Wie das Huawei P30 Pro: Samsungs Galaxy S10 5G im Kameratest

2 Minuten
Hands-On Foto des Samsung Galaxy S10 5G
Ganz typisch für Samsungs Flagschiffe kommt das S10 5G mit NFC, induktiven Laden und mehrBildquelle: Michael Buettner / inside handy
Das Samsung Galaxy S10 5G wurde durch den Kameratest von DxOMark gejagt und staubte eine fast perfekte Benotung ab. Mit ihm hat Samsung auf Huawei aufgeschlossen und somit führt das Galaxy S10 5G die Bestenliste nun gemeinsam mit dem Huawei P30 Pro an.

Samsung hat es geschafft und bietet dem Kamera-Primus Huawei nun auch bei DxOMark die Stirn. Die Spitzenposition muss sich das Huawei P30 Pro nun mit dem Samsung Galaxy S10 5G teilen. Das ist nicht erstaunlich, hat sich Samsung mit der neuen Galaxy-S10-Kamerariege doch in den Triple-Kamera-Markt gewagt. Es gibt sogar zwei Bereiche, in denen Samsung Huawei eindeutig schlägt: Selfies und Videos gelingen mit dem Galaxy S10 5G besser als mit dem P30 Pro. Das kann jedoch immer noch die beste Fotoqualität am Markt ausweisen. Der Abstand ist jedoch auch in diesem Bereich auf ein Minimum zusammengeschrumpft.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Samsung Exynos 9820
Display 6,7 Zoll, x Pixel
Arbeitsspeicher 8 GB
interner Speicher 256 GB
Hauptkamera 5312x2988 (15,9 Megapixel)
Akku 4.500 mAh
induktives Laden
USB-Port
IP-Zertifizierung IP68 (Schutz gegen Untertauchen)
Gewicht 198 g
Farbe Schwarz, Weiß
Einführungspreis
Marktstart 06/2019

DxOMark lobt das Galaxy S10 5G im Fotobereich vor allem für den akkuraten Weißabgleich, den schnellen Autofokus und die gute Belichtung der Bilder. Dazu fällt den Testern ein kontrolliertes Rauschverhalten und ein schönes Bokeh auf. Auf der Soll-Seite führt man Artefakte und den Verlust von Details bei geringem Kontrast auf. Dazu kommen Detailverluste beim Zoomen. Diese Kritik kann als generelle Kritik für die meisten digitalen Zooms herhalten. Nur optische Systeme verhindern solche Detailverluste. Eines davon steckt im Huawei P30 Pro mit seiner Tele-Brennweite von umgerechnet 135 mm.

Die Bestenliste in der Übersicht:

ModellWertung
Huawei P30 Pro112
Samsung Galaxy S10 5G112
OnePlus 7 Pro111
Huawei Mate 20 Pro109
Samsung Galaxy S10+109
Huawei P20 Pro109
Xioami Mi 9107
iPhone XS Max105
HTC U12+103
Samsung Galaxy Note 9103
Xiaomi Mi Mix 3103
Huawei P20102
Google Pixel 3101
Apple iPhone XR101
Samsung Galaxy S9 Plus99
Xiaomi Mi 899
Google Pixel 2(XL)98
OnePlus 6T98
Xiaomi Mi Mix 2s97
Huawei Mate 10 Pro97
Apple iPhone X97
LG G8 ThinQ96
OnePlus 696
Samsung Galaxy Note 894
LG V40 ThinQ94
Apple iPhone 8 Plus 94
Apple iPhone 892
Xiaomi Pocophone F1 91
Xiami Mi Note 390
Vivo X20 Plus90
HTC U1190
Google Pixel90
Asus Zenfone 590
Samsung Galaxy S7 edge88
OnePlus 587
Huawei P1087
Samsung Galaxy A986
LG G684
LG G7 ThinQ83
LG V3082

Kameraanzahl ist nicht alles: Das Abschneiden des Galaxy A9

Die Kameraexperten von DxOMark haben auch das Samsung Galaxy A9 zum Testtanz gebeten. Dabei zeigte sich, dass es nicht genügt, einfach so viele Kameramodule wie gerade übrig sind, in ein Smartphone zu stecken. Das Galaxy A9 besitzt ganze vier Kameras auf der Rückseite, kommt mit ihnen jedoch lediglich auf einen Wert von 86 Punkten. Das ist keine schlechte Wertung an sich, jedoch befindet sich Samsung mit dem Galaxy A9 auf dem Niveau von Flaggschiffen aus dem Jahr 2017. Und die erreichten solche Werte mit einem Viertel der Kameraanzahl.

Quellen:

  • DxOMark

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy S10 5G: Michael Buettner / inside handy
Bild des OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro bei DxoMark: Der Sprung aufs Treppchen

OnePlus hat in der vergangenen Woche sein neues Flaggschiff OnePlus 7 Pro vorgestellt und eine sehr gute Kamera angekündigt. Die Kameraleistung wurde nun von den Experten von DxoMark getestet und heraus kam ein Problem für Samsung und Huawei: Deren Dominanz im Kamerabereich ist wohl vorbei.
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy A9 2018 Schwarz Front

Deine Technik. Deine Meinung.

1 KOMMENTAR

  1. Schön für Samsung.
    Hoffentlich ohne Display oder Akku Probleme.
    Zum anderen ändert das nichts an der völlig sinnfreien Strategie von Samsung, welche auch am Kunden vorbei geht. bzw am Kundenwunsch.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL