Die inside handy Social-Media-Kanäle

Soziale Medien zeichnen sich durch eine potenziell große Reichweite, Multimedialität und Zugänglichkeit aus, die viele Menschen miteinander verbinden können. Auch inside handy, eines der führenden deutschen Online-Magazine im Mobilfunkbereich, ist über zahlreiche Social-Media-Kanäle zu erreichen. Alle Leser sind herzlich dazu eingeladen, inside handy auf allen verfügbaren Social-Media-Kanälen zu folgen und bei Fragen sowie Feedback in Kontakt mit den Redakteuren zu treten.

YouTube

YouTube

Neueste Flaggschiffe von führenden Smartphone-Herstellern, Smartphones von unbekannteren Herstellern oder mobile Endgeräte für Einsteiger verlangen nicht nur nach einem schriftlichen Testbericht, sondern auch nach einem Video. Im inside handy YouTube-Kanal finden sich Testvideos, kurze und prägnante Hands-ons oder Interviews mit Persönlichkeiten der Mobilfunkbranche.

 
Facebook

Facebook

Allen voran können Leser die neuesten Informationen aus der Mobilfunkbranche erhalten. Auf der hauseigenen Facebook-Seite von inside handy werden Testberichte der Redaktion, Fakten über in Deutschland erhältliche Smartphones, Gerüchte über kommende Smartphones, Mobilfunk-Verträge, und auch Angebote geteilt.

 
Twitter

Twitter

Beim Kurznachrichtendienst Twitter ist inside handy über @inside_handy zu erreichen. Alle Nachrichten des Tages werden dort kurz und knackig aufbereitet.

 
Instagram

Instagram

Es geht nicht nur schriftlich, sondern auch bebildert. Auf Instagram postet die Redaktion erste Fotos der Testgeräte oder auch neue Eindrücke, wenn sich das Team von inside handy auf Reisen befindet.

 
Google+

Google+

Leser, die nicht bei Facebook oder Twitter angemeldet sind, haben auch über Google+ die Chance, alle tagesaktuellen Geschehnisse rund um den Mobilfunkmarkt zu verfolgen.

 
Xing

Xing

Die Redaktion inside handy ist ebenso auf dem Karriere-Portal Xing vertreten. Nutzer haben die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert über die wichtigsten Entwicklungen im Mobilfunksektor zu informieren, indem sie den Meldungen von inside handy auf Xing folgen.

 
LinkedIn

LinkedIn

Um allezeit auf dem Laufenden zu bleiben und sich über alle Fakten, Neuvorstellungen sowie wichtigen Entwicklungen schnell informieren zu können, ist die Redaktion von inside handy auch auf dem internationalen Karriere-Portal LinkedIn zu finden. Sobald Nutzer inside handy abonnieren, können sie alle aktuellen Meldungen verfolgen.

 
Mobiler Newsletter

Mobiler Newsletter

inside-handy.de-Leser, die alle News direkt auf ihr Smartphone bekommen wollen, können den kostenlosen mobilen Newsletter via WhatsApp, Telegram und Facebook Messenger abonnieren und so zum Handy-Insider werden. Die Anmeldung gelingt über die Anmelde-Box auf dieser Seite kinderleicht. Handy-Insider erhalten zwei Mal am Tag Infos über das Tagesgeschehen direkt aus der Redaktion.