HomeiOS

iOS

Google zahlt Milliarden um Standard-Suche auf iPhones zu sein

Google Konzernzentrale in Mountain View
Wo Apple drauf steht, da ist auch nur Apple drin. Zumindest im weitesten Teil. So kommen Apple-Nutzer auch in den Genuss des eigenen Browsers Safari, der im Prinzip Suchanfragen nicht automatisch zum Konkurrenten Google weiterleitet. Seit ein paar Jahren zahlt Google nun dafür, einen Platz in Apples mobilen Betriebssystem zu erhalten. Der Kostenpunkt ist dabei drastisch gestiegen.

WhatsApp Update: Emoji-Suchfunktion integriert

WhatsApp
Seit dem letzten WhatsApp-Update können Nutzer nun auch Dateien über den Messenger-Dienst an die Kontakte ihrer Wahl versenden. Nur die Größe der jeweiligen Datei ist dabei das Limit. Nun gibt es eine weiter Änderung, die die Emojis betrifft und ein wenig in Ordnung in die große Auswahl der kleinen Gesichter bringt.

Verwechslung-Gefahr: iPad Pro ist nicht gleich iPad Pro, warnen Verbraucherschützer

WWDC 2017 iPad Pro 10.5 12.9 Apple
Wer ein iPad Pro erwerben möchte, sollte das angebotene Produkt genau in Augenschein nehmen. Dazu rät aktuell die Verbraucherzentrale NRW. Aufgrund des gleichen Namens, besteht nämlich eine Verwechslungsgefahr zum Vorgängermodell. Worauf genau man achten muss, zeigt inside-handy.de hier.

Crusaders of Light will das World of Warcraft für’s Handy sein

Crusader of Lights
Seinerzeit revolutionierte das MMORPG World of Warcraft von Blizzard Entertainment das Genre der Online-Spiele. Mit dem Titel Crusaders of Light will Entwickler Netease diesen Erfolg nun wiederholen. Das Spiel soll das Genre erfolgreich auf das Smartphone portieren. Dafür setzen die Entwickler auf viel Inhalt und ein kostenloses Freemium-Modell.

5 Apps für Kinder auf langen Autofahrten

Kind mit Tablet
Sommerferien, Urlaubszeit, Reisezeit. Und da nicht jeder den Weg in die interkontinetnale Ferne sucht, sondern auch gerne die Nachbarländer erkundet werden, sind lange Autofahrten oft nicht vermeidbar. Insbesondere der Nachwuchs tut sich schwer mit stundenlangem Rückbanksitzen und möchte beschäftigt werden. Wer nach "Ich sehe was, was du nicht siehst" und "Stadt, Land, Fluss" etwas Abwechslung haben möchte, der kann in der digitalen Welt fündig werden.

So stark kann das Handy den Schlaf stören

Frau Schlaf
US-Forscher haben den Effekt von Blaulicht auf den Schlaf untersucht. Die Ergebnisse sind erschreckend: Nutzer sollten daher abends besser auf das Smartphone verzichten oder zumindest auf technische Hilfe zurückgreifen.

Ehemaliger Google-Mitarbeiter: Android-Kameras schlechter als Apples

Samsung Galaxy S7 vs. Apple iPhone 6s
Smartphones mit Android als Betriebssystem sollen iPhones beim Thema Fotografie nicht das Wasser reichen können. Das behauptet zumindest ein früherer Google-Mitarbeiter. Apple sei der Konkurrenz laut ihm um Jahre voraus. Seine These begründet er mit der Offenheit Androids.

Neue Windows-10-Build: Windows will die Android-Symbiose eingehen

Windows 10 mit Android und iOS Koppeln
Die Entwickler-Community von Windows 10, das sich stetig weiterentwickelnde Desktop-betriebssystem von Microsoft, erhalten derzeit einen Einblick in die nächsten Features des Betriebssystems. Laut der neuesten Build-Version öffnet Microsoft die heiligen Windows-10-Tore für Android-Geräte.

Immer mehr Nutzer wechseln von Android zu iOS

iOS Android
Es war schon immer eine Frage des Glaubens: Entweder man ist Apple-Anhänger oder ist seit jeher Fan von Googles Android. Trotz zwischenzeitlichen Wechseln kehren die meisten Smartphone-Nutzer doch zu ihrem ursprünglichen Liebling zurück – zumindest war dies der bisherige Trend. Wie eine neue Studie zeigt, legen aber immer mehr Verbraucher ihr Android-Gerät weg, um auf die Seite Apples wechseln zu können.

Steve Jobs‘ Baby hat Geburtstag: Das erste Apple-Smartphone ging heute vor 10 Jahren in den Verkauf

Die iPhones von Apple
Am heutigen 29. Juni vor 10 Jahren kam Steve Jobs Baby, das erste iPhone in die Läden – zumindest in den USA: In Europa erschien ein funktionsfähiges Gerät erst am 9. November 2007. Die Innovationen, die die Apple-Fachsimpler um Jobs im ersten iPhone vereinten, sind auch heute noch achtbar. Mittlerweile klingen die Erfindungen etwas surreal, inside-handy.de wirft dennoch einen nostalgischen Blick zurück.