Asus

Produktbild: Asus Transformer Book V

Der taiwanische Hersteller Asus wurde seit seiner Gründung 1989 mit der Produktion von Computer und PC-Bauteilen groß. 2012 erfolgte dann der Einstieg in die Smartphone-Welt. Mit dem Padfone und der Zenfone-Reihe sind bis heute zwei Smartphone-Linien im Portfolio der Taiwaner. Außerdem wurde 2014 die Linie Fonepad für Phablets eingeführt. Neben der Smartphone-Sparte engagiert sich Asus im Bereich der reinen Tablets und der Tablet-Laptop-Hybriden. Dort ist man mit zwei Produktreihen aktiv. Die Transformer-Pad-Reihe soll dabei den Privatanwender und die Transformer-Book mit dem Betriebssystem Windows den Business-Anwender ansprechen. In der Tabletsparte sind es die Sparten Memo-Pad und VivoTab, die für Kundschaft sorgen sollen. Das Tablet-Know-How von Asus machte sich auch Google zu Nutze und lies sein Nexus 7 mit purem Android von Asus produzieren.

Asus News

Snapdragon 835 und Dual-Kamera: Neues Spitzenmodell Zenfone 4 Pro jetzt erhältlichAsus Flaggschiff

Asus hat sich Zeit gelassen und sein neues Spitzen-Smartphone Zenfone 4 Pro erst jetzt auf den Markt geschaufelt. Es bietet den Snapdragon 835, Dual-Kamera und große Speicher-Kapazitäten. Jedoch schließt man mit dem "Pro"-Modell nicht nur technisch zur Flaggschiff-Konkurrenz des Jahres 2017 auf, sondern auch preislich.

Nacht der Smartphones bei Saturn: 24 Smartphones 13 Stunden lang reduziertSchnäppchen-Check

Wer während der Black-Friday-Angebote nicht fündig wurde, kann nun von Saturns "Nacht der Smartphones"-Aktion profitieren. Hierbei bietet der Elektronikhändler zahlreiche Smartphones unterschiedlicher Hersteller zu einem teils stark reduzierten Preis an. Die Redaktion zeigt, wie bei welchem der zwei Dutzend angebotenen Smartphones sich am meisten sparen lässt.

Qualcomm Snapdragon 845: Das ist der Flaggschiff-Prozessor für 2018Smartphone-Technik

Auch im kommenden Jahr wird Chip-Hersteller Qualcomm einen weiteren Vorzeige-Prozessor auf den Markt bringen. Der Snapdragon 845 beerbt dabei seinen erfolgreichen Vorgänger, den Snapdragon 835, und erbt einige seiner Eigenschaften. Alle Details und Neuerungen des Smartphone-Chips fasst die Redaktion in diesem Artikel zusammen.

Asus NovaGo und HP Envy x2: Notebook und Tablet mit Gigabit-LTENeue Hardware mit Snapdragon-Prozessoren

Asus hat ein neues Notebook vorgestellt, das gleich in doppelter Hinsicht besonders ist. Es funkt ohne Umwege in LTE-Netzen und erlaubt somit die mobile Internetnutzung unterwegs. Außerdem ist es mit einem besonderen Prozessor ausgestattet. Es kommt nämlich keine klassische Notebook-CPU zum Einsatz, sondern ein bisher eher aus Android-Smartphones bekannter Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Von HP wurde derweil ein Gigabit-LTE-Tablet präsentiert.

Magazin
Die besten Smartphones für unter 200 EuroGalaxy J5 (2017), Moto G5, Honor 6C, Nokia 5

Smartphones für unter 200 Euro - eine Geräte-Klasse, die heiß umkämpft ist und die Auswahl von dutzenden Geräten ermöglicht. Im Fokus stehen dabei Handys, die Leistung mit einem günstigen Preis kombinieren. Doch es gibt zum Teil deutliche Unterschiede. Grund genug, sich den Markt genauer anzuschauen und eine Empfehlung zu geben, was die besten Smartphones bis 200 Euro sind und bei welchen Modellen sich der Kauf am meisten lohnt.

Magazin
Das sind die besten Smartphones bis 400 EuroLG G6, iPhone 6 und Samsung Galaxy S7

Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, muss für aktuelle Flaggschiffe häufig zwischen 700 und 1.000 Euro zahlen. Doch muss das wirklich sein? Die Redaktion von inside-handy.de empfiehlt einen Blick auf Geräte, die weniger als 400 Euro kosten. Denn auch viele ehemalige Flaggschiffe, die technisch nicht viel weniger leisten als aktuelle Top-Modelle, sind inzwischen für deutlich weniger Geld zu haben.

Asus Zenfone Max Plus (M1) vorgestellt: Neues Modell im 18:9-Format Zenfone-Serie

Asus lässt sich nicht lumpen und zieht mit einem weiteren Smartphone im 18:9-Format nach – das erste Gerät des Herstellers war das Pegasus 4s, das jedoch nicht für den deutschen Markt bestimmt ist. Nun schwappt eine Meldung herüber, dass der chinesische Hersteller ein weiteres Smartphone enthüllt hat, das der Zenfone-Reihe angehört. Die Details hat die Redaktion von inside-handy.de zusammengefasst.

Asus ZenFone 4 im Test: Mehr Wein als WasserMittelklasse Plus

Asus will angreifen. Mit der im Herbst präsentierten Serie rund um das ZenFone 4 wurden die Ziele geschärft, nun soll auch in Europa endlich Fuß gefasst werden. Um einer harten Landung vorzubeugen, hat man unter anderem an der ZenUI geschraubt. Was das ZenFone 4 tatsächlich zu leisten imstande ist, klärt der Test von inside-handy.de.

Magazin
Das sind die besten Handys für unter 300 EuroSamsung Galaxy A5 (2017), Huawei P10 lite, Apple iPhone SE

Darf es ein neues Handy sein, das nicht mehr als 300 Euro kostet? Die Redaktion von inside-handy.de hat die besten Smartphones für bis zu 300 Euro in dieser Übersicht zusammengetragen. Auf einen Blick gibt es die besten Handys der Preisklasse zwischen 200 und 300 Euro von Samsung, Apple, Huawei, Sony und anderen namhaften Herstellern.

Asus und die ZenFones – aus dem Schatten ins BlickfeldIm Hintergrund

Zugegeben, beim Stichwort "Asus" klingeln auf dem deutschen Mobilfunkmarkt bislang nicht unbedingt die lautesten Alarmglocken. Der taiwanische Hersteller ist vor allem durch seine Notebooks, WLAN-Router und vielleicht noch Gaming-Equipment ein bekannter Name. Mit dem ZenFone 4 startete man nun allerdings die nächste Handy-Generation und will hoch hinaus.

Asus stellt ZenFone-4-Reihe offiziell vor: Das ZenFone 4 im Hands-OnNeue Spitzenmodelle

Das erste Handy der neuen Smartphone-Reihe Zenfone 4 von Hersteller Asus wurde schon vor einigen Wochen vorgestellt. Nun zeigte sich die komplette Serie auf einem Event in Rom: Insgesamt sechs Handys wurden von Asus für den erweiterten europäischen Markt vorgestellt. Davon kommen fünf Smartphones auch nach Deutschland. Die Redaktion von inside-handy.de hat alle Infos und erste Eindrücke zu den neuen ZenFone-4-Modellen.

Asus zeigt WLAN-Router mit vierfacher GeschwindigkeitNeuer Übertragungsstandard ax

Auf der Internationalen Funkaustellung (IFA) 2017 in Berlin wurden zwar viele Smartphones wie das neue Flaggschiff aus dem Hause LG, das V30 , vorgestellt, doch auch andere, klassischere Funk-Bereiche gingen keineswegs leer aus. So hat Asus seinen ersten Router präsentiert, der den neuen und schnelleren WLAN-Standard ax unterstützt.

Asus: Neue Mixed-Reality-Brille und ein 11-Millimeter-LaptopAuftritt im Rahmen der IFA

Der taiwanische Elektronikhersteller Asus ist mit vollen Taschen nach Berlin gereist. Neue Handys gab es aber nicht, die Präsentation der in Asien bereits bekannten 4. Generation der ZenFone-Familie steht für Deutschland somit weiterhin aus. Dennoch stellte Asus neue Hardware vor. Im Fokus stand ein Laptop mit Superlativ und ein neues Headset.

ZenWatch 3 erhält Update auf Android Wear 2.0Smartwatch

Der Hersteller Asus stattet aktuell seine ZenWatch 3  mit Android Wear 2.0 aus, nachdem sich das Update zuvor verzögert hatte. Damit erhält die Uhr einige neue Funktionen und Optimierungen. Die Redaktion von inside-handy.de stellt alle Details zum Update vor.

10-Zoll-ZenPads sollen die Mittelklasse aufrüttelnAsus-Tablets

Asus hat sein Tablet-Portfolio um zwei 10-Zöller erweitert: Mit dem ZenPad 10 (Z301MFL) und dem ZenPad 10 (Z301ML) verbessert man die im vergangenen Jahr vorgestellten ZenPads 10 mit den Modellnummern Z300M und Z300CNL. Neben der sperrigen Nomenklatur bieten die beiden Tablets solide bis ambitionierte Technik zum Mittelklassepreis.

Asus ZenFone 4 Max vorgestellt: Neues AkkumonsterNeue Smartphone-Generation

Der taiwanische Computerhersteller Asustek, eher bekannt als Asus, plant seine nächste Smartphone-Generation. Das Asus Zenfone 4 soll den Auftakt der Serie bilden, die auf das ZenFone 3 mitsamt seinen Brüdern Deluxe, Zoom, Max und Laser folgt. Nun hat Asus überraschenderweise das ZenFone 4 Max vorgestellt

Für 899 Euro: ZenFone AR in Deutschland verfügbarAsus-Smartphone

Obwohl das ZenFone AR bereits Anfang 2017 auf der CES in Las Vegas offiziell vorgestellt wurde, ließ der dazugehörige Marktstart bis heute auf sich warten. Nun ist das lang erwartete Smartphone doch noch in die Ladentheken gelangt. Zuerst war das in Taiwan der Fall, nun steht es aber auch in Deutschland zum Kauf bereit.

Asus Zenfone Zoom S mit optischem Zoom ab sofort erhälltlichAkku-Smartphone

Auf der CES, gleich zu Anfang des Jahres, hat Asus mit dem ZenFone 3 Zoom ein neues Smartphone vorgestellt, dass durch zwei Key-Features herausstechen soll. Zum einen beherbergt es einen 5.000 mAh starken Akku, zum anderen ist die Dual-Kamera auf der Rückseite mit optischem Zoom ausgestattet.

Asus will keine ZenWatch mehr bauenWearable vor dem Aus

Wearables sind in der schnelllebigen Smartphone-Welt eine Sache für sich: Einige Experten gehen davon aus, dass sich die Spezies der kleinen Armband-Helfer niemals durchsetzen wird, andere wiederum sagen, dass der große Durchbruch erst noch bevorsteht. Der Hersteller der ZenWatch, Asus, hat derweil offenbar seine Smartwatch-Sparte begraben.

Zenfone 3 Deluxe: Kleinere Version vorgestelltGünstigeres Modell mit kleinerem Display

Asus hat seinem Zenfone 3 Deluxe ein kleines Geschwisterchen geschenkt. Die abgespeckte Version des Zenfone 3 Deluxe weist leistungsschwächere Technik auf und bietet ein kleineres Display. Dafür ist das Smartphone allerdings auch 300 Euro günstiger als die Premium-Version. inside-handy.de stellt das neue Zenfone 3 Deluxe vor.