Samsung Galaxy Note 10: Dank 45 Watt wohl rasant aufgeladen

3 Minuten
Konzept: Samsung Galaxy Note 10
Bildquelle: Phonearena
Das Samsung Galaxy Note 10 nähert sich mit schnellen Schritten und kommt offenbar nicht allein. Gleich drei Modelle wird der Hersteller jüngsten Berichten zufolge auf den Markt bringen. Neue Hinweise, die das Top-Modell betreffen, lassen auf ein besonders schnelles Laden schließen. Dafür wird Samsung aber wohl auf ein beliebtes Merkmal verzichten.

Samsung stellt das Galaxy Note 10 vermutlich wieder im August kurz vor der IFA vor. Auch bei den Vorgängern hat der Hersteller diesen Zeitrahmen gewählt. Doch anders als das Galaxy Note 9 wird das Note 10 wohl nicht allein kommen. Neben dem Basis-Modell soll es auch ein Galaxy Note 10+ sowie ein deutlich günstigeres Galaxy Note 10e geben. Samsung würde damit dem Prinzip folgen, das der Hersteller bereits beim Galaxy S10 angewandt hat.

Samsung Galaxy Note 10 mit 45-Watt-Schnellladetechnik

Während das Top-Modell Galaxy Note 10+ wohl über 1.000 Euro kosten wird, könnte das Galaxy Note 10e ein Modell eher für den kleineren Geldbeutel sein. Der Preis soll hier auf jeden Fall dreistellig sein, was Samsung wohl durch eine leicht abgespeckte Kamera sowie einen kleineren Akku erreicht. Eine Kapazität von 3.4000 mAh ist hier im Gespräch. Zum Vergleich: Die beiden anderen Modelle sollen einen 4.400-mAh-Akku besitzen.

Ein Akku mit einer solchen Kapazität sollte sich auch möglichst schnell aufladen lassen. Samsung möchte in diesem Punkt offenbar zu Konkurrenten wie Huawei aufschließen und spendiert dem Galaxy Note 10 das Laden mit 45 Watt. Darauf deutet zumindest ein aktueller Tweet des bekannten Insiders Ice universe hin. Der Tweet ist zugegebenermaßen recht kryptisch. Die dort zu lesenden Zahlen müssen nach dem Prinzip (1 x 1) + (0 x 2) + (1 x 4) + (1 x 8) + (0  x 16) + (1 x 32) = 1 + 4 + 8 + 32 = 45 zusammengerechnet werden.

Der Sprung von der Schnellladetechnik mit 15 Watt beim Galaxy S10 hin zu 45 Watt wäre beachtlich. Fraglich ist derzeit aber noch, ob nur das Pro-Modell dieses schnelle Laden unterstützt, oder ob auch das reguläre Galaxy Note 10 darüber verfügen wird.

Verzichtet Samsung auf die Klinkenbuchse?

Ein weiterer Bericht lässt auf eine weniger positive Neuerung schließen. Laut SamMobile soll Samsung beim Galaxy Note 10 auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichten. Mit diesem hatte der Hersteller bei seiner S10-Reihe noch geworben – in Zeiten, in denen die Klinkenbuchse sich aus immer mehr Smartphones verabschiedet. Aus Platzgründen könnte es nun auch bei Samsung soweit sein. Der größere Akku und der Slot für den S-Pen benötigen Platz im Gehäuse, was den Hersteller zur Streichung der Klinkenbuchse bewegt haben könnte.

 

Quellen:

Bildquellen:

  • Konzept: Samsung Galaxy Note 10: Phonearena
Samsung Galaxy S10 5G

Samsung Galaxy S10 5G startet mit erstaunlichem Preis in Deutschland

Samsung hat das Galaxy S10 5G nach langem Warten nach Deutschland gebracht. Das Smartphone mit dem Netz-Turbo ist das erste Samsung-Handy, das mit 5G ausgestattet nach Deutschland kommt. Dafür hat es auch einen ambitionierten Preis – aber nur auf den ersten Blick.
Avatar
Rita liebt Technik, besonders wenn diese aus der Welt der Smartphones stammt. Seit 2009 berichtet sie als Journalistin aus diesem Kosmos - seit 2019 für inside handy. Dabei hat die gebürtige Berlinerin aber auch Spaß an anderen Themen wie Tarifen, Smart Home oder Zubehör. Wenn sie nicht gerade die aktuellsten Handys testet oder Tarife auf den Prüfstand stellt, taucht sie gerne ab - und das ist wörtlich zu nehmen. Denn ihre Urlaubsziele müssen vor allem eins haben: tolle Tauchgebiete. Und wenn gerade kein Urlaub ist, dann tut es in der Freizeit auch ein gutes Buch, ein guter Drink oder ein Treffen mit Freunden, um von der Arbeit abschalten zu können.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy Note 10 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL