Apps & Software

App-Bedienung auf einem iPhone 6s Plus

Mobile Applikationen, kurz Apps genannt, sind Zusatzprogramme, die vor allem auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets genutzt werden. In der Regel sind auf den Smartphones und Tablets schon einige Apps der Hersteller vorinstalliert. Wer auf der Suche nach zusätzlichen Programmen für sein Gerät ist, kann sich im Sortiment des jeweiligen App-Stores bedienen. Zu den drei größten zählt der Google Play Store, der Apple App Store sowie der Windows Phone Store. Inhaltlich sind den kleinen Programmen kaum Grenzen gesetzt. In den jeweiligen App-Stores finden sich Apps aus den Bereichen Bildung, Business, Finanzen, Games, Gesundheit, Lifestyle, Musik, Nachrichten, Navigation, Reisen, Soziale Netzwerke, Sport, Unterhaltung oder auch zum Wetter. Auf dieser Themenseite finden sich die neusten Informationen zu den aktuellen App-Trends, Neuvorstellungen oder Updates.

Apps & Software News

Google Maps und Apple Karten mit Konkurrenz von HereNavigations-Dienste

Google Maps und Apple Karten bekommen bald Konkurrenz von Here. Unter dem Namen OneMap Alliance: HD Live Map will sich das Unternehmen in Zukunft als weltweit führender Anbieter ortsbezogener Daten aufstellen. Im speziellen richtetet sich der Navigationsexperte dabei an Fahrzeug-Hersteller selbstfahrender Autos. Die Redaktion von inside handy fast alle Informationen zusammen.

Google Maps mit praktischer ListenfunktionNeues Update

Seit diesem Monat wird wieder eine neue Version der Google Maps-App ausgerollt, die nun schon die Versionsnummer 9.78 trägt. Mit dabei ist unter anderem eine praktische Listenfunktion und die Möglichkeit seine öffentlich sichtbaren Einträge zu betrachten und auszublenden. Neu ist auch die Funktion Fahrverbote in die Routenplanung einfließen zu lassen, diese ist momentan aber erst für Jakarta und Sao Paolo verfügbar. 

Pokémon Go: Neues Event mit Gesteinspokémon gestartetAlle Neuerungen des Mobile Games

Spiele-Entwickler Niantic schraubt weiterhin fleißig an seinem erfolgreichen Spiel Pokémon GO. Die Mischung aus AR- und Geolocation-Game erfreut sich auch noch über ein Jahr nach seiner Veröffentlichung großer Beliebtheit. Jetzt gibt es neue Forschungsprojeke, die sich diemal allein um die Gesteinspokémon, wie Aerodactyl, drehen. 

Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update weiterhin gestopptAktualisierung für ehemaliges Samsung-Flaggschiff

Samsung veröffentlicht immer wieder Aktualisierungen für seine Smartphones. Oftmals handelt es sich dabei um Sicherheitsupdates, aber auch um solche, die neue Betriebssystem-Versionen beinhalten. So wurde das Update auf Android 8 Oreo vor Kurzem gestartet und musste wegen technischer Probleme unterbrochen werden. Nachdem Meldungen aufkamen, dass es weitergehe, meldet sich Samsung selbst zu Wort.

WhatsApp gibt Nutzerdaten an Facebook weiterAlarmierend

Immer wieder gerät WhatsApp bezüglich Datenschutzthemen in die Schlagzeilen – insbesondere die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht dem beliebten Messenger zu schaffen. Im vergangenen Jahr musste WhatsApp 110 Millionen Euro Strafe zahlen, da das Unternehmen falsche Angaben über den Umgang mit Nutzerdaten gemacht hatte. Nun teilt WhatsApp erstaunlicherweise mit, dass sie personenbezogene Nutzerdaten an Facebook weitergeben.

Geld senden mit dem Handy: Sparkasse und Volksbanken einigen sichKwitt

Sparkassen- und Volksbanken-Kunden können bereits seit einigen Jahren mit ihren Smartphones Geld senden und empfangen. Bisher nutzten die Banken ihre eigenen Dienste, um den Geldtransfer abzuwickeln. Nun konnten sich beide Banken einigen und werden ab Juni unter dem gemeinsamen Namen Kwitt diesen Service anbieten.

LG G6: Oreo-Update in Europa angekommenAndroid-Update

Das  neue Update-Center von LG nimmt seine Arbeit auf. Die Nutzer merken davon noch nichts, allerdings ist die Tonart der Unternehmens-Mitteilungen bestimmter geworden. Das Unternehmen gibt nun eine Wasserstandsmeldung in Sachen Oreo-Updates und will die Schlagzahl der kommenden Updates merklich erhöhen. Aktuell ist die achte Android-Version nun für das LG G6 in Europa aufgetaucht.

OnePlus 6: Erstes Update bringt Ausblende-Funktion für den StegSoftware-Aktualisierungen

Die OnePlus-Geräte sind nahezu die einzigen, die in der Flaggschiff-Klasse mit etablierten Herstellern wie Samsung konkurrieren können. Dies liegt unter anderem an dem geringen Einführungspreis, aber auch an der bemerkenswerten Kundennähe des Unternehmens. So werden Ideen und Wünsche von Nutzern über das OnePlus-Forum und andere Kanäle gesammelt und – anders als bei vielen anderen Herstellern - auch umgesetzt, wie das aktuelle Update beweist.

Apple stellt Nutzern alle gespeicherten Daten als Download bereitDatenschutz

Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung hält derzeit viele Firmen auf Trab, bringt für Nutzer aber auch einige Verbesserungen. Beispiel  Apple : Dort können Nutzer nun ihre Daten per One-Klick-Download herunterladen. Bisher war dazu ein langwieriges Verfahren per Mail notwendig, eine Antwort von Apple dauerte oft Tage oder Wochen.

Neue Sicherheitslücke in Intel-, AMD- und ARM-ProzessorenSpeculative Store Bypass

2018 kann als Jahr der großen Sicherheitslücken bezeichnet werden. Nachdem am Anfang des Jahres die Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" für reichlich Wirbel sorgten, warnen derzeit Sicherheitsforscher bei Microsoft und Google vor der neuen Hardware-Sicherheitslücke, die den Namen Spectre V4 "Speculative Story Bypass" (SSB) trägt.

Sky Go: Lineare TV-Sender ab sofort über die App empfangbarStreaming

Sky erweitert sein mobiles Angebot und bringt neue Features für die Sky-Go-App. Ab sofort ist es möglich mit der mobilen App viele lineare TV-Sender über Smartphones und Tablets zu empfangen. Das Angebot soll laut Sky bis Ende Juni auf über 100 Sender ausgeweitet werden. Welche TV-Sender aktuell mit an Bord sind, hat die Redaktion von inside handy zusammengefasst.

Vodafone Pass: 15 neue Zero-Rating-Partner vorgestelltApp-Flatrate

Die Deutsche Telekom hat mit seinem StreamOn-Angebot bereits eine alternative Lösung gefunden, um das monatliche Datenvolumen der Kunden zu schonen. So können ausgewählte Apps genutzt werden, ohne das sie das inkludierte Datenvolumen des Tarif aufbrauchen. Auch Vodafone bietet ein ähnliches Angebot unter dem Namen "Pass" an. Was der Vodafone Pass bietet, hat die Redaktion von inside handy zusammengefasst.

iTunes: Rabatt auf Guthaben-Karten bei RealFür Apps, Spiele und Musik

Was das Smartphone zu einem schlauen Telefon macht, ist zum einen die Tatsache, dass es viele unterschiedliche Geräte wie eine Taschenlampe und eine Kamera "unter einem Dach" zusammenführt, zum anderen allerdings weil die Funktionsvielfalt durch Apps erweitert werden kann. Diese müssen jedoch teilweise kostenpflichtig gekauft werden – unter anderem mithilfe von Geschenkkarten. Apple-Nutzer können diese nun vergünstigt erwerben.

WhatsApp: Sprachnachrichten werden immer beliebterNeue Studie

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, besser bekannt als Bitkom, hat die Ergebnisse seiner Studie zu Sprachnachrichten in Messenger-Diensten veröffentlicht. Fazit: Die Hälfte der Whatsapp-Nutzer nutzen den Messenger nicht nur für Text- sondern auch für Sprachnachrichten. Unter den Jüngeren sind es sogar drei von vier. 

iOS 11.4: Apple stellt sechste Beta-Version bereitNeue Firmware für iPhones und iPads

Kaum wurde  iOS 11.3 mit zahlreichen Änderungen offiziell vorgestellt, schickt sich Apple auch schon an, das nächte große Update für iPhones und iPads vorzubereiten. Dabei handelt es sich allerdings (noch) nicht um iOS 12, sondern um einen weiteren Zwischenschritt: iOS 11.4 ist im Anflug.

Nokia 8: Kamera-Update soll Verbesserungen bringenHMD Global

Nutzer eines Nokia 8 können sich freuen: HMD Global wird in naher Zukunft ein wichtiges Update ausrollen, das die Kamera aktualisieren soll. Das Flaggschiff-Smartphone aus dem vergangenen Jahr konnte bislang nicht mit der Kamera-Qualität überzeugen. Nun soll mit dem Update eine neue Kamera-App Einzug erhalten.

Google-Pay-App wird in Deutschland verteiltMobiles Bezahlen

Mobiles Bezahlen und Deutschland – es passt bislang nicht so richtig zusammen. Nur mit einigen Insellösungen ist es möglich, das Handy samt hinterlegter Bezahlmethode zu nutzen. Doch es tut sich etwas: In Deutschland bekommen die ersten Nutzer Google Pay auf ihre Smartphones aufgespielt.

WhatsApp - Die neuen Gruppenfunktionen sind daInstant-Messaging-Dienst

Im April macht WhatsApp Schlagzeilen – und zwar zuhauf. Zunächst erschien ein Posting , mit der das Programm zum Absturz gebracht werden konnte. Darauf folgten die neuen  Nutzungsbedingungen mit einem 16-Jahre-Häckchen und eine weitere Meldung , die besagt, dass WhatsApp für Unternehmen künftig rechtswidrig wird. Nun rollt die Nachrichten-Lawine weiter; diesmal bringt diese allerdings etwas Positives: neue Features für Gruppen.

HTC Exodus: Blockchain-Smartphone für mehr Sicherheit angekündigtSicherheitshandy

Datenschutz ist wichtig. Das sollten zum derzeitigen Zeitpunkt nahezu alle Nutzer von digitalen Geräten verinnerlicht haben. Nichtsdestotrotz werden persönliche Daten weiterhin bereitwillig im weltweiten Datennetz verbreitet. Was bei den eigenen Urlaubsbildern allerdings meistens nicht weiter schlimm ist, ist bei Daten, die beispielsweise Kryptowährungen betreffen, kritisch. Nun soll ein HTC-Smartphone solche Inhalte schützen können.

WhatsApp für Unternehmen künftig rechtswidrigNeue DSGVO-Regeln

WhatsApp macht wieder verstärkt von sich reden: Ein Facebook-Manager bestätigte nicht nur indirekt, dass der  Messenger-Dienst künftig Werbung enthalten wird. Seit einigen Tagen ist  WhatsApp auch erst ab 16 Jahren nutzbar – zumindest theoretisch. Nun schlägt eine Meldung Wellen, die besagt, dass Unternehmen nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) den Messenger-Dienst künftig nicht mehr in Anspruch nehmen können.