HomeDrillisch

Drillisch

Drillisch-Marke smartmobil.de mit neuem Tarifportfolio

Eine Frau sitzt mit einem Smartphone in einem Café am Tisch
Die Drillisch-Marke smartmobil.de hat ihr Tarifportfolio im Bereich Allnet-Flat neu aufgestellt und dabei das Datenvolumen erhöht. Die Preise der LTE-Tarife bleiben dabei gleich.

Großes Markensterben bei Drillisch

Mann lehnt lässig an Mauer und schaut auf sein Smartphone
Der Mobilfunk-Service-Provider Drillisch zieht bei diversen Marken aus dem Discount-Segment den Stecker. Nachdem zuletzt bereits die Vermarktung bei BigSIM und Discosurf eingestellt wurde, geht es ab sofort mit einer weiteren Marke nicht weiter, drei weitere werden bis zum Jahresende folgen.

PremiumSIM: Allnet-Flat mit 4 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro

Frau telefoniert mit Handy in London.
Der Mobilfunkanbieter Drillisch hat bei seiner Marke PremiumSIM das Tarifportfolio angepasst und die Datenvolumina durchweg erhöht. Die Preise der Tarife bleiben dabei unangetastet.

Ohne Laufzeit und Anschluss-Kosten: 1 GB Allnet-Flat für 4,99 Euro

Geld Handy Smartphone Kaufen Konsum Verkauf Symbol Bild groß
winSIM, eine Marke der Drillisch-Gruppe, hat pünktlich zum Wochenenden die Preise bei den LTE All Tarifen gesenkt und zusätzlich noch eine Aktion gestartet, mit der man einige Neukunden einsammeln wird, die das Angebot nur mal ausprobieren wollen. Denn es gibt weder Bereitstellungskosten noch eine Laufzeit. Den Einsteigertarif LTE All 1 GB gibt es  schon für monatlich 4,99 Euro. 

Yourfone Shops: Aptus Shop GmbH stellt Geschäftsbetrieb in Kürze ein

Yourfone
Ende 2017 ging es plötzlich sehr schnell. Ohne Vorankündigung verkaufte 1&1 Drillisch die Yourfone Shop GmbH an die Holdinggesellschaft Aptus. Die Aptus Shop GmbH wiederum erhielt Geld dafür, die Yourfone-Mobilfunkshops zu übernehmen. Fünf Monate später hatte Aptus ein vom Amtsgericht abgesegnetes Schutzschirmverfahren eingeleitet. Jetzt ist klar: Der Geschäftsbetrieb der Aptus Shop GmbH wird völlig überraschend schon in Kürze eingestellt.

BigSIM macht die Schotten dicht

Zwei Frauen telefonieren via BILDconnect
Knapp zehn Jahre hat es in Deutschland den Mobilfunk-Discounter BigSIM gegeben, nun ist er Geschichte. Wie die Muttergesellschaft Drillisch mitteilte, wurde die Vermarktung der von BigSIM angebotenen Tarife eingestellt. Neukunden können keine Tarife mehr buchen, für Bestandskunden ändert sich jedoch erst einmal nichts.

PremiumSIM testet längere Vertragslaufzeiten aus

Frau telefoniert mit Handy in London.
Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM testet offenbar neue Vertragslaufzeiten aus. Gerade erst wurde das Tarifportfolio umgestellt, da fällt ein offensichtlicher A/B-Test mit unterschiedlichen Vertragslaufzeiten auf. Neben der immer angebotenen Zwei-Jahreslaufzeit bekommen die Kunden fallweise eine Alternative mit 3 oder 1 Monat angeboten.

Simply passt Tarif-Portfolio an: Mehr Datenvolumen für weniger Geld

Logo von Simply
Die Mobilfunk-Discounter kämpfen um neue Kunden und drücken immer wieder mit neuen Aktionen die Preise nach unten. Erst passte PremiumSIM ihre Tarife an, dann folgte wimSIM und nun ist simply an der Reihe. Simply bietet nun mehr Datenvolumen an und stattet seine Tarife mit attraktiveren Preisen aus.

LTE-Datentarife von Yourfone dauerhaft günstiger

Yourfone
Erst kürzlich haben die ebenfalls zu Drillisch gehörenden Marken smartmobil.de und winSIM das Tarifportfolio erneuert. Nun passt auch Yourfone sein Sortiment an und gestaltet neben vier Datentarifen auch zwei internationale Tarife neu. Bei allen Optionen handelt es sich um LTE-Tarife unter 20 Euro monatlich - zumindest innerhalb der zweijährigen Vertragslaufzeit.

LTE All 3 GB: WinSim senkt die monatliche Grundgebühr

winSIM-Aktion
WinSim, eine Marke der Drillisch Online AG, bietet verschiedene Mobilfunktarife an. Jetzt reduziert das Unternehmen die monatlichen Kosten für seinen LTE All 3 GB Tarif. 
12 3 4 5 6 7 8

NEUESTE HANDYS