Apple

Apple

Wenn es darum geht, über neue Smartphones oder Tablet PCs zu berichten, darf ein Name natürlich nicht fehlen: Apple. Das US-Unternehmen ist für viele Fans der Inbegriff von hochwertiger Hardware. Nachteil: Diesen Ruf lässt sich Apple entsprechend bezahlen. Apple will als Premium-Hersteller wahrgenommen werden. Entsprechend hoch sind die Preise für iPhones, iPads und andere Hardware aus dem Hause Apple angesetzt.

Apple News – Alles zum Thema iPhone, iPad und Co.

Neue Produkte von Apple gibt es regelmäßig. Neue iPhones und iPads werden in der Regel im Spätsommer vorgestellt, damit sie im folgenden Weihnachtsgeschäft eine gewichtige Rolle spielen. Das wichtigste Produkt ist dabei das iPhone, das mit seinen millionenfachen Verkäufen eine Art Cashcow für Apple ist.

Entwickelt werden die Produkte von Apple in Cupertino in Kalifornien. Zum größten Teil erfolgt der Zusammenbau aber nicht in den USA, sondern von Auftragsfertigern wie Foxxconn in China und Taiwan. Neben Smartphones und Tablets zählen unter anderem auch Computer (Macs) zum Angebot von Apple. Im Bereich der Smartwatches ist die Apple Watch trotz ihres hohen Preises das meistverkaufte Wearable der Welt.

Gemessen an verschiedenen wirtschaftlichen Kennzahlen zählt Apple zu den größten Unternehmen der Welt.

Singles Day bei Saturn: Diese Smartphones gibt es zum reduzierten Preis

Eingang eines Saturn-Marktes
Der 11.11. gilt in China als Tag der einsamen Herzen und als Shopping-Anlass schlechthin. In Deutschland nimmt auch Saturn den Singles Day zum Anlass, die Werbetrommel zu rühren und bietet viele Handys zum reduzierten Preis an. Das Beste daran: Die meisten Modelle kommen ohne Tarif-Bundle aus und sind teilweise zum Tiefstpreis zu haben.

Datenverlust: Technische Fehler beim iPhone X und MacBook Pro

Apple-Logo auf der Rückseite eines iPhones.
Apple beziehungsweise dessen Kunden müssen sich erneut mit technischen Komplikationen verschiedener Apple-Produkte auseinandersetzen. Wie das US-Unternehmen einräumt, gibt es Komplikationen mit dem Vorjahres-Flaggschiff iPhone X sowie dem MacBook Pro.

eSIM: Das steckt hinter der neuen SIM-Karte bei iPhone & Co.

Eine Karte mit einem Aktivierungsprofil für eine eSIM von Vodafone
Die neuen iPhones sind mit Dual SIM ausgestattet – eine Schlagzeile, die bedeutend erscheint. Doch die Dual-SIM-Lösung nicht in der Form umgesetzt, wie man sie in Europa bislang kannte. Denn eine der beiden SIM-Karten ist eine eSIM, also eine fest eingebaute SIM-Karte. Diese wiederum wird längst nicht von allen Anbietern unterstützt.

Die eSIM bei Telefónica kommt – sogar für die Discount-Marken

O2-SIM-Karte
Telefónica ist der letzte der drei Mobilfunk-Netzbetreiber, der noch keine eSIM im Angebot hat. Durch das neue iPhone mit eSIM-Funktion kam jetzt aber Bewegung in den Einführungsprozess und es gibt Neuigkeiten aus dem o2 Tower in München.

iPhone XS (Max) und iPhone XR: Apple-Smartphones warnen vor Drittanbieter-Akkus

Das Apple iPhone XS mit eingeschaltetem Display vor blauem Hintergrund
Akkus sind der Knackpunkt beinahe aller Smartphones. Die Nennladung entspricht vor allem bei Flaggschiffen nicht der restlichen Leistung und Ausstattung, sodass der Akku in relativ kurzer Zeit seine Bestleistung verliert. Will man diesen austauschen, greifen viele Nutzer zu Einheiten von Drittanbietern. Die neuen iPhones von Apple wollen dies künftig autonom überprüfen und die Nutzer warnen.

Ruckeln und langsame Downloads: Apple-Nutzer im Telekom-Netz ärgern sich

Die Zentrale der Deutschen Telekom bei Nacht
Telekom-Nutzer, die auf Server von Apple zugreifen wollen, sind nach Medienberichten derzeit in den späten Nachmittags- und Abendstunden frustriert. Egal ob App-Update oder Videostream: Alle Verbindungen seien extrem langsam, berichten Nutzer.

Stiftung Warentest: Das Apple iPhone XR ist besser als das XS (Max)

iPhone XR
Apples günstigste Smartphone-Variante des Jahres 2018, das iPhone XR, kam ungefähr einen Monat nach seinen beiden älteren Geschwistern auf den deutschen Markt. Preislich siedelte sich das Handy dabei in der 64-GB-Variante 300 bis 400 Euro unter den XS-Modellen an, doch könnte es sich bei dem iPhone XR um das bessere Gerät der neusten Generation handeln.

watchOS 5.1.1: Update kann jetzt gefahrlos installiert werden

Hands-On: Apple Watch Series 3
Vor rund einer Woche hat Apple gleich mehrere große Hard- und Softwareneuerungen der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Dazu zählte vor allem das nagelneue Tablet iPad Pro (2018), doch auch Besitzer eines älteren Apple-Geräts kamen dank neuen Updates auf ihre Kosten – so schien es zumindest. Nach einigen Problemen musste die watchOS-5.1-Aktualisierung für die aktuellen Apple Watches nämlich zurückgezogen werden. Nun wird die Software wieder verteilt.

iPhone X für 1 Euro: Mit diesem Tarif gibt es das Handy jetzt besonders günstig

iPhone X im Hands-On
Das iPhone X für 1 Euro in Verbindung mit einem preislich reduzierten O2-Tarif: So lässt sich ein Angebot zusammenfassen, das aktuell über die O2-Home-Page zu haben ist. Aber nur, wenn man den passenden Link samt Gutschein-Code kennt.

Aktion: Apple iPhone 7 und SE zum Tiefstpreis bei Media Markt

iPhone 7 in einer Hand
MediaMarkt hat heute Nacht das iPhone 7 und das iPhone SE von Apple im Angebot. Versandkosten fallen nicht an. Die Aktion gilt nur heute Nacht und natürlich nur solange der Vorrat reicht. Interessierte können durchaus einige Euro dabei sparen.

NEUESTE HANDYS