CES Las Vegas

Las Vegas Mandalay Bay / CES

Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ist eine der weltweitgrößten Fachmessen für Unterhaltungselektronik. Sie findet jährlich Anfang Januar im Convention Center in Las Vegas statt. In der Regel dauert sie vier Tage (Dienstags bis Freitags), allerdings finden bereits am Montag die wichtigsten Pressekonferenzen der Hersteller statt. Zugang zur Messe erhalten nur geladene und registrierte Gäste wie Journalisten oder Branchen-Fachleute. Bedeutende technische Innovationen wie der Videorekorder, der Camcorder, der CD-Player, Tetris sowie die DVD feierten auf der CES in den vergangen Jahrzehnten ihre Premiere. Auch aus Mobilfunk-Sicht wurde die Messe immer häufiger ein Ort für die Vorstellung neuer Smartphones, Tablets und Wearables.

CES Las Vegas News

Xperia XZ1 Premium: Sony will wohl randlos in die ZukunftNeues Design

Die IFA, mit ihren Vorstellungen der neuen Sony-Smartphones Xperia XZ1 und XZ1 Compact, ist noch nicht ganz verdaut, da poppen die ersten Gerüchte rund um die neuen Handys aus Fernost auf, die zur CES in Las Vegas oder zum MWC in Barcelona 2018 kommen sollen. Im Mittelpunkt der Gerüchte steht gerade das neue Design von Sony.

Für 899 Euro: ZenFone AR in Deutschland verfügbarAsus-Smartphone

Obwohl das ZenFone AR bereits Anfang 2017 auf der CES in Las Vegas offiziell vorgestellt wurde, ließ der dazugehörige Marktstart bis heute auf sich warten. Nun ist das lang erwartete Smartphone doch noch in die Ladentheken gelangt. Zuerst war das in Taiwan der Fall, nun steht es aber auch in Deutschland zum Kauf bereit.

Asus Zenfone Zoom S mit optischem Zoom ab sofort erhälltlichAkku-Smartphone

Auf der CES, gleich zu Anfang des Jahres, hat Asus mit dem ZenFone 3 Zoom ein neues Smartphone vorgestellt, dass durch zwei Key-Features herausstechen soll. Zum einen beherbergt es einen 5.000 mAh starken Akku, zum anderen ist die Dual-Kamera auf der Rückseite mit optischem Zoom ausgestattet.

Misfit Vapor wird auf Android Wear 2.0 basierenSmartwatch mit Display

Das Unternehmen Misfit rühmt sich damit "andersdenkend" zu sein. Bisher stimmte das auch. Anstatt wie viele andere Unternehmen in Smartwatches zu investieren, setzte Misfit auf Optik und Tragekomfort. 2017 folgt das Unternehmen jedoch dem aktuellen Trend und präsentiert eine Smartwatch mit Touchscreen; gleichzeitig versucht Misfit allerdings auch den eigenen Stil beizubehalten. Nun sind auch Informationen zum Betriebssystem bekannt geworden.

Déjà-vu auf der CES: Huawei P9 Lite (2017) bald im HandelNeuauflage des Huawei-Smartphones

Auf der CES 2017 in Las Vegas stellte Huawei die neue Variante seines 2016 erschienenen Huawei P9 Lite Smartphone vor. Die überarbeitete Variante soll in erster Linie für den lateinamerikanischen Markt gedacht sein; doch auch in Deutschland wird das Mittelklasse-Smartphone gerüchteweise als Modell der Honor-Reihe in den Handel kommen. Der Preis soll dabei zwischen 250 und 300 Euro liegen.

Neues Zubehör macht jeden Gegenstand zum virtuellen SpielzeugHTC Vive

Auf der CES 2017 in Las Vegas stellt HTC für die eigene VR-Brille Vive neues Zubehör vor. Unter anderem soll auch der seit einiger Zeit in China erhältliche Wireless-Adapter von TPCast im zweiten Quartal des Jahres im internationalen Handel verfügbar sein. Durch die neuen Produkte soll die HTC Vive nicht nur für seine Nutzer, sondern auch für potentielle Entwickler attraktiver werden.

Neues Honor-Smartphone überzeugt mit toller HaptikHonor Magic Hands On

Honor hat Mitte Dezember vergangenen Jahres ein neues Handy vorgestellt: Das Honor Magic soll, so die Botschaft, die Kunden verzaubern. Dafür greift der chinesische Hersteller tief in die moderne Handy-Trickkiste und verspricht ein randloses Design, ein gebogenes Display und ein eigenes Betriebssystem. Weitere Highlight-Features sind eine 2K-Display-Auflösung und ein Akku mit Schnelllade-Funktion. Auf der CES in Las Vegas konnte es nun besichtigt werden.

Alcatel stellt neues Günstig-Phablet vorAlcatel A3 XL

Alcatel hat auf der CES ein neues Phablet vorgestellt, das vor allem durch seinen günstigen Verkaufspreis und einem neuen Design punkten soll, das leuchtende Farben und 3D-Muster aufnimmt.

Deutschland-Chef Eberlein will mit Preis-Attacken massiv Marktanteile gewinnenHonor hat für 2017 viel vor

Mit der Vorstellung des neuen Smartphone-Modells 6X  hat Honor, die Discount-Tochtergesellschaft von Huawei, für ordentlich Aufsehen am Mobilfunk-Markt gesorgt. Die Redaktion von inside-handy.de  hatte am Rande der CES in Las Vegas die Möglichkeit, mit Honors Deutschland-Chef, Marco Eberlein, über die Ziele für die kommenden Monate zu sprechen.

Acer gibt bei Smartphones nicht aufGespräch in Las Vegas

Wer auf der CES nach neuen Sm­­­artphones und Tablets aus dem Hause Acer sucht, wird in diesem Jahr enttäuscht. Der taiwanische Hersteller konzentriert sich auf dem Messegelände in der Wüste Nevadas in erster Linie auf neue Notebooks – und kann mit dem Predator 21 X ein Monster-Laptop für Gamer präsentieren, das knapp 9.000 US-Dollar kostet; umgerechnet 8590 Euro. In Zukunft soll es aber auch weitere Handys und Tablets von Acer geben.

Lieber schlank oder doch robust? Die neue Fenix 5 kommt in drei VariantenGarmin GPS-Smartwatch

Pünktlich zur CES 2017 in Las Vegas stellte Garmin heute seine neue GPS-Smartwatch Fenix 5 vor. Die Uhr wird in drei Varianten erhältlich sein: 5, 5S und 5X. Wer außerdem kein WLAN braucht, ein Metallarmband einem Silikonarmband vorzieht oder Mineralglas statt Saphirglas haben möchte, hat nun die Qual der Wahl.

LG K10, K8, K4, K3 und Stylus 3 - Alle Details zu den neuen LG-Smartphones sind jetzt bekanntLG K10 Hands-On

Dass LG auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas (5. bis 8. Januar 2017) neue Smartphones vorstellen wird, war schon seit einigen Tagen so gut wie sicher. Nun hat der südkoreanische Konzern seine Smartphone-Neuheiten offiziell gemacht. Anfang 2017 wird es von LG vier neue Handys der K-Serie zu kaufen geben. Außerdem neu: Das LG Stylus 3 mit Bedienstift. Die Redaktion von inside-handy.de konnte sich vor Ort das neue LG K10 genauer ansehen. 

Diese neuen Produkte stellt Lenovo für 2017 vorMiix 720, ThinkPad X1 Yoga und Smart Assistant

Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo hat auf der CES in Las Vegas seine neuesten Produkte vorgestellt. Darunter sind das Lenovo Miix 720, das ThinkPad X1 Yoga und ein smarter Lautsprecher mit Alexa-Amazon-Anbindung. inside-handy.de nimmt die neuen Geräte genauer unter die Lupe.

Neue Galaxy-Tablets mit Windows 10 kommen zur CESSamsung Galaxy Tab Pro

Mit dem neuen Jahr startet auch die erste wichtige Elektronik-Messe der kommenden Saison. In Las Vegas trifft sich das Who's Who der Branche und gibt einen Vorgeschmack auf die kommenden Gerätschaften für Endkunden. Samsung soll neuesten Gerüchten zufolge neue Windows-Tablets mit am Start haben.

Neue VR-Brille könnte schon im Januar erscheinenHTC Vive 2

Nachdem 2016 die ersten großen Virtual Reality-Systeme für den Massenmarkt in den Handel kamen, könnte Anfang 2017 schon eine neue Brille von HTC auf dem Markt erscheinen. Gut möglich, dass schon in einigen Tagen das verbesserte VR-Headset HTC Vive 2 vorgestellt wird. Das soll wahrscheinlich auf der Costumer Electronics Show (CES) am Jahresanfang 2017 in Las Vegas geschehen.

Hersteller macht angeblich keinen Gewinn mit SmartphonesXiaomi

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi macht laut seinem International-Manager Hugo Barra keinen Gewinn. Der frühere Google-Mitarbeiter erklärte gegenüber Reuters allerdings, dass dies so geplant sei, da das Unternehmen eine langfristige Strategie entwickelt, bei der es seinen Profit vor allem aus dem Verkauf von Smart-Home-Geräten und der Software ziehen möchte.

Die CES spült Xiaomi-Smartphones nach DeutschlandXiaomi

Einer der größten chinesischen Smartphone-Hersteller wagt langsam aber sicher den Weg in die weite Welt: Auf der Anfang Januar stattfindenden Technik-Messe CES in Las Vegas will Xiaomi neue Produkte vorstellen, die für den weltweiten Verkauf gedacht sind.

Zwei neue LTE-Smartphones präsentiertBlu Vivo 5 und Blu Vivo XL

Die CES in Las Vegas ist beinahe vorüber, doch vorher hat der Hersteller Blu noch zwei Android-Smartphones aus dem Sack gelassen. Die Rede ist vom Blu Vivo 5 und Vivo XL. Die Einsteiger-Smartphones sind sich zwar sowohl vom Design als auch von den technischen Details her recht ähnlich. Ein paar Unterschiede sind allerdings doch festzustellen.

Drei Vorsatzobjektive ab April erhätlichZeiss-Objektive für iPhones

Auf der CES hat der Objetkiv-Hersteller Zeiss in gemeinsamer Arbeit mit Exolens drei Linsensysteme für Smartphones vorgestellt, die man mit Hilfe einer Hülle an das jeweilige Gerät montiert kann und zeitgleich eine Halterung für das Objektiv darstellen. Gedacht sind die Linsensysteme jedoch zunächst nur für Apples iPhones.

Lenovo und Google wollen gemeinsam Smartphone entwickelnProject Tango

Auf der in dieser Woche stattgefundenen CES in Las Vegas haben Lenovo und Google die Zusammenarbeit beim bereits länger bekannten "Project Tango" verkündet. Beide Konzerne wollen nun in den kommenden Monaten ein funktionstüchtiges Smartphones bauen, das noch in diesem Jahr auf dem Markt eingeführt werden soll.

Dataselling Rainbow
Unser Inhalt, Ihr Projekt

Sie möchten unsere Inhalte (Datenbanken, News, Testberichte, ...) für Ihre Projekte nutzen? Hier erfahren Sie mehr