WhatsApp-Update: Neue Funktionen für iPhone-Nutzer

2 Minuten
WhatsApp-Icon auf dem iPhone
Bildquelle: Pixabay
WhatsApp hat gleich drei neue Features in seinen Messenger integriert. Das neue Update, das jetzt für iOS zur Verfügung steht, trägt die Versionsnummer 2.19.10 und bringt die neuen Funktionen auf die iPhones der Nutzer.

Wie im App Store von Apple verkündet wird, bringt das neueste WhatsApp-Update drei neue Funktionen mit sich. Zum einen kann man jetzt aus einem Gruppen-Chat direkt eine private Nachricht verfassen. Dazu muss der Nutzer im Gruppen-Chat auf eine Nachricht tippen und halten, damit sie markiert ist. Danach kann über „Mehr“ und „Privat Antworten“ ein einzelner Chat angestoßen werden.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Zum anderen können nun Statusmeldungen direkt abgerufen werden. Hierzu muss der Nutzer lediglich per 3D-Touch auf den Status-Reiter drücken. Dann erscheint eine Vorschau des Status des Kontakts. 3D-Touch ist die Technologie, die bei iPhones das druckempfindliche Display beschreibt. Es registriert also wie stark auf ihm getippt oder gedrückt wird und reagiert entsprechend.

WhatsApp-Update bringt Sticker jetzt auch in Fotos und Bildern

Mit der Einführung von sogenannten Stickern kamen viele bunte Bildchen in die Kommunikation über WhatsApp. Sie ergänzen das Emoji-Paket und können per App heruntergeladen und importiert werden. Kurz nach der Einführung der Bildchen, tauchten Nazi-Symbole als Sticker auf und sorgten für einen handfesten Skandal. Nun will WhatsApp aber wieder positive Schlagzeilen mit den Stickern erzeugen.

Das aktuelle WhatsApp-Update auf 2.19.10 bringt nun eine Erweiterung der Sticker mit sich. So können die bunten Bildchen jetzt auch in Bildern und Fotos eingesetzt werden. Damit ist es jetzt möglich, seine Bilder oder Fotos nicht nur mit Emojis zu verschönern, sondern noch individueller zu gestalten. Nutzer können beim Bearbeiten von Fotos oder Videos auf das Smiley-Symbol tippen und so die Sticker-Auswahl öffnen. Dann muss man nur noch den entsprechenden Sticker auswählen und auf dem Bild oder Video drapieren.

So bekommt man das Update

iPhone-Nutzer bekommen das WhatsApp-Update in der Regel automatisch auf das Apple-Smartphone gespielt. Will man nicht warten, kann der Download und die Installation auch per Hand angestoßen werden. Im App Store kann unter dem Punkt „Updates“ gecheckt werden, ob das Softwarepaket schon zur Verfügung steht. Wenn ja, kann es dort gestartet werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL