Sensoren im Mobilfunk: Vodafone hat sein NB-IoT-Netz ausgebaut

2 Minuten
Hannes Ametsreiter zeigt Sensoren für das Maschinen-Netz
Bildquelle: Vodafone
Norrowband-IoT klingt sperrig, ist aber bei Vodafone ein Mobilfunknetz innerhalb des LTE-Netzes. Es bindet Maschinen und Sensoren auf eine spezielle Art ins Netz ein. Innerhalb des Vodafone-LTE-Netzes ist das Nb-IoT-Netz nun zu 90 Prozent verfügbar.

Mit dem Umbau hatte Vodafone erst vor sechs Monaten begonnen. Narrowband-IoT – kurz Nb-IoT – gilt als eine der ersten 5G-Anwendungen. Vodafone hat es jetzt aber im LTE-Netz implementiert. Somit können Nutzer ihre Sensoren über das LTE-Netz funken lassen. Erste namhafte Kunden hat Vodafone schon vermeldet.

Das neue Netz ermöglicht den Kunden die kostengünstige Vernetzung von Gegenständen, die sich im ganzen Land bewegen. Das betrifft beispielsweise die Logistik: Rohstoffe, Pakete oder Container können über das Maschinennetz während der gesamten Wertschöpfungskette an allen Standorten vernetzt und überwacht werden. Im neuen Maschinennetz können theoretisch bis zu 4 Milliarden Geräte gleichzeitig funken. Eine einzige Mobilfunkzelle kann mit der Nb-IoT-Technologie bis zu 50.000 Gegenstände parallel vernetzen, teilte Vodafone mit.

Insgesamt vernetzt Vodafone nach eigenen Angaben weltweit 74 Millionen Gegenstände per Mobilfunk. Und jeden Monat kommen zwei Millionen hinzu.

Deutsche Bahn und Panasonic als Kunden

Die Deutsche Bahn vernetzt zentrale Unternehmensstandorte in Berlin und Frankfurt mit der neuen Infrastruktur. Sensoren vereinfachen die tägliche Raumbuchung für Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Die Sensoren bemerken, wenn ein gebuchter Raum nicht genutzt wird. Somit geben sie  den Raum nach einer Übergangszeit wieder frei. Der Elektronikkonzern Panasonic macht Klimaanlagen für Privathaushalte im Maschinennetz intelligent. Damit wollen die Partner die Fernwartung und Fernsteuerung von Klimaanlagen ermöglichen.

Vodafone realisiert das Nb-IoT-Netz auf Basis des LTE-Netzes und auf Frequenzen um 800 MHz. Damit kommt das Datensignal auch in Häuser und Gebäude.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL