Huawei

Huawei

Huawei – Smartphone-Hersteller aus China mit einer beeindruckenden Historie. Die ersten Gehversuche des Konzerns auf dem Handymarkt waren eher holprig. Klobige Endgeräte mit schlechter Verarbeitung ließen keine Zweifel daran aufkommen, dass Huawei so ziemlich alles war, aber sicher kein Premium-Hersteller.

Huawei: Der neue Star am Smartphone-Himmel

Heute sieht die Sachlage komplett gegensätzlich aus. Mit Fleiß und Ausdauer ist es Huawei gelungen, am Smartphone-Markt Fuß zu fassen. Doch nicht nur das. Huawei ist heutzutage auch in der Lage Smartphones zu produzieren, die mit Blick auf die Verarbeitung höchsten Ansprüchen genügen.

Und vor diesem Hintergrund ist es auch nicht verwunderlich, dass der Huawei nach neuen Zielen strebt. Der Anbieter will Marktführer unter den Smartphone-Herstellern werden und in diesem Zusammenhang nicht nur Apple, sondern auch Samsung hinter sich lassen. Sicherlich ein anspruchsvolles Ziel. Doch Huawei hat nicht erst einmal bewiesen, dass Ziele, die man sich selbst gesteckt hat, auch erreicht werden können.

Starke Performance knapp unter der 100.000-Punkte-Schallmauer

Huawei P9
Zwei Stunden, so viel Zeit wie selten zuvor, hatte Huawei seinem neuesten Flaggschiff-Smartphone gegönnt. Zwei Stunden lang wurden die Vorteile des in Zusammenarbeit mit Leica entwickelten Dual-Kamera-Handys P9 in London auf einer großen Produktpräsentation vorgestellt. Doch kann das Telefon all das halten, was versprochen wird? inside-handy.de stellt das P9 ab sofort intensiv auf die Probe - erste Benchmark-Ergebnisse gibt es schon.

Mehr Foto-Power durch Dual-Kamera von Leica

Huawei P9 mit Verpackung auf einem Tisch
Der chinesische Hersteller Huawei, nach Samsung und Apple die Nummer drei am Smartphone-Markt, hat heute in London vor 1.000 Gästen seine neue Flaggschiff-Familie P9 vorgestellt. Um den Geräten das gewisse Etwas zu geben, hat man sich für die neue Dual-Kamera den Foto-Spezialisten Leica mit ins Boot geholt. inside-handy.de präsentiert die neuen Spitzenmodelle und liefert die ersten Hands-On-Eindrücke zum Huawei P9 direkt aus London.

Neue Software gegen gefährliche Android-Lecks

Huawei Logo
Für die beiden Einsteiger-Smartphones Y3 und Y5 von Hauwei steht eine neue Firmware zur Verfügung. Wie der inoffizielle Huawei Blog berichtet, stehen die beiden Software-Updates ab sofort über die Homepage von Huawei zum Download bereit.

Neues Flaggschiff wird am 6. April präsentiert

Das Huawei P9 sieht plötzlich anders aus
Huawei wird in wenigen Wochen sein diesjähriges Flaggschiff der P-Serie veröffentlichen. Das Unternehmen verschickt aktuell Einladungen zu einer Produktpräsentation, die am 6. April in London staffindet. Unter dem Motto "Change the way you see the world" wird das chinesische Unternehmen wohl sein neuestes Smartphone Huawei P9 zeigen.

Huawei macht gemeinsame Sache mit Leica

Logos von Huawei und Leica
Das kommende Huawei-Flaggschiff P9 soll die erste Frucht der Kooperation des chinesischen Smartphone-Herstellers mit dem deutschen Traditionsunternehmen Leica sein. Für den Wetzlarer Mittelständler bedeutet die Kooperation den Sprung auf den Handymarkt.

Huawei lässt Nutzer auf Marshmallow-Update warten

Huawei P8 Lite
Huawei updatet die Software des P8 Lite, doch Grund zu feiern liefert das Update nicht, denn zum einen steht es nur für die ungebrandete Dual-SIM-Variante des P8 Lite zur Verfügung, zum anderen enthält es noch nicht das von vielen Nutzern herbeigesehnte Upgrade auf Android 6.0 Marshmallow.

Telekom und Huawei erzielen Rekord-Datenübertragung

Mobilfunk-Basisstation in Münster
Wie der Mobilfunkkonzern Telekom und der Hersteller Huawei bekannt gegeben haben, konnten beide Unternehmen einen Übertragungsrekord erzielen. Konkret geht es dabei um die Entwicklung des 5G-Mobilfunknetzes, bei dem es nun gelang, 70 GBit/s im Mobilfunknetz zu übertragen.

Android 6.0 für das Huawei P7, neue Firmware für das Sony Xperia M5

Updates Symbolbild 1
Die Deutsche Telekom hat angekündigt, weitere Smartphones, die mit einem Telekom-Branding versehen sind, im Laufe der kommenden Tage mit einem Update zu versehen. Laut Ankündigung werden drei Handys unterschiedlicher Hersteller mit einer neuen Firmware ausgestattet.

Software-Aktualisierung behebt Bluetooth-Probleme

Huawei Mate 8 Update
Das neue Huawei Mate 8 erhält ein nicht unwichtiges Firmware-Update. Ab sofort verteilt der chinesische Smartphone-Hersteller die neue Software als OTA-Update. Es lässt sich also fortan per WLAN-Verbindung bei ausreichend Akkukapazität installieren.

Huawei-Tablet erhält neue Firmware für mehr Sicherheit

Huawei MediaPad 2
Huawei hat auf seiner Homepage ein neues Update zur Verfügung gestellt, das für das Mediapad M2 8.0 gedacht ist. Das Update lässt sich manuell downloaden und anschließend auf dem Tablet PC installieren. Ob zu einem späteren Zeitpunkt auch eine Installationsmöglichkeit über die Luftschnittstelle (Over The Air / OTA) möglich sein wird, ist nicht bekannt.

NEUESTE HANDYS