Internet & Digitale Welt

Internet-Browser auf dem Desktop

Internet & Digitale Welt

Internet & Digitale Welt News

Mit O2 Banking wird die Supermarkt-Kasse zum GeldautomatenSmartphone-Banking

O2 bietet seinen Kunden nicht nur Mobilfunk-Dienste, sondern auch ein vollwertiges Bankkonto an, das per Smartphone genutzt werden kann. O2 will zusammen mit der Fidor Bank den Kunden das Leben so einfacher machen und es mehr auf das Handy konzentrieren. Jetzt wird das Bankkonto noch einmal deutlich verbessert, denn zahlreiche Supermärkte können ab sofort als Geldautomat zur Bargeld-Einzahlung und -Auszahlung genutzt werden.

Magazin
Telekom: In diesen Städten gibt es jetzt schnelleres InternetBreitband-Ausbau

Die Deutsche Telekom hat auch in dieser Woche in zahlreichen Orten mit dem Ausbau von echten Glasfaser-Anschlüssen oder VDSL begonnen. Gleichzeitig sind auch einige Ausbau-Arbeiten für Anschlüsse mit bis zu 1 GBit/s abgeschlossen worden.

Google vs. EU: Android als Förderer der VielfaltHohe Strafe verhängt

Der Schlagabtauschen zwischen Google und der Europäischen Kommission geht weiter. Google wird vorgeworfen, seine Stellung am Markt missbraucht und so gegen geltende EU-Wettbewerbsbedingungen verstoßen zu haben. Nachdem erneut Bewegung in den Streit gekommen ist, muss Google nun eine Strafe von 4,34 Milliarden Euro zahlen. Google-CEO Sundar Pichai meldet sich in einem öffentlichen Kommentar zu Wort und verteidigt Android als Förderer der Vielfalt.

Google Dunant: Neues, gigantisches Unterseekabel zwischen USA und EuropaFür Cloud-Dienste

Der Internetkonzern Google geht mit einem neuen Mega-Projekt an den Start: Zwischen den USA und Europa soll quer durch den Atlantik ein neues Unterseekabel verlegt und voraussichtlich gegen Ende des Jahres 2020 aktiviert werden. Damit will Google die Erreichbarkeit seiner eigenen Cloud-Dienste unabhängiger von bereits bestehenden Hochleistungs-Datenkabeln externer Dienstleister machen.

Magazin
Deutsche Glasfaser: In Reddelich entsteht ein Glasfaser-NetzTurbo Internet

Wer im Ausbau-Gebiet des Breitband-Anbieters Deutsche Glasfaser wohnt, kann mit bis zu 1.000 Mbit/s im Internet surfen. Allerdings ist das Unternehmen nicht bundesweit aktiv. Wo die Produkte des Unternehmens aus Borken in Nordrhein-Westfalen gebucht werden können und wo der Glasfaser-Ausbau des Providers gerade voranschreitet, gibt es in der Übersicht.

Google Home: Telefonieren bald möglichIntelligenter Lautsprecher

Mit Google Home wurde im Rahmen der Entwickler-Konferenz I/O 2016 ein neuer Assistent vorgestellt, der das Leben in den heimischen vier Wänden erleichtern soll. Der Lautsprecher ist im August 2017 in Deutschland erschienen und macht damit Amazons Alexa Konkurrenz. In Kürze sollen auch Telefonate möglich sein.

So tricksen Amazon und Co. bei RabattenAmazon Prime Day

Immer wieder verleiten Online-Händler mit einem Cyber Monday, Black Friday oder dem Amazon Prime Day Menschen zum Kauf von Dingen, die sie häufig nicht benötigen. Sie locken mit Angeboten und Tiefstpreisen. Allerdings sind die Rabatte sehr häufig Nebelkerzen – der aufgedruckte Rabatt hat meist wenig mit der Realität zu tun. Die inside handy Redaktion gibt Tipps, mit denen Nepp-Angebote ausfindig gemacht werden können.

Unitymedia Change Day: Neue Sender im Kabel-TV-NetzTV-Umstellung

Der sogenannte Change Day war im Jahr 2017 für Unitymedia so ziemlich alles, aber sicher kein erfolgreiches Projekt. Tausende Bildschirme blieben plötzlich schwarz, nachdem der Kabelnetzbetreiber zunächst vollmundig ankündigte, diverse neue TV-Sender aufzuschalten, die Technik bei diesem Vorhaben aber nicht mitspielte und für reichlich Frust bei Kunden von Unitymedia sorgte. Jetzt steht der nächste Change Day an - in deutlich kleinerem Umfang.

Unitymedia Störung: Wartungsarbeiten und Störungen im Unitymedia-NetzKein Internet, Telefon und TV

Regelmäßig führt Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Wartungsarbeiten an seinem Kabelnetz durch. Das kann zur Folge haben, dass vorübergehend Internet-, Telefon- und TV-Dienste nicht nutzbar sind. Die Redaktion von inside handy gibt einen Überblick dazu, wo in den kommenden Tagen mit einem Ausfall der Unitymedia-Dienste gerechnet werden muss und wo es aktuell zu Störungen kommt.

Das BKA arbeitet weiter am Bundestrojaner Anhörung im Innenausschuss

Das Bundeskriminalamt - kurz BKA - arbeitet derzeit weiter am sogenannten Staatstrojaner. Man habe zwischenzeitlich "keine Zeit und keine Ressourcen" gehabt, um eine neue Version der umstrittenen Software zu entwickelt. Helmut Ujen, Leiter des Kompetenzzentrums Informationstechnische Überwachung fügt hinzu, dass man aktuell dabei sei "eine Software zur Online-Durchsuchung neu zu erstellen, die dann auch allen neuen Ansprüchen genügt".

Kryptohandy Finney: Der High-End-Billig-Bruder des SolarinSicher unterwegs für 1.000 Dollar

Hochsicherheits-Smartphones mit denen man digitales Geld in der Blockchain sicher bewegen kann, sind gerade im Trend. So entwickelt HTC mit dem Exodus ein neues Blockchain-Handy und auch Sirin Labs zeigt sein zweites Smartphone für risikobewusste Nutzer. Im Gegensatz zum ersten Modell ist das Finney jedoch bezahlbar und bietet High-End-Ausstattung.

Möglicherweise bald Digitalradiopflicht in NeuwagenNeue Verordnungsnovelle

Der Auschuss für Industrie, Foschung und Technologie des EU-Parlaments hat für eine Verordnung votiert, mit der zukünftig alle Neuwagen Zugang zu digital-terrestrischem Radioempfang ( DAB/DAB+ ) haben müssen. Erst nach der Sommerpause wird jedoch abschließend im Plenum darüber abgestimmt und die Verordnung damit verbindlich für alle Hersteller, die ihre Autos auf dem europäischen Markt anbieten.  

Magazin
Telekom Magenta Eins: Die Vor- und Nachteile im ÜberblickRabatt für treue Kunden

Kunden der Telekom können sparen, wenn sie sowohl ihren Handytarif als auch ihren Festnetzanschluss mit DSL bei der Telekom buchen. Es gibt Preis-Vorteile und Rabatte aber auch zahlreiche zusätzliche Features, die nur Magenta Eins-Kunden bekommen und nutzen können. Dadurch ergeben sich zahlreiche Vorteile aber auch Nachteile für die Kunden.

YouTube rollt den Inkognito-Modus ausGoogle-App mit Überwachungs-Schutz

Per In-App-Update hat Google den Inkognito-Modus für die YouTube-Anwendung ausgerollt, der bereits seit einigen Wochen getestet wurde. Damit erhält auch die Video-Plattform den Unsichtbarkeits-Modus, den Google Chrome bereits besitzt. Was der Modus kann und wozu er nicht taugt, das zeigt der folgende Artikel.

Google streicht Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play StoreAngeblicher Regelverstoß

Google hat die Nahverkehrs-App "Öffi" aus dem Play Store entfernt. Die vom Konzern genannten Gründe für die Schließung der Download-Möglichkeit treffen auf die App allerdings gar nicht zu. Der Gründer der App versucht sich zu helfen – außerhalb des Play Stores ist Öffi auch weiterhin verfügbar.

"Telekom bei Glasfaserkooperationen völlig unglaubwürdig"Harte Wettbewerber-Vorwürfe

Der Glasfaser-Ausbau in Deutschland ist nicht von einem Unternehmen alleine zu stemmen - das hat auch Telekom-Chef Tim Höttges zuletzt mehrfach betont. Doch gleichzeitig sei die Telekom "völlig unglaubwürdig" und "tritt die Kooperation der Willigen mit Füßen", wettert jetzt ein Wettbewerber, dessen FTTH-Ausbau von der Telekom offenbar torpediert wird. Doch die Telekom wehrt sich.

DFL: Mobilgeräte auf den Trainerbänken jetzt offiziell zugelassenHandys, Tablets und Funkgeräte in der Bundesliga

Wenn in wenigen Wochen die neue Saison der Fußball Bundesliga und der 2. Bundesliga beginnt, hält der technische Fortschritt Einzug in die Stadien. In der sogenannten "technischen Zone" an den beiden Trainerbanken wird es dann gestattet sein, technische Hilfsmittel und elektronische Kommunikation für Coaching- und Taktikzwecke sowie zum Wohle verletzter Spieler zu nutzen, teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) mit.

Netflix könnte bald bis zu 20 Euro pro Monat kostenNeues Ultra-Paket wird getestet

Der Streamingdienst Netflix macht in diesen Tagen wieder einmal durch eine Test-Kampagne von sich reden. Man kennt es schon aus der Vergangenheit, dass immer mal wieder neue Preispunkte bei den Abonnement-Modellen getestet wurden und genau das passiert nun erneut. Möglicherweise als Vorbote für eine abermalige Preiserhöhung.

Das Mitlesen von E-Mails: Google meldet sich zu WortGmail

Vor wenigen Tagen hat das Wall Street Journal einen Artikel veröffentlicht, der für Schlagzeilen gesorgt hat. Darin wurde die Möglichkeit externer Anbieter beschrieben, die Mails im Google-Dienst Gmail einsehen zu können. Dabei waren es nicht nur unterschiedliche Algorithmen, die die digitalen Briefe analysierten, sondern auch die Mitarbeiter der besagten Unternehmen – sprich: Menschen. Nach einem Aufschrei meldete sich nun Google selbst zu Wort.

Der beste Internet- und Festnetzanbieter 2018 steht festConnect-Netztest

Ein Netztest der Zeitschrift connect gilt als der Maßstab schlechthin in der Branche -  nicht nur beim Mobilfunknetz. Nun hat die connect sich zum inzwischen neunten Mal zusammen mit den Testern von zafaco verschiedene Festnetzanbieter vorgenommen. Die Überraschung: Das beste Festnetz Deutschlands gibt es nicht bei der Telekom und nicht beim Vorjahressieger 1&1.