Apps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

Windows 10 Mobile: Microsoft lässt OS offiziell sterben

Zwei Lumia-Smartphones mit Windows 10 Mobile auf einem Stein
Microsoft hat es offiziell gemacht. Das mobile Betriebssystem für Smartphones unter anderem der Lumia-Reihe wird eingestampft. Damit endet der Ausflug Microsofts in die Smartphone-Welt vorerst. Das heißt jedoch nicht, dass es in Zukunft keine Handys mehr aus Redmond geben wird.

Fortnite: Schwere Sicherheitslücke beim Login entdeckt

Das Titelbild der siebten Season von Fortnite
Zwischen 80 und 125 Millionen Spieler soll Fortnite weltweit haben. Nun gab es eine akute Gefahr für Nutzer des Battle-Royal-Titels. Wie eine israelische Softwarefirma herausgefunden hat, gab es eine massive Sicherheitslücke bei dem Erfolgs-Game von Entwickler Epic. Die soll nun geschlossen worden sein. Derweil legt sich Streaming-Dienst Netflix mit dem Spiel an. So soll der Titel den größten Konkurrenten für das Filme- und Serien-Portal darstellen.

Studie: Top-Smartphone-Apps scheitern immer noch an DSGVO

Handy mit Foto einer Android-Figur auf dem Bildschirm steht auf dem Tisch
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt immer noch für Verwirrung: Laut einer Studie hadert ein Großteil der Top-50-Apps für Android mit der Umsetzung der Regeln. Dabei habe es im Vergleich zu 2017 nur marginal Verbesserungen gegeben. Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) spricht daher von „gravierenden Defiziten“. Der IT-Verband Bitkom macht derweil die EU für den Missstand verantwortlich.

Android 10 Q: Dark Mode, Berechtigungs-Einstellungen und Desktop-Modus

Android Q
Nach dem Update ist vor der Aktualisierung. Das gilt auch für große Android-Versionsupdates, die Google jährlich liefert. Nachdem das aktuelle Betriebssystem Android 9 Pie bereits vor einigen Monaten vorgestellt wurde, zeigt sich nun auch die erste Version der Nachfolge-Software Android 10 Q.

Die besten Radio-Apps für Android

Altes Radio
Radiohören war noch nie so einfach und komfortabel wie heute. Insbesondere auf dem Handy kann der Nutzer aus exorbitant vielen Radiosendern aus der ganzen Welt auswählen und bekommt Musik sowie Nachrichten auf die Ohren. Im Google Play Store gibt es unzählige Radio-Apps, die um den Download buhlen. Doch für welche soll man sich entscheiden? Und machen die nicht sowieso alle das Gleiche? inside handy hat 24 Radio-Apps für Android getestet. Mit so mancher Überraschung und einem Geheimtipp.

WhatsApp-Update: Zahlreiche neue Emojis und Smileys verfügbar

WhatsApp: Neue Smileys
Gute Neuigkeiten für diejenigen, die ihre Gefühle gerne mit Smileys und Emojis ausdrücken. Der beliebte Instant-Messaging-Dienst WhatsApp hat wieder einmal eine neue Software-Version veröffentlicht. Anstelle von Fehlerbehebungen wurde dieses Mal jedoch die Emoji-Liste vervollständigt und abgeändert.

WhatsApp wird kostenpflichtig: Die Panikmache geht weiter

WhatsApp-Icon auf Smartphone Homescreen
"WhatsApp wird kostenpflichtig - dieses Mal stimmt es." Ein neuer Kettenbrief versucht Nutzer des beliebten Messenger-Dienstes zu verunsichern. Selbst WhatsApp soll bestätigt haben, dass der Messenger demnächst Geld kosten wird. Das steckt dahinter.

Pokémon Go Hoenn-Region Spezial: Das müssen Trainer jetzt wissen

Hoenn-Region Spezial
Niantic hat zwei neue Events angekündigt, die starke und bisher sehr seltene Monster in die Decks der Trainer spülen wird. Doch wie nutzt man die Aktionen geschickt aus? Und auf welche Pokémon sollten Trainer besonders achten? Gleich vier Pokémon stehen hier im Mittelpunkt. Dazu gibt es Massenweise neue Shinys.

Smart Home für Einsteiger: So wird das Eigenheim intelligent

Smart Home Symbole mit einer Hand
Das 21. Jahrhundert wird nicht umsonst als digitales Zeitalter bezeichnet. In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich die Technik rasant entwickelt und ist voran geprescht. Smart sind nicht mehr nur Mobiltelefone, sondern auch Fernseher, Lautsprecher und verschiedenste Haushaltsprodukte. Antworten auf die Fragen, wie das Eigenheim smart wird und welche Produkte man braucht, gibt es in folgendem Artikel.

WhatsApp-Virus zerstört Handy-Festplatte: Das steckt hinter der Warnung

WhatsApp-Icon auf Smartphone Homescreen
Ein neuer Kettenbrief hält viele WhatsApp-Nutzer in Atem. Es geht um einen Virus, der angeblich die Festplatte des Handys zerstören und Daten klauen soll. Die Absender: Ute Lehr, Anouk Theiler oder Hannes Bochtler. Doch was müssen WhatsApp-Nutzer nun befürchten?
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 +10 103
×1081 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91

NEUESTE HANDYS