HomeApps und Software

Apps und Software

Was wäre ein Smartphone heutzutage ohne Apps? Nicht viel mehr als ein klassisches Telefon. Gut, früher hätte genau das wahrscheinlich ausgereicht. Doch heutzutage soll ein Handy mehr können als einfach nur zum Telefonieren genutzt zu werden.

Apps und Software – News ohne Ende

Gerade die Tatsache, dass Smartphones heutzutage in der Lage sind, mehr zu bieten als die klassischen Formen der Kommunikation, sorgt dafür, dass sie weltweit so erfolgreich sind. Egal ob WhatsApp, Facebook Messenger, Navigationssystem oder Lieblings-Spiel – es gibt fast nichts, was es auf dem Smartphone heutzutage nicht gibt.

Und gerade deswegen berichtet inside handy regelmäßig über die neuesten Apps und alles, was man von Seiten der Software mit dem Mobiltelefon alles machen kann. Egal ob kostenlos oder kostenpflichtig, im Fokus der Berichterstattung stehen alle Apps die für den Massenmarkt interessant sind. Die Redaktion freut sich über Hinweise zu App-Neuvorstellungen.

WhatsApp ab 2019 mit Werbung – aber anders als zunächst gedacht

inside-handy.de per WhatsApp erreichbar
Nun ist es offiziell: Nach einer milliardenschweren Übernahme will Facebook auch mit WhatsApp Geld verdienen. Das hat zur Folge, dass in den Messenger ab 2019 auch Werbung integriert wird, wie WhatsApp-Geschäftsführer Matt Idema in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa ankündigte. Die beiden Gründer von WhatsApp, Brian Acton und Jan Koum, hatten sich stets gegen Werbung in dem Messenger ausgesprochen, haben Facebook aber inzwischen verlassen.

Honor 8 bekommt Android 8 Oreo

Honor 8
Das Honor 8 wird die neueste Android-Version 8 Oreo erhalten. Das bestätigte ein Honor-Sprecher gegenüber inside handy bereits auf dem Mobile World Congress (MWC) 2018 in Barcelona. Nun, rund ein halbes Jahr später, ist es soweit. Wie das Update installiert werden kann und welche neuen Funktionen auf die Smartphone-Nutzer erwarten, erklärt der folgende Artikel.

WhatsApp führt Sprach- und Videoanrufe für Gruppen ein

WhatsApp Nachrichten weiterleiten
WhatsApp ist der wohl bekannteste Messenger für Android- und iOS-Smartphones. Die Entwickler hinter der App integrieren allerdings immer nur schrittweise neue Funktionen in die Anwendung, sodass sich der Fortschritt teils langsam aber stetig gestaltet. Zunächst im Beta-Stadium werden Updates häufig erst nach einiger Zeit als finale Version ausgerollt. So auch die neueste Aktualisierung: Ab sofort können Telefonate und Videochats mit Gruppen geführt werden.

OnePlus bringt Android P für 5 Modelle

OnePlus 3T
Der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus pflegt eine vorbildliche Update-Politik und aktualisiert nicht nur sein derzeitiges Flaggschiff, sondern auch seine ehemaligen Spitzenmodelle. Dieses Mal geht es um Android P, was auch als Android 9 bezeichnet wird. Gleich fünf OnePlus-Smartphones sollen die neueste Betriebssystem-Version von Google erhalten.

Google Maps Go – Navigation weist den Weg auf Billig-Smartphones

Smartphone im Auto
Android Go steht für ein vereinfachtes Betriebssystem mit schmalen Hardware-Anforderungen. Doch in der Maps-Go-App fehlte bislang eine essentielle Funktion: die Navigation. Hier hat Google nun nachgebessert und liefert die Navigation als eigenständige App auf die Billig-Smartphones.

Echo Dot der dritten Generation erstmals gesichtet

Echo Dot der dritten Generation
Es ist schon eine Weile her, knapp zwei Jahre, seit Amazon sein letztes Lautsprecher-Leichtgewicht der Weltöffentlichkeit präsentiert hat, den Echo Dot 2. Seither haben nur teurere Modelle wie der Echo Spot und der Echo Plus das Licht der Welt erblickt – das ist zumindest der aktuelle Stand der Dinge. In naher Zukunft könnte jedoch der Amazon Echo Dot der dritten Generation auf der Bildfläche erscheinen.

Android 8 Oreo: Samsung enthüllt Update-Zeitplan

Samsung Galaxy S7 edge Home Button
Gestern wurde die neueste und wohl letzte Beta-Version des kommenden Android-P-Betriebssystems von Google veröffentlicht. Dies liegt daran, dass die fertige Version bereits in naher Zukunft gänzlich enthüllt werden wird. Für den Smartphone-Platzhirsch Samsung heißt es darum nun: Zeit, das schon beinahe veraltete Android Oreo auf die eigenen Geräte zu verteilen.

VLC-Player auf Huawei-Smartphones gesperrt

Huawei P20 mit Einschnitt
Bei Umfragen rund um Smartphone-Features wird die Akkukapazität und folglich die Laufzeit oftmals als einer der wichtigsten Punkte genannt. Es ist also auch kein Wunder, dass Hersteller abseits der Hardware auch Software-technisch alles geben, damit das Handy möglichst lange ohne erneutes Aufladen überleben kann. Manchmal kann dies allerdings auch zu unerwarteten Problemen führen, wie nun der Fall rund um Huawei und VLC zeigt.

Spotify: 83 Millionen zahlende Kunden

Spotify Logo
Spotify ist und bleibt weiterhin die Nummer Eins im weltweiten Geschäft mit dem Musikstreaming. Bereits im Mai gab Spotify bekannt, dass man 75 Millionen bezahlte Abonnenten weltweit erreicht haben. Nun sind neue Daten bekannt geworden, die erneut ein positives Bild für das schwedische Unternehmen zeichnen.

Ghostbusters World: 150 Geister und PvP-Modus

Ghostbusters World
Nachdem Erfolg von Pokémon GO, reiht sich bald ein neuer Titel in die Liga der Augmented-Reality-Spiele ein. Die Rede ist von Ghostbusters World. Entwickelt wird das Videospiel in Zusammenarbeit von Ghost Corps und dem auf Mobile-Games spezialisierten Entwickler 4:33 Creative Labs. Ende 2018 können die Protonenkanonen scharf gemacht werden. Dann soll es mit dem Geisterjagen losgehen.