Internet & Digitale Welt

Internet-Browser auf dem Desktop

Internet & Digitale Welt

Internet & Digitale Welt News

Unitymedia Störung: Neue Wartungsarbeiten am Kabelnetz angekündigtInternet, Telefon und TV ausgefallen

Angekündigte Wartungsarbeiten am Netz des Kabelbetreibers sorgen in den kommenden Tagen weiterhin für punktuelle Einschränkungen. So werden in mehreren Städten und Kreisen im Verbreitungsgebiet Änderungen oder Wartungen vorgenommen, die zum Ausfall von Internet-, Telefon- und auch Ferneseh-Angeboten führen können. Die Redaktion von inside-handy.de gibt eine Übersicht, wann es wo so weit sein wird.

Neue FritzBox 7590 erhält ein drittes UpdateFritzOS 6.86

Der Berliner Router-Hersteller AVM gibt ein weiteres Update für die seit kurzem erhältliche FritzBox 7590 heraus. Dabei handelt es sich um ein Wartungsupdate, es führt also keine neuen Funktionen oder Einstellungsoptionen ein. Die Redaktion von inside-handy.de stellt alle Details zum Update und zu dem neuen Router vor.

Deshalb darf die Bahn nicht nur Sofortüberweisung kostenfrei anbietenBahn gegen vzbv

Lieferheld, IKEA, DHL, Deutsche Bahn – die Liste der Kunden der Sofort AG ist lang: Die Deutsche Bahn hat den Anbieter auf seinem Buchungs-Portal start.de sogar als einzige Zahlungsmethode ohne Zuzahlung im Portfolio. Das hat nun ein Ende. Der BGH urteilte auf Klage des vzbv, dass diese Praxis nicht zumutbar sei.

Magazin
Telekom startet schnellere LTE-Technik in vielen StädtenSchnelles Internet für mehr Städte

Die Deutsche Telekom hat sich dazu entschieden, wöchentlich Auskunft darüber zu geben, in welchen Regionen sie ihre Netze weiter ausbaut. Die Redaktion von inside-handy.de nimmt dies zum Anlass, die entsprechenden Informationen zum LTE- und Glasfaser-Ausbau an dieser Stelle zu dokumentieren.

Android Smartphones: Banking-Trojaner Marcher klaut TANsNeue Malware

Warnung vor neuer Malware für Android-Geräte: Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mitteilt, macht aktuell wieder gefährliche Schadsoftware ihre Runde. Dieses Mal sind die Bankdaten der Nutzer betroffen: Der Trojaner Marcher hat es auf TANs für's Online-Banking abgesehen.

Congstar und Tidal: Musik-Streaming-Option inklusive sechs Frei-MonateGünstiger Musik hören

Die Telekom hatte Spotify und jetzt Apple Music, Drillisch verlässt sich auf Napster und Vodafone bietet Deezer an: Das Kooperationsmodell von Mobilfunkanbieter und Musikstreaming-Diensten hat Konjunktur. Aktuell wird der Markt um eine weitere Zusammenarbeit ergänzt: Congstar bietet ab jetzt eine Musik-Option für den Dienst Tidal von Rapper Jay-Z und weiteren Künstlern an. Der Vorteil für Kunden: Ein vergünstigtes Monatsabonnement und sechs Frei-Monate.

ZTE RoamNow: Günstiges Datenvolumen und kostenlose WhatsApp-Nutzung weltweitSonderangebot

Ein besonderer Service bietet der chinesische Hersteller aktuell für Kunden: Nutzer eines Blade V8 können über die RoamNow-App von ZTE aktuell Sommer-Sonderangebote ersteigern. Dabei erhalten sie unabhängig vom eigenen Mobilfunkanbieter Roaming-Datenpakete, die weltweit gelten, zum günstigen Preis. Im Rahmen der Urlaubs-Aktion gibt es unter anderem kostenlose WhatsApp-Nutzung und ein 24-Stunden-Paket für Amerika.

Lebensmittel aus dem Internet: Amazon Fresh startet auch in HamburgOnline-Supermarkt

Einkaufen, ohne das Haus zu verlassen: Seit dem Aufkommen des Internets wächst Online-Shopping unaufhaltsam. Mit AmazonFresh starte der amerikanische Versandhändler bereits im Mai einen eigenen Verkaufs-Service für Lebensmittel in Deutschland. Die ersten Städte, die beliefert wurden, sind Berlin und Potsdam. Nun kommt auch Hamburg dazu.

Google Home startet offiziell Anfang August in DeutschlandIntelligenter Lautsprecher

Google möchte in Zukunft nicht nur auf den Handys, Tablets und Computern seiner Nutzer erlebbar sein, sondern zunehmend auch zu Hause. Mit Google Home wurde im Rahmen der Entwickler-Konferenz I/O 2016 ein neuer Assistent vorgestellt, das das Leben in den heimischen vier Wänden erleichtern soll. Nun soll der Lautsprecher im August definitiv in Deutschland erscheinen und macht damit Amazons Alexa Konkurrenz. Mit an Bord sind auch neue Sprachbefehle.

Ataribox: So sieht die neue Retro-Konsole ausFakten, Daten, Bilder

Es gibt nur wenige Namen, die bei den meisten Menschen gleich ein wohliges Retro-Gefühl verursachen. Einer dieser Namen ist Atari, eine Ikone der 70er und 80er Jahre. Nachdem es einige Zeit lang recht still um das Unternehmen war, meldet man sich nun zurück – mit einer neuen Spielekonsole.

Sicherheitslücke im ICE-WLAN erneut aufgedecktWLAN im ICE

Das mobile Surfen in ICE-Zügen der Deutschen Bahn ist weiter unsicher. Angreifer können dem Vernehmen nach noch immer über das WLAN-Netz in den Zügen sensible Informationen von Geräten auslesen, die im ICE-WLAN eingebucht sind. Das berichtet der Chaos Computer Club (CCC) .

Magazin
Das sind die aktuellen Smileys und Emojis zum KopierenWorld Emoji Day

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Im Zeitalter der digitalen Kommunikation bezieht sich dieses Sprichwort nicht nur auf Gemälde und Fotos, sondern auch auf Smileys und Emojis. Diese sind jedoch oft nur in überschaubarer Anzahl vorhanden und bieten darum keine großen Auswahlmöglichkeiten. Damit dies künftig kein Problem mehr darstellt, hat inside-handy.de eine Sammlung zum Kopieren zusammengestellt.

Neue Internet-Marke Eazy bietet günstiges Kabel-Internet ohne viel SchnickschnackEinfache Tarife

Ein neuer Spieler betritt das Feld: Unter dem Namen Eazy vertreibt das mannheimer Unternehmen Vertriebswerk künftig in Kooperation mit Unitymedia Internet-Tarife für "preisbewusste" Kunden: Nutzer zahlen je nach Anschluss zwischen 12 und 20 Euro pro Monat. Dafür erhalten sie bis zu 20 beziehungsweise 50 MBit/s im Downstream. Auf eine Festnetz-Flat sowie weiter Besonderheiten müssen Kunden jedoch verzichten. inside-handy.de stellt die neue Plattform vor.

Magazin
Die sechs besten Browser für AndroidFirefox, Opera und Cliqz – das sind die Chrome-Alternativen

Ins Internet gehen Android-Nutzer in der Regel mit Chrome, der seit einigen Jahren der Standard-Browser auf den allermeisten Android-Smartphones ist – doch es gibt Alternativen. Gerade wer Wert darauf legt, sich unerkannt im Netz zu bewegen, findet viele Ausweichmöglichkeiten um der Datensammelwut der Werbetreibenden zu entgehen. Die inside-handy.de-Redaktion stellt die interessantesten Optionen vor.

Erster Spieltag für alle Fans kostenlos bei Telekom Sport3. Liga live im Pay TV

Eine Saison früher als geplant wird die Deutsche Telekom damit beginnen, die Spiele der 3. Liga live und in HD-Qualität zu übertragen. Der 1. Spieltag der nahenden neuen Saison, der schon am 21. Juili mit dem Spiel Karlsruher SC gegen VfL Osnabrück startet, wird komplett kostenlos übertragen - sozusagen als Schnupperangebot.

WhatsApp Update: Nun ist der Versand von allen Dateiformaten möglichPDF, Dokumente, ZIP

Die E-Mail muss sich warm anziehen: Der Messenger-Dienst WhatsApp könnte bald alle Funktionen des traditionellen Kommunikationsformats übernommen haben. Mit einer neuen Aktualisierung eignet sich die Anwendung ein weiteres wichtiges Feature an: den Versand von Dateien. Bisher waren nur beschränkte Formate wie Bilder, Sound-Aufnahmen und Videos möglich. Nun können aber alle Dateien per WhatsApp verschickt werden. Die einzige Limitation stellt die Größe dar.

Unitymedia WifiSpots jetzt auch im Ausland verfügbarFlächendeckendes WLAN

Die Zeichen stehen auf öffentliches WLAN. Nachdem die Bundesregierung im Sommer 2016 bereits die Regelung zur Störerhaftung kippte, ging der Kabelnetzbetreiber Unitymedia in die Offensive. Der Startschuss für das WifiSpots-Angebot fiel. Dabei wurden WLAN-Router von Kunden zu öffentlich zugänglichen Hotspots. Das Netz wurde Schritt für schritt ausgebaut und ist nun teilweise auch im Ausland verfügbar.

Telekom schickt Techniker bald auf Drahteseln zum KundenMit dem Fahrrad zur Arbeit

Von der Straße auf den Fahrrad-Weg: Die Deutsche Telekom will die Termintreue ihrer Service-Techniker verbessern. Dazu sollen Mitarbeiter in Großstädten vermehrt auf E-Bikes setzen. Dies wird laut dem Unternehmen dafür sorgen, dass es zu weniger Verspätungen kommt. Aktuell wird das Angebot in Hannover, Düsseldorf und Duisburg getestet.

Paydirekt startet "Geld Senden" per Handy: Ohne Sparkassen gegen PaypalMobile Bezahlverfahren

Erst im April dieses Jahres hatte das Bundeskartellamt dem Vorhaben des Internet-Bezahlsystems Paydirekt grünes Licht gegeben, Geld-Sendungen von Handy zu Handy einzuführen. Nun macht das Unternehmen ernst und startet den neuen Dienst. Wie beim Branchenprimus Paypal lassen sich von nun an Kleinstbeträge von Handy zu Handy verschicken. Der neue Service bietet sowohl Vor- als auch Nachteile.

Android-Malware infiziert 14 Millionen GeräteCopyCat

Über manipulierte Apps verbreiten Cyberkriminelle aktuell eine Malware mit der Bezeichnung CopyCat. Obwohl der Virus lediglich über Drittanbieter-App-Stores heruntergeladen werden kann, sind bereits 14 Millionen Smartphones weltweit betroffen und die Hintermänner verdienen Millionen.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr