HomeAndroid

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Lukas Hermann und seine „Poesi“: Vom Studenten zum App-Entwickler

app-poesi
Ein jeder hat irgendwann mal einen Traum, den er versucht zu realisieren. Grundlegende Zutaten dafür sind wohl eine schmissige Idee, Zeit und – Geld. Lukas Hermann, seines Zeichens noch Student der Uni Bonn, hat sich seine Herzensangelegenheit erfüllt. Das Resultat: Poesi - eine eigens entwickelte App, die eine alte Kunst durch moderne Technik in die Gegenwart manövriert.

Neue Android-Regelung: Nur Standard-Apps haben Zugriff auf Telefonie- und SMS-Daten

Das Logo von Google.
Was das Smartphone zu einem schlauen Gerät macht, ist vor allem die Möglichkeit, die Funktionen des Handys mit neuer Software zu erweitern. Diese bietet viele Vorteile und Annehmlichkeiten, kann jedoch auch negativ auffallen. So existieren zahlreiche Anwendungen, die mehr Informationen fordern, als sie eigentlich brauchen. Mit einem Update will Google das nun etwas einschränken.

Motorola One im Benchmark-Test: One + One + Two

Motorola One im Hands-On
Motorola hat sein neues Mittelklasse-Modell "One" getauft und durchbricht damit die "Moto"-Nomenklatur. Der Grund dafür liegt vor allem am Betriebssystem, wo man auf Googles Android One zurückgreift. Dazu gibt es eine Doppelkamera und ein Glasgehäuse mit vielen Rundungen und 19:9-Bildschirm. Alles beim Alten also? Das Hands-On und der Benchmark-Test geben Aufschluss.

Google Pixel 3 auf Info-Flyer entdeckt

In nur zwei Tagen, am 9. Oktober, wird Google seine neuen Top-Geräte der Weltöffentlichkeit präsentieren. Viel Neues wird es hier jedoch nicht geben, denn bereits vor der Veröffentlichung wurden die meisten Informationen – vor allem zum XL-Modell – geleakt. Nun steht auch die Standard-Variante unplanmäßig im Rampenlicht.

Google Chrome: Über 30 Millionen Geräte werden nicht mehr unterstützt

Android Jelly Bean
Während zahlreiche Nutzer das Smartphone zusammen mit dem Mobilfunk-Vertrag im Zweijahresrhythmus wechseln, behalten einige das liebgewonnene Modell weitaus länger. Eben diese Nutzer erhalten nun einen Grund das Mobiltelefon zu wechseln, denn der populäre Browser Google Chrome wird demnächst erst ab Android 4.4 KitKat genutzt werden können.

Google Pixel 3XL: Verkauf beginnt vor Präsentation

video
Am 9. Oktober will Google das Pixel 3 XL offiziell der Öffentlichkeit vorstellen. Allerdings ist das Smartphone bereits im Handel erhältlich. Bleibt die Frage, was Google noch zeigen möchte. Die letzten Geheimnisse verrät nun ein Unboxing-Video des Pixel 3.

Nokia-Updates: Sechser- und Achter-Serie erhalten Android 9 Pie

Nokia 7.1 auf Glasquardern
Seit HMD Global die Kultmarke Nokia übernehmen hat, befindet sich der einstige Marktführer wieder im Aufwärts-Flug. Die neuen Nokia-Geräte können aufgrund des verwendeten Android-Betriebssystems intuitiv bedient werden und richten sich auch in anderen Gebieten wie dem randlosen Design nach den aktuellen Trends. In einem Bereich hat Nokia die meisten Konkurrenten jedoch bereits jetzt überholt – bei der Update-Dichte.

Huawei Mate 20 (Pro): Preise könnten merklich steigen

Huawei Mate 20 Pro von vorne und hinter
In eineinhalb Wochen, am 16. Oktober, will Huawei seine kommenden Oberklasse-Smartphones, das Mate 20 und das Mate 20 Pro gemeinsam mit dem Flaggschiff-Prozessor Kirin 980 in London vorstellen. Zu diesem Thema wurden bereits Unmengen an Gerüchten und Leaks veröffentlicht, der Einführungspreis musste bisher jedoch stets nur geschätzt werden. Aktuell wurde der Deckel der Pandora-Büchse jedoch leicht angehoben.

LG V40 ThinQ vorgestellt: Mit fünf Kameras aber fragwürdiger Akkukapazität

LG V40 ThinQ: Die Rückseite in allen vier Farben
LG hat mit dem LG V40 ThinQ ein Spitzenklasse-Smartphone mit gleich fünf Kameras vorgestellt. Doch es gibt noch weitere Highlights: Dazu zählt vor allen der Snapdragon 845 – einer der aktuell schnellsten Smartphone-Prozessoren auf dem Markt. Und ein Quad-HD-Display. Der Akku jedoch könnte dem Spaß ein Strich durch die Rechnung machen.

Nokia 7.1 Plus: Sämtliche Spezifikationen bei Amazon gelistet

Nokia 7.1 Plus
Vor Kurzem wurden erste Bilder sowie technische Daten zum angeblichen Nokia 7.1 Plus gesichtet. Neue Gerüchte wiederlegen die früheren Angaben jedoch nahezu gänzlich und auch die Optik scheint etwas anders auszufallen, als bisher erwartet.
1 3 4 5 6 7 89 10 11 12 13 +10 98
×1081 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91

NEUESTE HANDYS