Games und Konsolen

Games und Konsolen

Games und Konsolen werden immer beliebter. Sich vor einen Fernseher setzen und das neueste Spiel spielen ist aber nur die eine Seite der Medaille. Viele Gamer setzen heutzutage darauf, mit dem Smartphone auch unterwegs spielen zu können. Zum Beispiel über „Pokemon Go“, „Fortnite“ oder auch über das Simpsons-Spiel „Springfield“.

Games und Konsolen – Das Wachstum hat erst begonnen

Der Gaming-Branche wird für die kommenden Jahre ein starkes Wachstum vorausgesagt. Weil immer mehr Menschen der Gaming-Leidenschaft verfallen, gibt es inzwischen sogar TV-Sender, die ausschließlich von Live-Gaming-Events berichten. Das mag nicht jedermanns Geschmack sein, dürfte aber überaus erfolgreich sein. Und in Zukunft noch erfolgreicher werden.

 

Fortnite: Epic kündigt „Habt euch lieb“-Event zum Valentinstag an

Das "Habt euch lieb"-Event von Fortnite
Auch die Computerspiele feiern den Tag der Liebe. Rund um den Valentinstag am 14. Februar soll es im beliebten Battle-Royal-Spiel „Fortnite“ ebenfalls herzlich zugehen. Das „Habt euch lieb“-Event bietet Spielern die Möglichkeit, besondere Skins und Outfits zu erhalten. Aber auch Bonus-EP und ein kompetitiver Wettkampf-Modus finden ihren Weg ins Spiel.

Battle-Royal-Hit Apex Legends soll für das Smartphone kommen

Das Logo von Apex Legends
Der neue und als heiß gehandelte Titel am beliebten Spiele-Genre der Battle Royals heißt „Apex Legends“. Der Titel wurde in den vergangenen Tagen von Publisher Electronic Arts (EA) und Entwickler Respawn Entertainment vorgestellt und direkt veröffentlicht. Es soll den bestehenden Platzhirschen „Player Unknowns Battleground“ (PUBG) und „Fortnite“ die Stirn bietet – in Zukunft dann auch auf dem Handy, wie nun bekannt wurde.

PS Plus: Neue Gratis-Spiele im Februar und viel mehr Cloud-Speicher

PlayStation 4
Sony hat für seine PS-Plus-Kunden ein neues Paket mit Gratis-Spielen geschnürt. Die kostenlosen Spiele können im Februar heruntergeladen werden und bringen einen weit größeren Cloud-Speicher für Spieler mit.

Analyse: Ist VR jetzt tot oder nicht? Vom untoten Dasein einer Technologie

Ein Mann mit einem Virtual Reality HEadset auf dem Kopf
In den vergangenen Tagen kochte das Thema Virtual Reality (VR) wieder hoch: Eine Statistik vermeldete den Einbruch von Investitionen in die Technologie. Die andere jubelte über 30 Prozent Wachstum im Bereich VR. Und eine dritte sprach davon, dass man beim Thema jetzt endlich aus dem Gröbsten raus sei. Diese stark unterschiedlichen Meinungen sind alle richtig und treffen zu. Aber wie kann das sein? Ein Erklärungsversuch.

Virtual Reality: Der Technologie laufen die Geldgeber weg

Man mit aufgesetzter Oculus Quest und einem Controller in der Hand
Der Hype-Zyklus hat sein Tal der Enttäuschung erreicht: Aktuellen Zahlen zufolge sind die Investitionen im Bereich Virtual Reality (VR) in den USA massiv eingebrochen. Auslöser könnten die mauen Verkaufszahlen und die fehlenden Erfolge der Technologie in den vergangenen Jahren sein.  In Zukunft könnte VR aber vom kommenden Mobilfunkstandard 5G profitieren.

Pokémon Go: Community Day im Februar bringt mächtigen Angreifer

Pokémon Qiekel in Schneelandschaft
Der nächste Community-Day in Pokémon Go rückt näher. Das Aktions-Pokémon ist diesmal ein recht unscheinbarer Kandidat. Was daraus wird, ist jedoch umso beeindruckender. Doch wie bekommt man die Spezialentwicklung? Diese Tipps und Tricks verraten, wie man die Attacke bekommt und noch mehr aus dem Pokémon Go Commnunity-Day im Februar herauskitzelt.

Fortnite: Schwere Sicherheitslücke beim Login entdeckt

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Zwischen 80 und 125 Millionen Spieler soll Fortnite weltweit haben. Nun gab es eine akute Gefahr für Nutzer des Battle-Royal-Titels. Wie eine israelische Softwarefirma herausgefunden hat, gab es eine massive Sicherheitslücke bei dem Erfolgs-Game von Entwickler Epic. Die soll nun geschlossen worden sein. Derweil legt sich Streaming-Dienst Netflix mit dem Spiel an. So soll der Titel den größten Konkurrenten für das Filme- und Serien-Portal darstellen.

Pokémon Go Hoenn-Region Spezial: Das müssen Trainer jetzt wissen

Hoenn-Region Spezial
Niantic hat zwei neue Events angekündigt, die starke und bisher sehr seltene Monster in die Decks der Trainer spülen wird. Doch wie nutzt man die Aktionen geschickt aus? Und auf welche Pokémon sollten Trainer besonders achten? Gleich vier Pokémon stehen hier im Mittelpunkt. Dazu gibt es Massenweise neue Shinys.

Pokémon Go Community-Day im Januar bringt Impergator diese Attacke bei

Karnimani auf einem Handy in der Wildnis
Der nächste Community-Day in Pokémon Go rückt näher. Jetzt hat Niantic auch die Spezial-Attacke veröffentlicht, mit der man die Entwicklung von Karnimani ausstatten kann. Doch wie bekommt man sie? Und was kann die neue Lade-Attacke? Diese Tipps und Tricks verraten, wie man die Attacke bekommt und noch mehr aus dem Pokémon Go Commnunity-Day im Januar herauskitzelt.

Schlüpfmarathon und neue Quests: Darum sollten Trainer in Pokémon Go jetzt auf die Straße

Euer und Brutmaschinen von Pokémon Go beim Schlüpfmarathon
Niantic hat sich einige Neuerungen für den Januar einfallen lassen und unter anderem den Schlüpfmarathon ausgerufen. Doch nicht nur er sollte Trainer auf die Straße und zum Wandern einladen. Die neuen Januar-Quests bieten die Möglichkeit, die Meltan-Aufgabe zu erfüllen.
12 3 4 5 6 7 8

NEUESTE HANDYS