Huawei

Huawei

Huawei – Smartphone-Hersteller aus China mit einer beeindruckenden Historie. Die ersten Gehversuche des Konzerns auf dem Handymarkt waren eher holprig. Klobige Endgeräte mit schlechter Verarbeitung ließen keine Zweifel daran aufkommen, dass Huawei so ziemlich alles war, aber sicher kein Premium-Hersteller.

Huawei: Der neue Star am Smartphone-Himmel

Heute sieht die Sachlage komplett gegensätzlich aus. Mit Fleiß und Ausdauer ist es Huawei gelungen, am Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Doch nicht nur das. Huawei ist heutzutage auch in der Lage Smartphones zu produzieren, die mit Blick auf die Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen.

Und vor diesem Hintergrund ist es auch nicht verwunderlich, dass der Huawei nach neuen Zielen strebt. Der Anbieter will Marktführer unter den Smartphone-Herstellern werden und in diesem Zusammenhang nicht nur Apple, sondern auch Samsung hinter sich lassen. Sicherlich ein anspruchsvolles Ziel. Doch Huawei hat nicht erst einmal bewiesen, dass Ziele, die man sich selbst gesteckt hat, auch erreicht werden können.

Huawei Acsend P6 bekommt Android 4.4 KitKat

Huawei Update
Huawei aktualisiert die Android-Version für das letztjährige Spitzenprodukt in der Ascend-Reihe. Wie Mobiflip meldet, gibt Huawei Android 4.4 KitKat für das Acsend P6 in Westeuropa aus. Auch die aufgesetzte Nutzeroberfläche wird dabei erneuert. Die Updates haben mehrere neue Features für die Kamerasoftware und das Handling im Gepäck.

Huawei Ascend P7 und Ascend P7 mini jetzt erhältlich

Huawei Ascend P7
Das Huawei Ascend P7 und das Ascend P7 mini sind ab sofort im Handel zu haben. Die beiden Schwester-Modelle zeichnen sich durch NFC und LTE Cat. 4 aus. Beide sind in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Die Mini-Version kostet 299 und das etwas größere Ascend P7 419 Euro. Dabei handelt es sich aber lediglich um unverbindliche Preisempfehlungen.

Huawei: Höchstes Gewinnwachstum seit vier Jahren

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat im vergangenen Jahr seinen Reingewinn um 34,4 Prozent auf 21 Milliarden Yuan, umgerechnet 2,4 Milliarden Euro, steigern können. Damit erzielte Huawei das höchste Gewinnwachstum seit vier Jahren.

Huawei will kein Dual-OS-Smartphone mit Windows Phone und Android veröffentlichen

Huawei hat nach eigenen angaben Pläne für ein eigenes Smartphone, bei dem der Nutzer zwischen den Betriebssystemen Windows Phone und Android wählen kann, wieder eingestampft. Der Seite FierceWireless liegt eine Stellungnahme Huaweis vor, in der es heißt, dass die breite Masse der Huawei-Smartphones mit Android laufe, dies wolle man nicht ändern.

Huawei Ascend G630 ab April in Deutschland erhältlich

Nach dem Ascend P7 mini hat Huawei am Montag auf dem MWC mit dem Ascend G630 ein weiteres Smartphone vorgestellt. Das Mittelklasse-Gerät besitzt ein 5 Zoll großes IPS-LCD-Display mit einer HD-Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln, einen 1,2 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor und eine 8-Megapixel-Kamera. 

Huawei präsentiert neues Smartphone und Tablets

Huawei MWC Geräte Ascend P7 Mini G6 MediaPad Z1 und M1
Auch der chinesische Hersteller Huawei hat am heutigen Sonntag auf dem Mobile World Congress nicht geruht, sondern mit dem Ascend P7 Mini ein neues Smartphone sowie zwei Tablets, darunter "das dünnste Tablet der Welt" vorgestellt. Ein Fitnessband hatte Huawei ebenfalls im Gepäck.

Huawei polarisiert mit neuem MWC-Trailer

Huawei macht derzeit mit einem Trailer-Video zum bevorstehenden MWC-Auftritt auf sich aufmerksam. Unter dem großspurigen Slogan "We are ready to amaze the world again" wollen die Chinesen die Welt offenbar mit einem Smartphone und zwei Tablets in Erstaunen versetzen.