Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Apple warnt Trump vor teuren iPhones und schwacher Wirtschaft

Apple Park - die neue Apple-Zentrale
US-Präsident Donald Trump will die eigene Wirtschaft schützen und bewirkt durch Strafzölle und restriktive Maßnahmen das Gegenteil. Das befürchtet zumindest Apple. Im Quartalsbericht an die Security and Exchange Commision (SEC) betont der Konzern, dass Protektionismus die Wirtschaft schwäche und sogar das iPhone teurer werden könnte.

Tablet-Markt schrumpft: Apple und Huawei sind die Profiteure

Samsung Galaxy Tab S4 und Galaxy Tab 10.5
Das wohl beliebteste "schlaue" Produkt neben dem Smartphone ist das Tablet. Als der Apple-Gründer Steve Jobs das erste iPad Anfang 2010 der Weltöffentlichkeit vorstellte, glich es nahezu einer technischen Revolution. Seither wurden Smartphone-Displays allerdings immer größer und das Interesse an Tablets (zumindest in der nahen Vergangenheit) immer kleiner, wie eine aktuelle Statistik verrät.

Zwölf Nullen, ein Wert: Apple knackt Billion-Dollar-Grenze

Tim Cook präsentiert das Jubiläums-iPhone
Einige US-Konzerne sind an dem Wettrennen beteiligt, einen Börsenwert von einer Billion US-Dollar zu erreichen. Ein Unternehmen hat es nun geschafft und ist an Kontrahenten wie Amazon, Alphabet oder Microsoft vorbeigezogen. Apple hat als erster US-Konzern die Dollar-Marke mit zwölf Nullen erreicht.

Apple jubelt dank teurer iPhones

Apple iPhone X Vorderseite
Während Samsung und Sony über rückläufige Smartphone-Absätze klagen müssen, kann einer weiter jubeln: Apple. Im zweiten Quartal ist es dem kalifornischen Konzern gelungen, den Smartphone-Absatz gegenüber dem Vorjahr zu steigern. Und selbst wenn deutlich weniger Mac-Rechner verkauft wurden als im Vorjahr, fiel der Gewinn spürbar höher aus als noch im zweiten Quartal 2017.

Apple iPad Pro (2018): Schmaleres Gehäuse und randloses Display

Apple iPad Pro (2018)
Nicht nur die Smartphone-Sparte Apples wird mit neuester Technik versorgt – auch im Tablet-Segment halten Neuheiten wie die Gesichtserkennung Einzug. Dies soll zumindest der Fall beim nächste iPad sein, das mit Face ID und ohne Home-Button auf den Markt kommen soll. Weiterhin sollen die Tablets, ähnlich zum iPhone X, nahezu randlos werden.

Triple-Kamera oder Pixel-Technologie: Die besten Handy-Kameras im Überblick

Huawei P20 Pro
Smartphones haben günstige Kompaktkameras abgelöst und setzen die etablierten Kamera-Hersteller schwer unter Druck. Höchste Zeit also, sich die Knipsen in den Mobiltelefonen genauer anzusehen. inside handy stellt die Smartphones mit den besten Kameras vor und zeigt, wo die aktuellen Spitzenmodelle ihre Stärken und Schwächen haben.

Apple beendet Partnerschaft mit Qualcomm

Apple iPhone X
Der mittlerweile erbitterte Streit zwischen Smartphone-Gigant Apple und Chip-Hersteller Qualcomm erstreckt sich nun schon über einen langen Zeitraum. Immer wieder warf Apple dem ebenfalls amerikanischen Unternehmen verschiedene Patentverletzungen vor, die mehrfach vor Gericht diskutiert wurden. Nun greift Apple zu drastischen Maßnahmen und beendet die Partnerschaft mit Qualcomm. 

Angriff durch die Bluetooth-Lücke: Unzählige Geräte bedroht

Bluetooth Symbolbild
Eine neue Sicherheitslücke betrifft das who is who der Technik-Branche. Geräte - zum Beispiel Smartphones und Tablets - zahlreicher namhafter Hersteller sind betroffen. Die Warnung wurde durch Behörden wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) auch amtlich ausgegeben.

Gebrauchtes Handy kaufen: Darauf muss man achten

Handy im Karton
Gebraucht kaufen: Was beim Auto ganz normal scheint, genießt beim Handy einen zweifelhafteren Ruf. Soll es wirklich ein Smartphone sein, das schon Mal jemand anderem gehörte? Der Markt für Gebraucht-Handys boomt und wo viele Köche kochen, verdirbt der Brei schnell. Klarheit, Tipps und nützliche Hilfe beim Kauf eines gebrauchten Handys gibt es in diesem Artikel.

Welt-Emoji-Tag: Apple präsentiert 70 neue Bildchen

Apples neue Emojis
"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." In der virtuellen Kommunikation ist eben dieses Bild das Emoji. Millionen Menschen nutzen die kleinen Bildchen täglich, um die eigenen Gefühle zu verdeutlichen oder einen Sachverhalt bildlich darzustellen beziehungsweise zu unterstreichen. Nun hat Apple mehr als 70 neue Emojis für das Jahr 2018 angekündigt – inklusive eines Kängurus und eines frierenden Smileys.

NEUESTE HANDYS