmalig zur Verfügung. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, worum es sich bei GigaBoost handelt und wie man die Aktion für sich aktiviert.

Telekom Stream-On: Diese Dienste sind ab sofort neu dabeiUnbegrenztes Streaming

Die Deutsche Telekom hat seine Magenta-Mobil-Tarife mit einem kostenlosen Streaming-Angebot aufgewertet. Seit April 2017 bietet der Mobilfunkkonzern zu seinen Magenta-Tarifen Streaming-Optionen an, die das Datenvolumen nicht weiter belasten. Damit greift die Telekom das Konzept von BingeOn auf, welches in den USA von T-Mobile US angeboten wird. Monatlich werden neue Partner vorgestellt. Im Februar kommen mehrere neue Dienste dazu.

Allnet-Flats von GMX und Web.de jetzt teilweise auch mit SmartphoneNeue Handytarife

Veränderungen bei den Handytarifen von GMX und Web.de. Wie schon in den zurückliegenden Monaten werden auch 2018 die bestehenden Tarife immer wieder minimal angepasst. Im Februar bleiben die in Kooperation mit Mobilfunkanbieter 1&1 realisierten Pakete preislich unangetastet. Dafür gibt es die teuerste Allnet-Flat jetzt auch mit Handy. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick zu den wichtigsten Bestandteilen der insgesamt drei Tarife.

Stream-On: Telekom hat Widerspruch gegen Bundesnetzagentur eingelegtNetzneutralität

Grundsätzlich in Ordnung: Die Bundesnetzagentur erklärte die Streaming-Option StreamOn im Rahmen der Magenta-Mobilfunktarife für zulässig. Jedoch gebe es noch Details, die verbessert werden müssen. Das betrifft vor allem die Nutzung des Dienstes im Ausland. Die Deutsche Telekom muss nun das Angebot nachbessern. Derweil geht der Mobilfunkanbieter gegen den Bescheid der Netzagentur vor.

winSIM abgemahnt: Online-Kündigungen müssen wieder einfacher werdenErneut Ärger mit der Drillisch-Marke

Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) hatte bei einer Abmahnung gegen die Drillisch-Marke winSIM Erfolg. Ausgangspunkt der Kritik an dem Anbieter war ein allzu undurchsichtiges Online-Kündigungs-Verfahren. Dies darf der Anbieter so nun nicht mehr weiterführen.

Congstar-Angebot: Bis zu 100 Euro für einen Homespot-VertragTarif-Aktion

Ab jetzt und bis zum 28. Februar führt Congstar eine Rabatt-Aktion durch, die durchaus attraktiv sein kann. Sowohl Neu- als auch Bestandskunden erhalten beim Abschluss eines der beiden teureren Homespot-Tarife ein Startguthaben von bis zu 100 Euro – eine monatliche Kündigung ist allerdings nicht möglich.

Allnet-Flat von klarmobil mit iPhone 8 oder Huawei Mate 10 ProJunge-Leute-Aktion

Der Online-Mobilfunk-Händler Modeo hat zu Beginn des neuen Jahres ein Tarif-Paket im Angebot, dessen Augenmerk speziell auf junge Leute gesetzt ist. Geboten wird eine Allnet-Flat von Klarmobil samt Oberklasse-Smartphone mit Highspeed-Datenvolumen. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick.