DSL und Breitband

DSL und Breitband

Schnelles Internet. Wer es nicht hat, hat ein Problem. Denn in Zeiten, in denen immer mehr Dinge online erledigt werden, führt kein Weg an einem Breitband-Anschluss vorbei.

DSL und Breitband – Heute ein Alltagsinstrument

Glücklich können sich (fast) all diejenigen schätzen, die in Ballungsgebieten oder größeren Städten wohnen. Hier sind die DSL-Netze von Telekom, Vodafone, O2 und Co. bereits gut ausgebaut. Mit Hilfe von Vectoring erfolgt derzeit vielerorts eine Upgrade der maximal möglichen nutzbaren Geschwindigkeit.

Anders sieht es in vielen ländlichen Gebieten Deutschlands aus. Hier sind Breitband-Anschlüsse auch heute noch oft ein Wunschdenken. Abhilfe könnte in Zukunft 5G als Ersatztechnologie bieten. Aber nur dann, wenn die Datenvolumina nicht einer zu argen Beschränkung unterliegen. Homespot-Tarife über LTE zeigen aber schon heute, wohin die Reise gehen kann.

EWE: Breitband-Ausbau schreitet voran

EWE Glasfaser-Ausbau
Den Breitband-Ausbau vorantreiben - Unter diesem Motto agiert in Deutschland nicht nur die Deutsche Telekom. Auch viele kleinere Provider, die primär in einer bestimmten Region aktiv sind, stellen ihren Kunden schnelle Internetzugänge zur Verfügung. Einer davon ist EWE, der vor allem in Nordwestdeutschland bekannt ist. Die Redaktion von inside-handy.de stellt an dieser Stelle die laufenden Ausbau-Projekte von EWE vor.

Netzausbau im Mobilfunk & Festnetz: Das plant die Telekom bei LTE, Glasfaser, VDSL und 5G

Bauarbeiter errichten einen Kabelverzweiger für VDSL
Die Telekom ist unbestritten der Anbieter, der als einzelnes Unternehmen am meisten in die Netz-Infrastruktur investiert. Laufend gibt es Meldungen zu neuen Orten, die neuerdings VDSL bekommen oder zu neuen LTE-Sendemasten. Doch wie ist die allgemeine Strategie der Telekom? Wann kommt der Glasfaser-Anschluss für alle? Wann gibt es flächendeckendes LTE und wann startet 5G?

Stromgigant steigt in den Breitband-Markt ein: FTTH für Privatkunden

Leerrohre im ländlichen Raum dienen als Grundlage für den Glasfaserausbau
E.ON steigt in großem Stil in die Breitband-Netze für Privatkunden in Deutschland ein. Wie der Stromriese jetzt bekanntgab, will man insbesondere in Brandenburg schon in Kürze 130 Millionen Euro in einen Ausbau von Glasfasernetzen für private Kunden in die Hand nehmen. Diese sollen das Glasfaserkabel bis ins Haus gelegt bekommen.

Telekom DSL-Ausbau: In diesen Städten surfen Kunden jetzt schneller im Internet

Arbeiten am Verteilerkasten der Telekom
Der DSL-Ausbau bei der Deutschen Telekom geht weiter: Ab sofort können Tausende Kunden schneller im Internet surfen - und auf Wunsch über ihren Internetanschluss auch fernsehen. Die Städteliste ist lang.

Telekom: Preiserhöhung für Tausende Kunden zum 2. Mai

Telekom T
Viele Kunden der Deutschen Telekom müssen sich zum 2. Mai auf eine höhere Grundgebühr für ihren Festnetz- und Internet-Anschluss einstellen. Der Redaktion von inside handy liegt ein entsprechendes Informationsschreiben der Telekom vor. Demnach wird der Preis für den Tarif MagentaZuhause S für Tausende Kunden angehoben. Weitere Änderung: Einen älteren Festnetztarif stellt die Telekom komplett ein und migriert betroffene Bestandskunden auf den Tarif MagentaZuhause XS.

Telekom: Drosselung von Glasfaser-Anschlüssen der Konkurrenz zulässig

Die Bundesnetzagentur hat der Deutschen Telekom das Recht eingeräumt, Glasfaser-Unternehmen auszubremsen. Und zwar immer dann, wenn Glasfaserleitungen, schnelle Vectoring-Leitungen durch Frequenzüberlagerungen stören. Die Telekom-Konkurrenz befürchtet am Breitbandmarkt abgehängt zu werden.

Telekom: Schnelleres Internet für 2,3 Millionen Haushalte

DSL-Netzausbau bei der Deutschen Telekom
Schnelleres Internet für Deutschland: Die Deutsche Telekom hat in den vergangenen vier Wochen die Arbeiten nicht ruhen lassen und tausende weitere Haushalte an ihr schnelles Glasfasernetz angeschlossen. Profitieren kann man vom schnelleren Internetanschluss aber nicht automatisch.

Telekom Service: Von der Störung über den Rückruf zum Techniker – eine Reportage

Ein Service-Mitarbeiter der Telekom sitzt an seinem Arbeitsplatz, er ist von hinten zu sehen und hat ein Headset auf.
Seit Sommer 2018 wirbt die Deutsche Telekom mit Komiker und Schauspieler Ralph Schmitz für ihren Kundenservice. Dabei ist der Ruf des Kundenservice im Allgemeinen nicht besonders gut. inside handy-Redakteur Thorsten Neuhetzki konnte einen Tag hinter die Kulissen des Telekom-Kundenservice schauen. Was passiert bei einem Anruf beim Kundenservice, wie werden Störungen bearbeitet? Eine Exklusiv-Reportage.

Der Hype um das Gigabit-Internet 2018 – eine Retroperspektive

Arbeiter verlegen Glasfaser-Kabel in die Erde, ein Bagger wartet auf seinen Einsatz
Fast könnte man den Eindruck gewinnen, Deutschland besteht nur noch aus schnellem Gigabit-Internet. Gigaspeed hier, Gigabit City dort und Glasfaser vermeintlich überall. Ist das wirklich so? Hat Deutschland 2018 den Anschluss an Süd-Korea geschafft und bekommt endlich die Breitband-Kurve? inside handy Redakteur Thorsten Neuhetzki wirft einen kritischen Blick zurück.

Eine Viertel Million Haushalte bekommt jetzt VDSL 100

Eine Computertastatur mit einer VDSL-Taste
Pünktlich zu Weihnachten können 226.000 Haushalte in Deutschland noch schneller im Internet surfen. Die Telekom hat in 264 Kommunen unterschiedlichster Größe VDSL Vectoring mit bis zu 100 MBit/s in Betrieb genommen. Gebucht werden können die Anschlüsse auch bei anderen Anbietern.
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 20

NEUESTE HANDYS