Samsung Galaxy Note 9: Zum Winter wird es weiß

2 Minuten
Samsung Galaxy Note 9 mit Stift liegen auf dem Tisch
Bildquelle: inside handy
Samsungs Sommer-Flaggschiff, das Galaxy Note 9, ist seit August auf dem Markt verfügbar. Von Beginn an hatten Kunden die Auswahl zwischen verschiedenen Farben. Neuesten Berichten zufolge hat Samsung nun einen neuen Ton im Gepäck.

Mittlerweile sind Smartphone-Hersteller dazu übergegangen, ihre Produkte immer mehr in bunten und auffälligen, aber mindestens in einer Vielzahl an Tönen anzubieten. So auch Samsung: Das Galaxy Note 9 startete in den Farben Schwarz, Blau und Kupfer auf dem Markt. Anfang November folgten dann offiziell die Versionen „Lavender Purple“ und „Copper Gold“.

Wie der in der Regel gut informierte Technik-Insider Evan Blass alias evleaks via Twitter in Umlauf bringt, soll Samsung das Galaxy Note 9 nun auch in Weiß in den Handel bringen wollen. Seinen Informationen zufolge könnte die Version bereits am 23. November in Taiwan veröffentlicht werden. Laut der Webseite MySmartPrice soll Samsung Taiwan diese Information bestätigt haben. Ein offizielle Ankündigung des Herstellers gibt es jedoch nicht.

Evan Blass liefert auch ein Bild, bei dem es sich möglicherweise auch um ein Renderbild handeln könnte. Die Rückseite des Galaxy Note 9 ist dabei gänzlich in Weiß gehalten; nur der Marken- und Produktschriftzug sind Silber. Interessant ist, das Samsung den S-Pen angleicht und ebenfalls einheitlich in Weiß gestaltet.

Technische Daten bleiben gleich

An den technischen Spezifikationen des Galaxy Note 9 ändert sich durch die neue Farbe nichts. Das Smartphone mit dem S-Pen zeichnet sich vor allem durch sein hervorragendes Display aus. Grund dafür sind unter anderem die sehr gute sowie satte Farbdarstellung und die starken Kontraste. Das spiegelt sich auch in aufgenommenen Fotos wider.

 Samsung Galaxy Note 9
 
Quelle: Samsung
Display6.4 Zoll, 1.440 x 2.960 Pixel
Betriebssystem-VersionAndroid 8.1 Oreo
ProzessorSamsung Exynos 9810
Octa-Core 2,7 GHz
RAM6 / 8 GB
interner Speicher128 / 512 GB
MicroSDja (512 GB)
Kamera vorne/hinten8 Megapixel /
12 + 12 Megapixel (Dual Kamera)
Fingerabdruckscannerja
Akku4.000 mAh
USB-PortUSB 3.1 Typ-C
IP-ZertifizierungIP68 (Schutz vor Untertauchen)
Abmessungen (in mm)161,9 x 76,4 x 8,8
FarbenGold, Lila, Blau, Schwarz
Einführungspreis999 EUR
Marktstart24.08.2018

Quellen:

Bildquellen:

  • Samsung Galaxy Note 9 mit Stift: inside handy
Bild des OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro bei DxoMark: Der Sprung aufs Treppchen

OnePlus hat in der vergangenen Woche sein neues Flaggschiff OnePlus 7 Pro vorgestellt und eine sehr gute Kamera angekündigt. Die Kameraleistung wurde nun von den Experten von DxoMark getestet und heraus kam ein Problem für Samsung und Huawei: Deren Dominanz im Kamerabereich ist wohl vorbei.
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Note 9 Front
Samsung Galaxy S9 Plus

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL