Sony kündigt PlayStation 5 an: "Neue Hardware ist unbedingt notwendig"

2 Minuten
PlayStation 4
PlayStation 4Bildquelle: Sony
Knapp fünf Jahre ist es nun her, seit Sony seine stationäre Spielkonsole, die PlayStation 4, der Weltöffentlichkeit enthüllt hat. Mit über 80 Millionen verkauften Geräten gehört das Modell zu den beliebtesten Gaming-Plattformen, und so gab es keine Zweifel, dass früher oder später ein Nachfolgemodell erscheinen wird. Nun wurde die PlayStation 5 angekündigt.

In einem Gespräch mit der Financial Times bestätigte Sony-Chef Kenichiro Yoshida das Offensichtliche: Sony arbeitet an einer weiteren PlayStation. Damit ist die neue Playstation 5 angekündigt. Und das offiziell. Laut Yoshida sei Hardware der nächsten Generation unbedingt notwendig. Dieser Umstand könnte dem sogenannten Cloud Gaming geschuldet sein. Dabei wird das Spiel nicht in Gänze vor Ort gespeichert, sondern läuft auf externen Servern. Damit soll unter anderem das Speicherproblem gelöst werden, das bei immer größer werdenden Dateigrößen entsteht. So soll beispielsweise das kommende Videospiel Red Dead Redemption 2 satte 105 GB Speicherplatz benötigen. Bei der nächsten Sony-Konsole könnte dieser Umstand hingegen möglicherweise nicht mehr ins Gewicht fallen.

Sony steht nicht alleine da

Bereits im Juni kündigte einer der Hauptkonkurrenten, Microsoft, im Rahmen der E3 2018 eine neue Xbox an. Gleichzeitig arbeitetet das Unternehmen an einem Streaming-Dienst – eine der Hauptfunktionen der kommenden Konsolen wie nun scheint. Ob es jedoch lediglich eine Funktion bleibt ist fraglich, denn der CEO von Ubisoft erklärte in einem Interview, dass es sich bei der nächsten Generation um die letzte ihrer Art handelt. Zunächst muss diese allerdings noch erscheinen, und das nimmt wohl auch noch einige Jahre in Anspruch. Bis dahin kann sich noch einiges ändern; wie beispielsweise der Name. Derzeit weigerte sich Yoshida nämlich die Bezeichnung PlayStation 5 offiziell zu bestätigen.

PS Plus Oktober: Das sind die Gratis-Spiele

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL