HomeAndroid

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Mehr Sicherheit für das Galaxy S9+: Update schließt Sicherheitslücken

Samsung Galaxy S9+ Update Symbolbild
Samsung hat die ersten Updates für das neue Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9+ schon vor dem Marktstart verschickt. Die Redaktion von inside handy zeigt in diesem Artikel die neuesten Aktuallisierungen und Software-Veränderungen auf Samsungs Flaggschiffen des Jahres 2018. 

Samsung Galaxy A6: Hier gibt es den besten Preis

Samsung Galaxy A6
Samsungs kleine Mittelklasse, das Galaxy A6 (2018), weckt das Interesse vieler Kunden. Auch wenn das Handy technisch nicht ganz als Nachfolger der beliebten A-Serien-Modelle von 2017 gelten kann, scheint Samsung mit dem A6 einen gewissen Preispunkt getroffen zu haben. Und das, obwohl es auf dem Markt auch günstiger geht. Die Käufer-Gunst dürfte durch fallende Preise sogar noch einfacher zu treffen sein. Derzeit gibt es einige A6-Angebote.

WhatsApp-Störung: Kurzausfall am Mittwochabend

WhatsApp Bilder und Videos schneller finden
Am Mittwochabend klagten WhatsApp-Nutzer deutschlandweit über den Ausfall des beliebten Messenger-Dienstes. Über die App ließen sich weder Nachrichten versenden noch empfangen. Einige Nutzer konnten WhatsApp erst gar nicht öffnen. Der Ausfall war jedoch nur von kurzer Dauer. Nur eine halbe Stunde nachdem erste Meldungen über eine Störung eingingen, normalisierte sich die Situation wieder.

Sony Xperia XZ3 kann 5G – doch nicht

Sony Logo
Wer etwas verkaufen möchte, wird potenziellen Kunden das Blaue vom Himmel versprechen, das ist logisch. Doch so manches Versprechen erweist sich wenig später als Griff ins Klo. Einen besonders dreisten PR-Fauxpas hat sich Sony geleistet – peinliches Zurückrudern inklusive.

Nokia: „Das Feature-Phone ist ein Steigbügel für ein erfolgreiches Smartphone-Geschäft“

Sebastian Ulrich von HMD Global
Gelungener Neustart: So lässt sich die Geschichte von Nokia unter der Führung von Lizenznehmer HMD Global beschreiben. Wie genau sich das Geschäft des jungen Herstellers seit der IFA 2017 entwickelt hat und welche Ziele man mit der finnischen Traditionsmarke anstrebt, erklärt Deutschland-Chef Sebastian Ulrich auf der diesjährigen Messe in Berlin.

Razer Phone zum Schleuderpreis: So günstig war das Gaming-Smartphone noch nie

Razer Phone: Erstes Gaming-Smartphone von Razer
Das Razer Phone ist ein sehr spezielles Smartphone: Es ist explizit auf Gaming ausgelegt und richtet sich somit primär an Spiele-Fans. Mit rund 750 Euro war der Preis für das Razer Phone zum Marktstart im Hinblick auf die Hardware ein wenig zu hoch angesetzt, wie im Test von inside handy bemängelt wurde. Im Angebot ist das Zocker-Handy nun jedoch für 450 Euro erhältlich. Man muss aber schnell sein.

Samsung Bixby: Deutsche Version steht in den Startlöchern

Samsung Galaxy S9+
Bixby ist der Sprachassistent von Samsung und wurde mit dem Galaxy S8 im Jahr 2017 auf das Smartphone gebracht. Der Haken: Der Sprachassistent sprach zuerst gar nicht und dann nur englisch und koreanisch. So langsam scheint sich Samsung aber selbst aus dem Marketing-Desaster zu befreien. Bixby drückt offenbar fleißig die Schulbank, lernt Deutsch und steht kurz vor dem Abschluss.

HTC-Europa-Chef: “Android One ist nicht so einfach, wie es klingt.”

HTC-Logo auf dem HTC U12 life
Auf der IFA hat HTC mit dem U12 life die Mittelklasse bedient. Im zweiten Teil des Interviews mit Eric Matthes (hier den ersten Teil lesen), erklärt der HTC-Europa-Chef, warum High-End-Smartphones für HTC alternativlos bleiben und weshalb Android One bei Updates nicht weniger Arbeit für den Hersteller bedeutet. Das Gespräch führten Blasius Kawalkowski und Michael Stupp.

Xiaomi Mi MIX 3: Voller 5G-Empfang für das nächste Flaggschiff

Xiaomi Mi MIX 3
Xiaomi hat sein erstes 5G-Smartphone angekündigt. 2019 startet der Netzstandard in ersten Regionen auf der Welt. Bilder, die Xiaomi-Sprecher Donovan Sung verbreitet, lassen optisch bereits auf das Xiaomi Mi MIX 3 als erstes 5G-Handy von Xiaomi schließen. Alle Gerüchte fasst inside handy in diesem Artikel zusammen.

View 2 Plus, Go und Harry 2: Die Wiko-Kollektion angeschaut und hinterfragt

Neue Smartphones von Wiko auf der IFA 2018
Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hat der französische Hersteller Wiko sein Portfolio um gleich drei neue Smartphones erweitert: Das Harry 2 sowie die beiden Geschwister View 2 Go und View 2 Plus. Das gewählte Konzept ist dabei recht simpel – große Displays für kleines Geld. inside handy konnte sich auf der Messe einen ersten Eindruck verschaffen.
1 6 7 8 9 10 1112 13 14 15 16 +10 98

NEUESTE HANDYS