Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Android 10 Q: Dark Mode, Berechtigungs-Einstellungen und Desktop-Modus

Android Q
Nach dem Update ist vor der Aktualisierung. Das gilt auch für große Android-Versionsupdates, die Google jährlich liefert. Nachdem das aktuelle Betriebssystem Android 9 Pie bereits vor einigen Monaten vorgestellt wurde, zeigt sich nun auch die erste Version der Nachfolge-Software Android 10 Q.

Die besten Radio-Apps für Android

Altes Radio
Radiohören war noch nie so einfach und komfortabel wie heute. Insbesondere auf dem Handy kann der Nutzer aus exorbitant vielen Radiosendern aus der ganzen Welt auswählen und bekommt Musik sowie Nachrichten auf die Ohren. Im Google Play Store gibt es unzählige Radio-Apps, die um den Download buhlen. Doch für welche soll man sich entscheiden? Und machen die nicht sowieso alle das Gleiche? inside handy hat 24 Radio-Apps für Android getestet. Mit so mancher Überraschung und einem Geheimtipp.

WhatsApp-Update: Zahlreiche neue Emojis und Smileys verfügbar

WhatsApp: Neue Smileys
Gute Neuigkeiten für diejenigen, die ihre Gefühle gerne mit Smileys und Emojis ausdrücken. Der beliebte Instant-Messaging-Dienst WhatsApp hat wieder einmal eine neue Software-Version veröffentlicht. Anstelle von Fehlerbehebungen wurde dieses Mal jedoch die Emoji-Liste vervollständigt und abgeändert.

Samsung Galaxy Note 9: Update auf Android 9 Pie wird verteilt

Samsung Galaxy Note 9 mit Stift liegen auf dem Tisch
Nach und nach bahnt sich Android 9 Pie einen Weg auf immer mehr Android-Smartphones. Hersteller benötigen einige Zeit, um das Betriebssystem an die eigenen Produkte anzupassen. Bei Samsung ist dies mittlerweile der Fall: Nach dem S9-Flaggschiff-Duo erhält nun auch das Galaxy Note 9 die neueste Android-Version.

WLAN-Hotspot auf dem Handy einrichten – so wird’s gemacht

WLAN-Hotspot
Mobiles Internet ist heutzutage allgegenwärtig. Mit einem modernen Mobiltelefon lässt sich das weltweite Datennetz bequem aus - mehr oder weniger - jedem Winkel Deutschlands erreichen. Das gilt jedoch meist nur für Smartphones. Mittels mobilem WLAN-Hotspot kann man auch andere Geräte wie Tablets oder Laptops von unterwegs an das Netzwerk anschließen. Dabei müssen jedoch einige Punkte beachtet werden.

Honor Magic 2 im Hands-On: So tickt das neue Slider-Handy

Honor Magic 2 in einer Hand und mit Slider
Bereits in zweiter Generation vertreibt Honor sein Modell "Magic". Zum Unmut zahlreicher Fans der Marke sind die Handys in Deutschland bislang nicht erschienen. High-End und fortschrittliches Design: Das sind die zwei Attribute, die Honor mit der Magic-Reihe in den Fokus nimmt. Im Rahmen der CES 2019 konnte inside handy einen Blick auf das Honor Magic 2 werfen.

LG G5 und V20 erhalten keine Sicherheitsupdates mehr

LG G5
Meistens werden Smartphones innerhalb von zwei bis drei Jahren ausgewechselt. Das liegt sowohl daran, dass neue Geräte neue Funktionen oder eine bessere Qualität bieten, als auch daran, dass die verbaute Hardware nicht mehr allzu gut mit aktueller Software mithalten kann und der Akku langsam den Geist aufgibt. Manchmal sind es allerdings die Hersteller selbst, die einen Smartphone-Wechsel herbeiführen.

OnePlus 5(T): Dringendes Hotfix-Update wird verteilt

Details des OnePlus 5 im Test:
Bei dem chinesischen Smartphone-Hersteller OnePlus jagt derzeit eine Aktualisierung die nächste. Nachdem vor rund zwei Wochen das neue Google-Betriebssystem Android 9 Pie für das OnePlus 5 und das OnePlus 5T ausgerollt wurde, folgten bereits zwei weitere Updates. Der Grund hierfür ist allerdings kein neues Feature, sondern Fehler, die schnell behoben werden müssen.

Neuer WhatsApp-Schutz: Hersteller arbeitet an Entsperrung per Fingerabdruck

WhatsApp-Icon auf dem Handy-Display neben vielen anderen Apps
Spätestens seit den diesjährigen Facebook-Datenpannen sollte allen Internetnutzern der Begriff "Datenschutz" bekannt sein. Aktuell gehört es bei Unternehmen, die mit Nutzerdaten hantieren, bereits zum guten Ton, die vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig zu verbessern und an neuen Lösungen zu arbeiten. Auch der weltbekannte Instant-Messaging-Dienst WhatsApp stellt keine Ausnahme dar.

Huawei P smart 2019: Hier ist es ab sofort erhältlich

Huawei P smart 2019 in der Hand vor rosa Hintergrund
Auf ein Neues: Knapp ein Jahr nach der deutschen Markteinführung des Huawei P smart kann nun auch das Nachfolgemodell Huawei P smart 2019 in den hiesigen Läden erworben werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt dabei entgegen dem globalen Trend unterhalb des Einführungspreises des 2018er-Modells.
1 2 3 45 6 7 8 9 10 +10 105
×1041 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51

NEUESTE HANDYS