Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Kinder, die auf Bildschirme starren

Steve Jobs während der iPhone-Präsentation
Steve Jobs hat mit dem iPod, iPhone und iPad die Technikwelt verändert und machte aus Apple eines der weltweit erfolgreichsten Unternehmen aller Zeiten. Umso überraschender ist es, dass der ehemalige Apple-Chef seine Kinder von den erfolgreichsten Produkten des Unternehmens fernhielt - dem iPhone und dem iPad.

iPhone 4s besser (noch) nicht auf iOS 8 updaten

iPhone 4S
Schon die Installation des iOS-7-Updates brachte beim iPhone 4 kleinere Perfomance-Einbußen mit sich. Während das neue iOS-8-Update für das iPhone 4 erst gar nicht zur Verfügung steht, sollten sich auch iPhone-4s-Besitzer überlegen, ob sie das neue Betriebssystem schon jetzt auf ihrem Gerät installieren. Denn wie erste Tests zeigen, macht das neue iOS das iPhone 4s in vielerlei Hinsicht deutlich langsamer.

iPhone und iPad schon jetzt auf iOS 8 vorbereiten

Apple iOS 8
Es dauert nur noch wenige Stunden, dann werden die Download-Server von Apple einen wahren Nutzeransturm erleben. Alle Apple-Kunden, die mindestens das iPhone 4s bzw. das iPad 2 oder nachfolgende Generationen verwenden, können ab Mittwoch Abend das auf iOS 8 aktualisierte Betriebssystem von Apple downloaden und installieren. Wer die neue Firmware tatsächlich schon heute installieren möchte, sollte einige Dinge beachten.

Zum Start beschnitten aber iPhones funken auch im LTE-Netz von E-Plus

iOS 8 iPhone 5s Apple
Es dauert nicht mehr lange, dann wird die neue Version von Apples mobilen Betriebssystem iOS ausgerollt. Ab Mittwoch soll es möglich sein, iOS 8 zu installieren, was einmal mehr mit einem gewaltigen Ansturm auf die Download-Server verbunden sein wird. Damit die Wartezeiten nicht zu lange ausfallen, soll das so genannte Content Delivery Network zugeschaltet werden. Und doch muss mit Einschränkungen gerechnet werden - auch bei iOS 8 selbst.

Apple iPhone 6 vs. Sony Xperia Z3

Apple iPhone 6 und 6 Plus vs. Sony Xperia Z3
Vergangene Woche hat Apple mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus gleich zwei neue iPhone-Modelle in unterschiedlichen Größen vorgestellt. Sony hat bereits auf der IFA vorgelegt und sein neuestes Top-Smartphone vorgestellt. Wie sich die neuen iPhones im direkten Vergleich zum Xperia Z3 schlagen, zeigt der folgende Vergleich von inside-handy.de.

Das iPhone 6 im Vergleich mit seinem Vorgänger

Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus vs. iPhone 5s
Am Dienstagabend hat Apple gleich zwei neue iPhones präsentiert. Mit ihren 4,7 und 5,5 Zoll großen Displays sind die neuen 6-er iPhones erstmals deutlich größer als ihre Vorgänger. Hinsichtlich welcher Aspekte sich die neuen iPhones sonst noch von dem Vorgänger-Modell, dem iPhone 5s, unterscheiden und ob sich ein Umstieg lohnt, zeigt der folgende Vergleich von inside-handy.de.

Apple senkt die iPhone-Preise – iPhone 5c für 399 Euro zu haben

iPhone 5c
Apple hat an den Preisschrauben gedreht. Nach der Vorstellung des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus wird das iPhone 5s im Apple Store ab sofort zu reduzierten Konditionen angeboten. Trotzdem bleibt es ein Premium-Produkt. Neues Einsteiger-Gerät ist das (auf Wunsch) knallbunte iPhone 5c, das ebenfalls zu einem günstigeren Preis erhältlich ist. Das iPhone 4s wird hierzulande von Apple hingegen nicht mehr angeboten.

Apple zeigt iPhones mit 4,7- und 5,5 Zoll-Display für bis zu 999 Euro

iPhone 6  Apple
Ein Jahr lang mussten sich die iPhone-Fans von Apple gedulden. Gestern Abend war es dann mal wieder so weit: Apple hat das Geheimnis um das neue iPhone 6 gelüftet. Wie schon in vielen Gerüchten vermutet, erscheint es als iPhone 6 und iPhone 6 Plus tatsächlich mit einem 4,7 und 5,5 Zoll großen Display. Doch nicht nur die neue Displaygröße ist ein großer Schritt für Apple, auch an anderen Stellen hat Apple sein iPhone ordentlich nachgerüstet.

Apple Watch vorgestellt – Eckig statt rund in mehr als 30 Versionen

Apple Watch
Das lange Warten hat ein Ende: Apple hat am Abend die schon lange vom Konzern erwartete Smartwatch vorgestellt. Sie wird den Namen Apple Watch tragen. Mit der Armbanduhr dringt Apple in eine Produktkategorie vor, die der Konzern aus Cupertino bisher noch nicht bediente. Gleichzeitig ist die Uhr das erste Produkt-Highlight, das von Steve-Jobs-Nachfolger Tim Cook entwickelt wurde - und das erste wirklich neue Apple-Produkt seit vier Jahren.

Server von Apple brechen unter Nutzeransturm zusammen

Die Apple-Server waren dem Nutzeransturm während der Präsentation von iPhone 6 und Apple Watch nicht gewachsen.
Es sollte ein besonderes Event werden. Zur Vorstellung des iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus und der Apple Watch veranstaltete Apple seine jüngste Keynote im Flint Center in Cupertino. Dort, wo Unternehmensgründer Steve Jobs einst den ersten Macintosh-Rechner präsentierte, stand am Dienstag sein Nachfolger Tim Cook auf der Bühne - das berühmte "one more thing" inklusive. Der Livestream im Internet war dem weltweiten Interesse aber nicht gewachsen.

NEUESTE HANDYS