Samsung Galaxy S9 in Polaris Blue: Samsung bringt den Farbverlauf

2 Minuten
Samsung Galaxy S9 in Polaris Blue auf blau-grünem Hintergrund
Neue Farbe bei Samsung: Polaris Blue mit Farbverlauf für das Galaxy S9Bildquelle:
Das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sind schon seit einigen Monaten auf dem Markt und erlebten schon einige Schnäppchen-Runden und Preisrutsche. Jetzt will Samsung den Absatz mit einer neuen Farbe nochmal ankurbeln. Dafür setzen die Koreaner auf einen Klassiker mit einem Farbverlauf.

Bald wird es das Samsung Galaxy S9 in Polaris Blue geben. Die Farbe bringt neuen Schwung in die etwas dröge Auswahl an Farbtönen des Flaggschiffs. Samsung hat sich an einem Blauton bedient, der schon des Öfteren bei Galaxy-Modellen eingesetzt wurde. Doch nun orientiert sich Samsung an den aktuellen Trends. Die Koreaner versehen die Farbe mit einem Verlauf vom Blauen ins Weiße hinein.

Solche Farbverläufe sind nichts neues, liegen aber gerade im Trend: Huaweis P20 Pro, das OnePlus 6T oder auch Honors 10 besitzen solche Farbvarianten, die zum Teil an FlipFlop-Lackierungen von Autos erinnern.

Samsung Galaxy S9 in Polaris Blue – Preis und Verfügbarkeit

Das Galaxy S9 wurde bisher in den Farben „Midnight Black“, „Lilac Purple“, „Coral Blue“ und „Sunrise Gold“ verkauft. Die neue Farbe „Polaris Blue“ wird die vier anderen Töne Anfang Dezember komplettieren. Die neue Farbvariante wird jedoch kein Schnäppchen: Das Galaxy S9 wird 849 und das Galaxy S9+ 949 Euro kosten. Die schon länger auf dem Markt befindlichen Farben sind viel billiger zu haben. So kostet das Galaxy S9 laut dem Preisvergleich von inside handy mittlerweile unter 500 Euro und das Galaxy S9 Plus nur noch wenig mehr als 600 Euro.

Somit muss die Farbe schon einen gewaltigen Fan finden, da sie einen Aufpreis von 350 Euro pro Modell ausmacht. Die technischen Daten des Galaxy S9 und Galaxy S9+ wurden bei der Umlackierung nicht geändert. Sie bringen also keinen Mehrwert gegenüber den anderen Farbvarianten mit sich.

Samsung Galaxy S9 im Test

Die beiden Samsung-Flaggschiffe aus dem Jahr 2018 haben im Test von inside handy jeweils abgeräumt und konnten fast komplett überzeugen. Das Galaxy S9 schaffte sich 4,5 von 5 Sternen zu sichern, während das Galaxy S9+ sogar 5 von 5 möglichen Sternen abräumte. Ihre Unterschiede zeigen die beiden Flaggschiffe im Vergleich des Galaxy S9, des Galaxy Note 9 und des Galaxy S9+ oder im Datenblattvergleich der beiden Samsung-Flaggschiffe.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL