WinSIM: Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Internet zum Top-Preis

2 Minuten
Mobilfunk im Sommer
Bildquelle: T-Mobile Nederland
Wer günstig mit dem Smartphone telefonieren und im Internet surfen möchte, sollte sich eine neue Sonderaktion von WinSIM genauer ansehen. Es lässt sich einiges sparen.

Neue Sonderaktion bei der Drillisch-Marke WinSIM. Anlässlich des bevorstehenden Muttertags bietet der Mobilfunk-Discounter seinen Tarif LTE All 5 GB zum Sonderpreis an. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten wird die monatlich zu zahlende Grundgebühr reduziert.

Jetzt bei WinSIM 48 Euro sparen

Wer sich bis zum 13. Mai für den Tarif mit zweijähriger Laufzeit entscheidet, muss statt 12,99 Euro pro Monat nur 10,99 Euro pro Monat bezahlen. So lassen sich insgesamt 48 Euro sparen. Bei vergleichbaren Allnet Flats liegt die monatlich zu zahlende Grundgebühr oft zwischen 15 und 20 Euro pro Monat. Außerdem entfällt gegenüber der einmonatigen Mindestvertragslaufzeit die einmalig zu zahlende Bereitstellungsgebühr in Höhe von 9,99 Euro.

Inklusive ist neben einer Flatrate für unbegrenzt viele Telefonate und SMS innerhalb Deutschlands auch eine Internet Flatrate mit 5 GB LTE-Datenvolumen. Die maximal mögliche Download-Geschwindigkeit liegt bei 50 Mbit/s. Für alle Dienste setzt WinSIM auf die Mobilfunk-Infrastruktur von Telefónica Deutschland.

Alle anderen WinSIM-Tarife bleiben unverändert. Bestellungen sind ab sofort unter winsim.de möglich.

 

Quellen:

  • WinSIM

Bildquellen:

  • Mädchen in Hängematte mit Smartphone: T-Mobile Nederland
1&1 Headquarter

1&1-Tarife mit eSIM: Zu diesen All-Net-Flats lässt sie sich buchen

Nach den großen Netzbetreibern Telekom, Vodafone und Telefónica/o2 bietet nun auch 1&1 die eSIM als Alternative zur Micro- oder Nano-SIM an. Die eSIM lässt sich nicht nur für den Mobilfunkanschluss von Wearables wie Smartwatches nutzen, durch sie werden auch die aktuellen iPhones von Apple sowie das Google Pixel 3 (XL) zu Dual-SIM-Smartphones. 1&1 bietet die eSIM allerdings nicht für alle Tarife an. inside handy verrät, wer die embedded SIM künftig buchen kann und was es zu beachten gilt.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Handy-Highlights

Wiko View 3
Wiko View 3 Pro

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL