HomeGames und Konsolen

Games und Konsolen

Neue Attacke bei Pokémon GO: Das steckt dahinter

Pokémon Go zweite Ladeattacke
Seit der Nacht vom 12. auf den 13. Dezember hat Niantic den PvP-Modus aktiviert und damit viele Neuerungen ins Spiel gebracht. Unter anderem gibt es eine neue Ladeattacke für die Pokémon. Was es damit auf sich hat und welche neuen Möglichkeiten die Attacke auch außerhalb des PvP-Modus bietet, erklärt die Redaktion in diesem Artikel.

Pokémon Go PvP live: Mögen die Kämpfe beginnen

Pokémon Go PvP Update: Pokémon, das ein anderes Pokémon angreift
Niantic hat den PvP-, also den Eins-gegen-Eins-Modus, final online gestellt. Ab heute Nacht können Pokémon-Trainer sich somit im Kampf Mann gegen Mann beziheungsweise Monster-Team gegen Monster-Team herausfordern. Die Software wurde seit dem 12. Dezember auf die Smartphones der Trainer gespielt. Eine Abstufung des Rollout zuerst an Level-40-Trainern gab es diesmal nicht.

Fortnite down: Das steckt dahinter

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Das aktuell wohl beliebteste Computer- und Videospiel auf der Welt heißt Fortnite. Die Mischung aus Third-Person-Shooter, Survival-Spiel und Minecraft hat in den vergangenen Monaten immer neue Rekorde in den Bereichen Nutzer und Umsätze geschrieben. Dennoch ist auch das aktuell größte Game der Welt nicht vor Problemen und Server-Ausfällen gewappnet. inside handy zeigt, warum Fortnite down ist.

Pokémon Go PvP und die Meta: Das machen die Battles mit Pokémon Go

Zwei Smartphones mit geöffnetem PvP-Modus in Pokémon Go
Der neue Pokemon-Go-PvP-Modus bringt einige Änderungen ins Spiel und kann beim ersten anspielen durchaus gefallen. Doch wie sieht es rund um die Meta des Spiels aus? Wird sich durch Pokémon Go PvP etwas Grundlegendes daran ändern? Zur Zeit nicht. Doch was nicht ist, kann noch werden.

Epic Games Store angekündigt: Fortnite-Entwickler legt sich mit Google, Steam und Co. an

Das Logo des Epic Games Store
Gotteslästerung 2.0: Nach der der Veröffentlichung von „Fortnite“ außerhalb des Play Stores bereit Epic Games nun das nächste Schnippchen vor, das man Google schlagen möchte. So will der Entwickler 2019 einen eigenen Marktplatz für Android-Spiele starten. Der Epic Games Store soll vor allem Entwickler ansprechen, aber auch für Let’s-Player sowie weitere Content Creators interessant sein. Zugpferd des Stores ist dabei natürlich der Battle-Royal-Modus von Epics Riesenhit „Fortnite“.

Pokémon Go im Dezember: Diese Legendären gibt es im Dezember

Feuervogel auf lila Grund der in Pokemon Go im Dezember wieder gefangen werden kann
Niantic hat für den Dezember groß aufgefahren und mit einem neuen Raid-Boss und dem Riesen-Community-Day über drei Tage einiges in die Geschenkbox für die Trainer hineingelegt. Doch jetzt legt Niantic noch einmal nach und gibt weitere Extras für Pokémon Go im Dezember bekannt.

Pokémon Go Community Day im Dezember: 11 Pokémon, Spezial-Moves und ein neues Legendäres

Pokémon in Winterlandschaft
Niantic hat den Pokémon Go Community Day im Dezember veranschlagt und ein Geschenkpaket für die Spieler geschnürt. Alle Pokémon, die im Jahr 2018 in Community Days aufgetaucht sind, werden gesammelt spawnen. Dazu hat Niantic die T5-Raids neu bestückt.

Assassin‘s Creed Rebellion veröffentlicht: Meucheln auf Android und iOS

Das Titelbild von Assassin's Creed Rebellion
Die bekannte Videospiel-Serie „Assassin’s Creed“ erhält einen weiteren mobilen Ableger. Publisher Ubisoft veröffentlicht mit „Assassin’s Creed Rebellion“ ein Strategie-Rollenspiel-Mix für Android und iOS. Der Titel orientiert sich an bekannten Free-to-Play-Mechaniken und setzt auf In-Game-Währungen sowie Lootboxen.

Pokémon: Let’s Go mit Pokémon Go verbinden – so geht‘s

Pokémon: Let's Go
Die beiden nagelneuen Nintendo-Switch-Spiele "Pokémon: Let's Go, Pikachu!" und "Pokémon: Let's Go, Evoli!" können ab sofort in den hiesigen Läden ergattert werden. Wer nun an das bekannte Android-Spiel Pokémon Go denken muss, braucht sich nicht zu wundern. Die Spiele lassen sich nämlich miteinander koppeln. Für den Nutzer gibt es gleich mehrere Vorteile.

Harry Potter: Wizards Unite – Teaser deutet Spielprinzip an

Harry Potter: Wizards Unite
Wer bereits der allerbeste Pokémon-Trainer geworden ist und sich neuen Herausforderungen widmen möchte, hat ab 2019 die Gelegenheit dazu. Im kommenden Jahr wird Niantic nämlich ein weiteres Augmented-Reality-Spiel in die App Stores bringen: Harry Potter: Wizards Unite. Nun haben die Entwickler den ersten Trailer zu dem Spiel veröffentlicht.
12 3 4 5 6

NEUESTE HANDYS