Android

Android

Was ist das meistgenutzte Betriebssystem auf Smartphones und Tablet PCs? Richtig, das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Es wird auf Milliarden von Handys verwendet und stetig weiterentwickelt.

Android – Meistgenutztes Handy-Betriebssystem

Android ist eine freie Software, die auf einem Linux-Kernel basiert. Jeder darf den Quellcode von Android also nutzen, um ihn weiterzuentwickeln. Die Software wird primär auf Geräten genutzt, die mit einem Touchscreen ausgestattet sind. Android ist auf rund 90 Prozent aller Smartphones weltweit installiert. In Deutschland liegt der Marktanteil bei etwa 80 Prozent.

Zu den wichtigsten Herstellern, die auf Android bei ihren Smartphones setzen, gehören Samsung und Huawei. Aber auch HMD Global (Nokia), Sony, HTC, Motorola und LG setzen auf Android als Smartphone-Betriebssystem. Meistens aber nicht in der reinen Form, sondern mit angepassten Nutzeroberflächen.

Android Apps installieren

Einer der wichtigsten Bestandteile von Android ist der Google Play Store. Über ihn lassen sich Apps herunterladen, auf dem Smartphone installieren und nutzen. Egal ob einfaches Spiel, Navigationssoftware oder professionelle Multimedia-Anwendung, die Auswahl an Android Apps ist schier unendlich. Doch Obacht: Apps können teuer werden. Vor allem dann, wenn sie an ein monatliches Abo gekoppelt sind.

Sony stellt Android M für seine Flaggschiff-Reihe bereit

Android M auf Xperia Z
Der japanische Elektronik-Hersteller Sony hat die Binärcodes für Android M für die Geräte der Xperia-Z-Serie veröffentlicht. Damit lässt sich mit etwas Geduld und Fingerspitzengefühl schon die neue Version der Google-Software auf die Spitzenmodelle von Sony aufspielen. Unter anderem gibt es die Codes für Xperia Z3, Xperia Z3 Compact und Xperia Z1, jedoch wird auch die Tablet-Sektion, namentlich mit dem Xperia Z2 Tablet und dem Xperia Z3 Tablet versorgt.

17 neue Ziffernblätter für Android-Wear-Uhren

Android Wear Update Zifferblätter
Nutzer einer Smartwatch, die auf Android Wear basiert, können sich freuen. Ab sofort stehen neue Hintergrundbilder für die Armbanduhren bereit, die aus dem Google Play Store heruntergeladen werden können. Insgesamt soll es nach Angaben von Google bereits mehr als 1.500 so genannte Watch Faces geben - 17 neue sind nun dazu gekommen.

36 neue Emoji für iOS, Android und Windows Phone

Unicode 8 neue Emojis
Mit dem neu vorgestellten Unicode 8 halten einige von vielen Smartphone-Nutzern schmerzlich vermissten Emojis Einzug in die Smartphones dieser Welt. Das Unicode Consortium hat insgesamt 7.716 neue Schriftzeichen definiert, von denen vor allem die 36 neuen Emojis und die neuen fünf verschiedenen Hautfarben-Modifikationen für viele Nutzer hierzulande interessant sein dürften.

Motorola-Smartwatch erhält Android-Wear-5.1.1-Update

Die Moto 360 mit Metallarmband
Besitzer der Moto 360 dürfen sich freuen: Motorola hat damit begonnen, das Update auf Android Wear 5.1.1 zu verteilen. Die neue Software rollt aufgrund von Performanceproblemen mit etwas Verzögerung an, beinhaltet jedoch einige neue Funktionen. Dazu zählt unter anderen auch das Scrollen durch Menüs durch eine Bewegung mit dem Handgelenk.

Aktion stellt Entwickler vor Probleme

Gratis App der Woche im Play Store
Apple-Nutzer sind es schon lange gewohnt, wöchentlich eine Gratis-App zu erhalten. Davon scheint sich Google jetzt eine Scheibe abgeschnitten zu haben, denn das Unternehmen hat die "Gratis-App der Woche" eingeführt - und zwar ohne jegliche Ankündigung. Jede Woche soll ab sofort eine Anwendung, die normalerweise bezahlt werden muss, kostenlos angeboten werden. 

Webangebot findet das richtige Android-Handy

Welches Android-Handy ist das Richtige?
Wie findet man das richtige Smartphone? Google möchte es Unentschlossenen ein wenig einfacher machen und startet auf Android.com ein zunächst englischsprachiges Beratungsangebot, das Vorschläge liefern soll, welche Handys mit Android man sich genauer anschauen sollte.

Streaming-Angebot für Android-Smartphones und -Tablets

Sky Online für Android App
Ende Oktober 2014 hat der Pay-TV-Anbieter Sky seinen Streamingdienst Sky Online vorgestellt. Zu Beginn war direkt eine iOS-App verfügbar. Wie auch schon bei Sky Go, wurden Android-Nutzer erstmal auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet. Dieser ist nun, zumindest für einige Android-Geräte, eingetreten. Die Sky Online-App ist ab sofort im Google Play Store zum Download verfügbar.

Neue Mittelklasse-Geräte im Look der Oberklasse

Oppo Neo 5 in verschiedenen Umfeldern
Der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo hat unlängst zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, die sich allein durch den verwendeten Chipsatz unterscheiden: Das Neo 5 und sein LTE-fähiger Zwilling, das Neo 5s, werden in kürze erhältlich sein.

Oppo-Flaggschiff ab sofort in Europa vorbestellbar

Oppo R7 Plus
Mitte Mai stellte der chinesische Hersteller Oppo seine neuen Flaggschiffe R7 und R7 Plus vor, die mit einer Dual-SIM-Funktion ausgestattet sind. Nun kann man das kleinere Smartphone offiziell im europäischen Online-Shop OppoStyle für rund 350 Euro vorbestellen.

Neue Telefonkonferenz-App von Line gestartet

Logo von Popcorn Buzz
Line lässt mal wieder von sich hören: der japanische Messaging-Marktführer, vor allem bekannt für die gleichnamige App und als neues Dach des Ex-Nokia-Streamingdienstes MixRadio, bringt nun eine neue App für das Telefonieren mit Gruppen an den Start: Popcorn Buzz.

NEUESTE HANDYS