HomeIFA

IFA

Nur zahlen, was gebraucht wird: Congstar startet seinen flexiblen LTE-Tarif

Eine Frau sitzt mit einem Smartphone in einem Café am Tisch
Zur IFA Ende August hatte die Telekom-Tochter Congstar angekündigt, neue Tarife auf den Markt zu bringen. Im Mittelpunkt dieser stand die Congstar Fair Flat. Sie ist ab sofort verfügbar.

BlackBerry KEY2 LE: Verkaufsstart mit 64 GB in nur einer Farbe

Blackberry KEY2 LE ohne Handy
Auch der chinesische Hersteller TCL hat die IFA in Berlin genutzt, um auf der Elektronikmesse ein neues Smartphone seiner Marke BlackBerry vorzustellen: das BlackBerry Key2 LE (Lite Edition). Es kommt in drei Farbvarianten (Schwarz, Gold und Rot) auf den Markt und ist gegenüber dem KEY2 mit einem neu gestalteten Gehäuse ausgestattet, das laut Hersteller eine bessere Haptik bietet. Zur Wahrheit gehört aber auch: Bei der Ausstattung wurde gespart.

Nokia: „Das Feature-Phone ist ein Steigbügel für ein erfolgreiches Smartphone-Geschäft“

Sebastian Ulrich von HMD Global
Gelungener Neustart: So lässt sich die Geschichte von Nokia unter der Führung von Lizenznehmer HMD Global beschreiben. Wie genau sich das Geschäft des jungen Herstellers seit der IFA 2017 entwickelt hat und welche Ziele man mit der finnischen Traditionsmarke anstrebt, erklärt Deutschland-Chef Sebastian Ulrich auf der diesjährigen Messe in Berlin.

HTC-Europa-Chef: “Android One ist nicht so einfach, wie es klingt.”

HTC-Logo auf dem HTC U12 life
Auf der IFA hat HTC mit dem U12 life die Mittelklasse bedient. Im zweiten Teil des Interviews mit Eric Matthes (hier den ersten Teil lesen), erklärt der HTC-Europa-Chef, warum High-End-Smartphones für HTC alternativlos bleiben und weshalb Android One bei Updates nicht weniger Arbeit für den Hersteller bedeutet. Das Gespräch führten Blasius Kawalkowski und Michael Stupp.

“Was läuft falsch auf dem Smartphone-Markt, HTC-Chef Eric Matthes?”

Eric Matthes, Europa-Chef von HTC
Eric Matthes ist Schwabe und vor allen Dingen Westeuropa-Chef der Mobilfunk-Sparte von HTC: Auf der IFA 2018 sprach inside handy mit dem Manager über Innovationen, Technologien und die Lage auf dem Smartphone-Markt. Das Gespräch führten Blasius Kawalkowski und Michael Stupp.

Motorola-Chef: „Wir sind Vorreiter und nicht Follower“

Motorola, Moto P30, Lenovo, Smartphone
Auf der IFA 2018 überraschte Motorola mit der Vorstellung des Motorola One, einem weiteren Mittelklasse-Handy mit Notch und Android One. Im Gespräch verrät Lars-Christian Weisswange, General Manager der Smartphone-Sparte von Lenovo, warum es kein Moto Z3 zu sehen gab und warum Motorola immer noch zu den innovativsten Handy-Herstellern gehört. Das Gespräch führten David Gillengerten und Stefan Winopal.

IFA 2018: Die Tops und Flops der Redaktion

IFA Messe
Die IFA 2018 ist Geschichte. Wieder einmal wurden auf dem Messegelände in Berlin viele spannende Neuigkeiten präsentiert. Vor allem die Vorstellung von 8K-Fernsehern dürfte vielen Besuchern in Erinnerung bleiben. Doch auch an anderer Stelle hat es spannende Neuvorstellungen gegeben. Die Redaktion von inside handy fasst die persönlichen Tops und Flops der Messe zusammen.

View 2 Plus, Go und Harry 2: Die Wiko-Kollektion angeschaut und hinterfragt

Neue Smartphones von Wiko auf der IFA 2018
Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hat der französische Hersteller Wiko sein Portfolio um gleich drei neue Smartphones erweitert: Das Harry 2 sowie die beiden Geschwister View 2 Go und View 2 Plus. Das gewählte Konzept ist dabei recht simpel – große Displays für kleines Geld. inside handy konnte sich auf der Messe einen ersten Eindruck verschaffen.

Hallo Magenta: Telekom zeigt ihren eigenen smarten Lautsprecher

Telekom smarter Lautsprecher Hallo Magenta
Apples HomePod, Google Home und Amazon Echo. Die Liste schlauer Lautsprecher wird immer länger. Auf der in dieser Woche in Berlin zu Ende gegangenen IFA hat die Telekom ihren smarten Lautsprecher "Hallo Magenta" erstmals demonstriert. Dabei handelte es sich noch um einen Prototypen, bei dem auch noch einiges hakte. Doch ein erster Eindruck war durchaus möglich.

congstar-Chef: Eine echte Daten-Flatrate ist aktuell kein Discounter-Thema

congstar-Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom
Die Telekom-Tochter Congstar hat auf der IFA neue Tarife vorgestellt. Doch was tut sich abseits der Tarife bei Congstar, wie steht das Unternehmen zu 5G und wie wirkt sich die Vermarktungsmöglichkeit von LTE auf Congstar aus? Im Gespräch mit inside handy äußerte sich congstar-Geschäftsführer Peter Opdemom auch zu den Festnetz-Plänen der Marke. Das Gespräch führten Hayo Lücke und Thorsten Neuhetzki.
12 3 4 5 6 7 8 9 10 +10 16
×1011 12 13 14 15 16

NEUESTE HANDYS