Xiaomi Mi Mix 3: 5G und 10 GB Arbeitsspeicher angeteasert

2 Minuten
Xiaomi Mi Mix 3
Xiaomi Mi Mix 3Bildquelle: Xiaomi
Seit langen schwirren Gerüchte rund um das Xiaomi Mi Mix 3 im Weltweiten Datennetz herum. Demnächst wird sich dies jedoch ändern, denn bereits am 25. Oktober soll das kommende High-End-Smartphone offiziell enthüllt werden. Entsprechend werden die Leaks immer zahlreicher.

In neun Tagen soll der Vorhang gelüftet und das nahezu gänzlich randlose Smartphone der Weltöffentlichkeit vorgestellt werden. Entsprechend werden auch die Gerüchte immer zahlreicher und erfahrungsgemäß auch immer genauer. Auch Xiaomi selbst versorgt die Gerüchteküche mit Leckerbissen in Form von kryptischen Mitteilungen. So wurden derzeit auf dem offiziellen Weibo-Account zwei Notizbücher mit den Aufschriften „5 G“ und „10 G“ gesichtet. Damit dürfte zunächst der verbaute 5G-Empfänger, welcher bereits früher angekündigt wurde, gemeint sein. Das zweite Notizbuch deutet hingegen auf den Arbeitsspeicher hin, welcher beim kommenden Xiaomi Mi Mix 3 wohl 10 GB betragen wird. Sollte dies stimmen, würde das Smartphone zu den ersten Gehören, die mit diesem Wert protzen können. Konkurrenzprodukte bieten teilweise sogar im Flaggschiff-Bereich nur 4 GB Arbeitsspeicher.

Technische Daten des Xiaomi Mi Mix 3

Das wohl wichtigste Merkmal des Xiaomi Mi Mix 3 wird eine herausfahrbare Kamera sein, obwohl es zum derzeit noch nicht ganz klar ist, wie genau diese funktionieren wird. Im Inneren soll indes entweder der Snapdragon-835- oder der Snapdragon-845-Prozessor zum Einsatz kommen. Dieser soll – wie nun bekannt ist – von 10 GB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Der interne Speicher wird sich indes voraussichtlich auf 64 und 256 GB belaufen. Zu guter Letzt scheint der Hersteller laut Gerüchten auf eine Dual-Kamera mit zwei 12-Megapixel-Sensoren sowie eine Akkukapazität von 4.000 oder 5.400 mAh setzen zu wollen. Ob dies jedoch auch tatsächlich zutrifft, muss sich noch zeigen.

Quellen:

Bildquellen:

  • Xiaomi Mi Mix 3: Xiaomi
Faltbares Smartphone Samsung Galaxy Fold.

iFixit erklärt Displayschäden: Darum geht das Samsung Galaxy Fold kaputt

Der Start des Galaxy Fold entpuppt sich immer mehr als Problem. Erste Testgeräte gingen reihenweise kaputt, weshalb Samsung den Verkaufsstart des Galaxy Fold auf unbestimmte Zeit verschoben hat. Die Reparatur-Experten von iFixit haben sich das faltbare Smartphone unterdessen näher angeschaut und die Schwachstellen des Galaxy Fold ausgemacht.
Avatar
Artem liebt Technik und deshalb studiert er sie auch in Form seines Technikjournalismus-Studiums an der H-BRS. Wenn er nicht gerade asketisch die News-Maschine gibt, zeigt er seine Talente gerne ohne große Worte und lässt eher Taten in Form von hohen Paintball-Abschussraten für sich sprechen. Warum er bei seinem staubtrockenen Humor eine wasserdichte Galaxy Gear S3 Frontier trägt erschließt sich dem Beobachter nicht, jedoch ist das nicht das einzige Geheimnis, das Artem umgibt.

Handy-Highlights

Xiaomi Mi Mix 2 Front
Xiaomi Pocophone
Xiaomi Pocophone F1 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL