Drillisch

Drillisch-Logo

Die Drillisch AG ist einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland mit Sitz im hessischen Maintal. Mit seinen beiden 100-prozentigen Tochtergesellschaften 1&1 Telecommunication SE und Drillisch Online AG bietet Drillisch Dienstleistungen und Produkten aus dem Bereich leitungsgebundener sowie mobiler Sprach- und Datendienste. Im Premiumsegment konzentriert sich das Unternehmen dabei auf seine Marke 1&1. Zu den bekannten Mobilfunk-Discount-Marken zählen smartmobil.de, simply, sim.de, McSIM, helloMobil, winSIM und discoTELMit der Marke yourfone, unter der Drillisch mehr als 200 Ladengeschäfte in deutscher Innenstädte betreibt, wird das Offline-Segment bedient. Bisher greift Drillisch sowohl auf das Netz der Mobifunk-Netzanbieter Telefonica O2 und Vodafone zurück.

Drillisch News

PremiumSIM testet längere Vertragslaufzeiten aus3 Monate statt 1 Monat

Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM testet offenbar neue Vertragslaufzeiten aus. Gerade erst wurde das Tarifportfolio umgestellt, da fällt ein offensichtlicher A/B-Test mit unterschiedlichen Vertragslaufzeiten auf. Neben der immer angebotenen Zwei-Jahreslaufzeit bekommen die Kunden fallweise eine Alternative mit 3 oder 1 Monat angeboten.

Simply passt Tarif-Portfolio an: Mehr Datenvolumen für weniger GeldLTE-Tarife

Die Mobilfunk-Discounter kämpfen um neue Kunden und drücken immer wieder mit neuen Aktionen die Preise nach unten. Erst passte PremiumSIM ihre Tarife an, dann folgte wimSIM und nun ist simply an der Reihe. Simply bietet nun mehr Datenvolumen an und stattet seine Tarife mit attraktiveren Preisen aus.

LTE-Datentarife von Yourfone dauerhaft günstigerDiscount-Anbieter

Erst kürzlich haben die ebenfalls zu Drillisch gehörenden Marken smartmobil.de und winSIM das Tarifportfolio erneuert. Nun passt auch Yourfone sein Sortiment an und gestaltet neben vier Datentarifen auch zwei internationale Tarife neu. Bei allen Optionen handelt es sich um LTE-Tarife unter 20 Euro monatlich - zumindest innerhalb der zweijährigen Vertragslaufzeit.

LTE All 3 GB: WinSim senkt die monatliche GrundgebührTarifmeldung

WinSim, eine Marke der Drillisch Online AG, bietet verschiedene Mobilfunktarife an. Jetzt reduziert das Unternehmen die monatlichen Kosten für seinen LTE All 3 GB Tarif. 

Preiskracher von DeinHandy: Dreifach-Flat mit nur 1 Euro AnschlusspreisPremiumSIM Sondertarif

Wer sich für einen Tarif mit kurzer Mindestvertragslaufzeit interessiert, könnte Gefallen an einem neuen Sonderangebot finden, das aktuell von DeinHandy in Kooperation mit dem Mobilfunk-Discounter PremiumSIM vermarktet wird. Den Tarif LTE S gibt es über DeinHandy anders als sonst üblich ohne hohe Einmalkosten.

Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis: smartmobil.de nimmt LTE Special wieder aufLTE-Tarife

Der zu Drillisch gehörende Mobilfunkanbieter smartmobil.de gibt seinen LTE-Tarifen bis zu 80 Prozent mehr Datenvolumen und legt zeitgleich einen altbekannten Tarif wieder neu auf. Ab sofort stehen die Tarif-Optionen LTE Special, LTE Starter, LTE All und LTE Pro bereit und bieten sowohl einen LTE-Zugang als auch eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s.

Magazin
Beste Handy Flat Tarife im VergleichAllnet Flat Angebote

Wer viel mit dem Smartphone unterwegs ist, möchte ohne Limit mobil telefonieren und auf das mobile Internet zugreifen können. Deswegen sind die meisten Mobilfunk-Provider dazu übergegangen, ihre Allnet Flats nicht nur mit einer Sprach- und SMS-Flatrate, sondern auch mit einer Internet-Flat zu versehen. Den günstigsten Tarif zu finden, ist im Dschungel der zahlreichen Angebote aber gar nicht so einfach.

BILDconnect bohrt die Allnet-Flats aufDrillisch-Marken

Die nächste Drillisch-Marke hat sein Tarif-Portfolio angepasst. Diesmal nimmt sich die Mutterfirma Drillisch die Marke BILDconnect vor und ändert die Optionen der beiden Postpaid-Tarife im Angebot. Aus den Tarifen Flat 2000 LTE und Flat 3000 LTE werden so Flat Smart LTE und Flat Comfort LTE. Damit geht mehr Datenvolumen einher, wogegen sich vorläufig der Preis nicht erhöht.

Huawei Mate 10 Pro: Fällt unter die 500 Euro MarkeAlle Preise im Blick

Das Huawei Mate 10 Pro wurde vor einiger Zeit offiziell angekündigt. Nun gibt es das Herbst-Flaggschiff längst zu kaufen. Unter anderem bei Mobilfunkanbietern wie der Deutschen Telekom, Vodafone und O2 gibt es das Handy – entweder in Kombination mit einem Tarif oder als einzelnes Gerät. Bei Händlern wie Amazon, Saturn und Media Markt kann das Smartphone ebenfalls bestellt werden. Jetzt kann es jedoch für unter 500 Euro erworben werden.

Magazin
Die besten Internet-Flat-Tarife für mobiles InternetSurf-Flat-Tarife und Datentarife im Vergleich

Wer abseits von WLAN-Hotspots oder einem heimischen auf DSL basierenden Anschluss mit dem Tablet oder Notebook im Internet surfen möchte, braucht dafür eine Flatrate für mobiles Internet . An dieser Stelle liefert die Redaktion von inside handy alle Informationen zu aktuellen Surf-Flat-Tarifen, die über die Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone und Telefónica (O2 / E-Plus) angeboten werden: Flatrate Tarife für mobiles Internet im Vergleich.

Yourfone Shops: Insolvenzantrag und nicht gezahlte GehälterSchutzschirmverfahren eingeleitet

Ende 2017 ging es plötzlich sehr schnell. Ohne Vorankündigungen verkaufte der deutsche Telekommunikationsanbieter 1&1 Drillisch die Yourfone Shop GmbH an die Holdinggesellschaft Aptus. Es war allerdings die Aptus Shop GmbH, die Geld dafür erhielt, die Yourfone-Mobilfunkshops zu übernehmen. Nun, rund fünf Monate später, hat der Mobilfunk-Händler ein Schutzschirmverfahren eingeleitet, das bereits durch das Amtsgericht abgesegnet wurde.

Yourfone: Vertragsverlängerungen nun auch im Shop und online möglichMobilfunk

Nutzer eines Mobilfunk-Vertrags bei der 1&1-Drillisch-Marke hatten es nicht einfach: Im Gegensatz zu anderen Anbietern konnten sie ihren Vertrag aktuell nur bei der Hotline von Yourfone verlängern lassen. Eine Option, dies in Partner-Shops oder direkt online zu erledigen, gab es nicht. Nun scheint sich diese Regelung jedoch zu ändern.

winSIM: Neuer Einsteiger-Tarif und Anpassung des PortfoliosLTE-All-Tarife

Das Mobilfunkunternehmen Drillisch sowie dessen Marken sind vor allem für ihre günstigen Tarifpreise bekannt. Eine dieser Marken, winSIM, hat nun das gesamte LTE-Tarifportfolio optimiert beziehungsweise ergänzt. Die Redaktion von inside handy zeigt, was genau verändert wurde.

PremiumSIM: Allnet-Flat mit 3 GB für 8,99 EuroMonatlich kündbar

Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM hat eine neue Aktion an den Start geschoben: Der Tarif LTE S erhält mehr Datenvolumen, kostet weniger und ist außerdem monatlich kündbar. Zusätzlich gibt es einen neuen Tarif, der das Portfolio der Drillisch-Tochter abrunden soll. Die Details zu den beiden Tarifen hat die inside handy Redaktion zusammengefasst.

WinSIM-Tarif: 5 GB LTE-Datenvolumen für 13 EuroDrillisch-Angebot

Immer wieder fährt der Drillisch-Anbieter WinSIM Aktionen auf, um neue Kunden zu gewinnen. In der Vergangenheit wurden oftmals die Preise heruntergeschraubt oder mehr Datenvolumen verteilt. Nun hat der Mobilfunk-Discounter eine neue Aktion an den Start geschoben: Es handelt sich um den Tarif LTE All 5 GB, der vorübergehend günstiger angeboten wird.

Yourfone peppt seine Prepaid-Tarife auf: Zwei neue Prepaid-Flats mit LTETarif-Neuzugänge

Yourfone hat insgesamt sieben seiner Prepaid-Tarife eine Auffrischung verpasst. Die Tarife für Kunden, die sich nicht vertraglich binden und volle Kostenkontrolle behalten wollen, erhalten neue Preise, Optionen und Inhalte. Die Redaktion von inside handy klärt über die Neuigkeiten auf.

United-Internet-Chef fordert viertes Mobilfunknetz für Deutschland – Vodafone widerspricht5G-Frequenzen

Wird es Zeit für mehr Mobilfunk-Konkurrenz in der Bundesrepublik? Diese Frage wirft Ralph Dommermuth in einem Interview auf. So fordert der United-Internet-Chef ein viertes Netz für Deutschland. Dazu sei vor allem nationales Roaming notwendig. Vodafone in Form seines Deutschlandchefs Hannes Ametsreiter widerspricht jedoch. Er spricht von einem "falschen Modell".

McSIM LTE Mini: Datenautomatik nun deaktivierbarEinsteiger-Tarife mit Daten-Flatrate

Der Drillisch-Discounter McSIM hat zwei LTE-Einsteigertarife im Sortiment, die sich ohne die üblichen Dreifach-Flatrates an Wenignutzer wenden, die auch nur wenig zahlen wollen. Zur Auswahl stehen Datenpakete mit 500 MB und 1 GB. Ein Jahr nach Verkaufsstart bietet die Drillisch-Marke nun die Möglichkeit, die Datenautomatik zu deaktivieren. Dafür müssen die Kunden ab sofort auf die 50 beziehungsweise 100 Frei-SMS verzichten.

Simply passt Tarife an: weniger Geschwindigkeit und höherer PreisTarif-Portfolio der Drillisch-Tochter

Simply hat binnen weniger Wochen sein Tarifportolio zum zweiten Mal angepasst . Diesmal geht es jedoch nicht "höher, schneller, weiter" sondern zum Teil ein Stück zurück in der Entwicklung. Nachdem man bei der vergangenen Anpassung Kombitarife in den Mittelpunkt gestellt hat, kappt Simply nun einen Tarif und macht weitere langsamer. Dazu erhöht sich der Preis des LTE 500.

WinSim senkt PreiseGalaxy A5 (2017) und iPhone X im Vertrag günstiger

Der Drillisch-Discounter winSim passt die Preise für seine LTE-Tarife in Verbindung mit einem Samsung Galaxy A5 und Apple iPhone X (256 GB) an. In den LTE-ALL-Tarifen gibt es beide Smartphone-Modelle für eine Zuzahlung von einem Euro. Die monatlichen Kosten fallen um jeweils zwei Euro. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, wie gut die neuen Angebote wirklich sind.