Samsung Galaxy S10 Deal: Mit 20-GB-Vertrag für unter 40 Euro

4 Minuten
Samsung Galaxy S10 Rückseite
Bildquelle: Michael Büttner / inside handy
Galaxy S10, 20 GB LTE und Allnet-Flat – dieses Paket bietet DeinHandy derzeit und somit kurz vor offiziellem Marktstart des S10 – zu einem respektablen Preis an. Was das Angebot bietet und wie es sich im Vergleich schlägt, klärt inside handy.

Die ersten S10-Deals waren bereits kurz nach der Vorstellung online. Wirklich günstig war es aber nie, eines der neuen Modelle vorzubestellen. Ein wenig auf die Preisbremse drückt nun DeinHandy. Ein Deal mit Free-M-Vertrag von O2 beinhaltet das Handy und genug Datenvolumen, um das Smartphone auch mobil ausufernd nutzen zu können.

Galaxy S10 mit O2 Free M Boost im Angebot

Dank Boost-Zusatz stehen in der angebotenen Variante des Free M Boost insgesamt 20 GB High-Speed-Datenvolumen zur Verfügung. Diese werden im Inland mit bis zu 225 MBit/s verbraucht, im EU-Ausland greift EU-Roaming nach Verfügbarkeit.

Dazu gibt es ein Galaxy S10, das mit einer Einmalzahlung von 69 Euro berechnet wird. Der Tarif fällt mit 39,99 Euro pro Monat ins Kostengewicht und liegt damit unter der 40-Euro-Grenze.

Tarifdetails – O2 Free M (2018) Boost

  • 39,99 Euro Grundgebühr
  • 20 GB Highspeed-Datenvolumen
  • LTE mit bis zu 225 MBit/s (danach „O2 Free“ mit bis zu 1 MBit/s)
  • Telefónica-Netz
  • Allnet-Flat
  • SMS-Flat
  • Connect: Datenvolumen auf bis zu 10 SIM-Karten
  • Hier bestellen

Optional bietet DeinHandy eine kostenlose Handyversicherung der Firma Schutzklick an. Wer sich besonders schnell entscheidet, profitiert zudem noch von der Samsung-Vorbesteller-Aktion, die die Gratis-Kopfhörer „Galaxy Buds“ beinhaltet.

Galaxy S10 – Samsungs neues Top-Smartphone

Das Galaxy S10 wurde am 20. Februar nach langer Gerüchte-Phase vorgestellt. Das Samsung-Smartphone erscheint am 8. März auch offiziell in den Märkten. Die Vorbesteller-Phase begann aber schon direkt nach der Präsentation.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Exynos 9820
Display 6,1 Zoll, 1.440 x 3.040 Pixel
Arbeitsspeicher 8 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 5312x2988 (15,9 Megapixel)
Akku 3.400 mAh
induktives Laden
USB-Port 3.1 Typ C
IP-Zertifizierung IP68 (Schutz gegen Untertauchen)
Gewicht 157 g
Farbe Schwarz, Weiß, Blau, Grün
Einführungspreis 899 €
Marktstart 8. März 2019

Highlights des Smartphones sind das nahezu randlose Display, die Kamera im Display und die Triple-Kamera auf der Rückseite. Innen taktet der neue Samsung-Exynos-Prozessor mit bisher unerreichten Spitzengeschwindigkeiten. Außerdem hat Samsung beim Speicher ordentlich aufgewertet. 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Massenspeicher stehen bei der Basisversion des Galaxy S10 zur Verfügung.

Ebenfalls im Display befindet sich der Fingerabdruck-Sensor. Hier setzt Samsung nicht wie andere Hersteller auf eine verkappte Kameralösung, sondern arbeitet mit Ultraschall, was die biometrische Entsperrung umso sicherer machen soll. Gerade im Zuge von Anwendungen wie dem mobilen Bezahlen ein mögliches Faustpfand.

S10 mit Vertrag bei DeinHandy: Der Tarif im Vergleich

Für einen LTE-Tarif mit entsprechend hohem Datenvolumen ist das von DeinHandy geschnürte Paket ordentlich. Das zeigt beispielsweise ein vergleichender Blick auf den Direktvertrieb von O2. Hier wird der gleiche Tarif für 69,99 Euro pro Monat verkauft. Die einmaligen Kosten sind mit 39 Euro zwar günstiger. Die Ersparnis pro Monat lässt das DeinHandy-Angebot aber insgesamt deutlich besser dastehen.

Komplette Kostenübersicht

Auch Tarife ohne LTE oder mit weniger Datenvolumen sind nicht unbedingt günstiger als das hier geschnürte Paket. Die Gesamtkosten nach 24 Monaten schlüsseln sich wie folgt auf:

  • Galaxy S10 (128 + 8 GB) – 69 Euro (einmalig)
  • Tarif O2 Free M (2018) Boost – 39,99 Euro (24 Monate)
  • Anschlusspreis: 39,99 Euro
  • Gesamtkosten: 1.068,75 Euro

Wem die Einmalzahlung von knapp 70 Euro zu hoch ist, der kann optional auch die Version mit 5 Euro Gerätezuschlag wählen. Dann erhöht sich bei gleichem Tarif aber die Grundgebühr auf 44,99 Euro im Monat – im Gesamtüberblick ist diese Wahl dann etwas teurer.

 

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL