Samsung Exynos 7 Series (7904): Ausblick auf die neue Mittelklasse

2 Minuten
Samsung Exynos Series 7 (7904): Prozessor schwebt über einem Smartphone mit drei Kameras
Samsung Exynos Series 7 (7904): Neuer Prozessor für Samsungs MittelklasseBildquelle: Samsung
Samsung hat einen neuen Smartphone-Prozessor vorgestellt. Der Exynos 7904 aus der 7-Series ist für die zukünftige Mittelklasse zuständig und zeigt, wie die neuen Preis-Leistungs-Smartphones der Koreaner ausgestattet sein werden. Schnellere Konnektivität, 4K-Videos und bis zu drei Kameras sind dabei die Highlights.

Nachdem Samsung erst vor Kurzem mit dem Isocell Slim 3T2 einen neuen Kamera-Sensor im Mini-Format vorgestellt hat, gibt es nun noch einmal Neuigkeiten aus der Halbleitersparte des Herstellers. Der neue Prozessor ordnet sich, wie der Exynos 7 (7270) in der Series-7-Familie ein. Dabei gibt der neue Prozessor Samsung Exynos 7 Series (7904) einen Ausblick auf die zukünftige Mittelklasse.

Samsung Exynos 7904: Die technischen Daten

Die technischen Daten des neuen Exynos-Prozessors zeigen deutlich, wohin die Reise in der Mittelklasse geht. So sind bis zu vier Kameras mit mächtigen Auflösungen möglich. Sie erstellen bei Bedarf Videos mit einer maximalen Auflösung in 4K mit bis zu 30 Bilder pro Sekunde. Mit LTE Cat.12 surft man im LTE-Netz mit bis zu 600 Mbit/s im Download. Zukünftige Mittelklasse-Smartphones von Samsung erreichen mit dem Exynos 7904 aus der Series-7-Familie im Upload per LTE Cat.13 bis zu 150 Mbit/s.

Die Koreaner wollen jedoch nicht nur die Verbindung mit dem Mobilfunknetz schnell gestalten. Sie verbauen nämlich auch Dual-Band-WLAN und Bluetooth 5.0. Das sind die aktuellen Standards für das Heimnetz und die Direktkommunikation zwischen Geräten. Apps die auf den aktuellen Standpunkt des Smartphones angewiesen sind, können auf GPS, GLONASS, BeiDou und dem europäischen Pendant Galileo zurückgreifen. Das können beispielsweise Google Maps oder auch die App der Deutschen Bahn sein.

Acht Kerne für High-Speed und Sparsamkeit

Das Zentrum des Prozessors bilden acht Rechenkerne. Zwei davon sind für die Spitzengeschwindigkeiten zuständig, während gleich sechs für die Grundlast und einen sparsamen Betrieb verantwortlich zeichnen. Der Prozessor wird ferner im 14nm-FinFET-Prozess hergestellt. Die verbauten Kerne sind dabei alte Bekannte. Die beiden „schnellen“ Kerne sind Cortex A72. Sie takten mit bis zu 1,8 GHz. Die sechs sparsamen Cortex A52 rechnen mit maximal 1,6 GHz.

Die Grafik übernimmt derweil ein Mali G71 MP2. Er steuert Displays mit bis zu 1.080 x 2.400 Pixel. Damit ist auch das mögliche zukünftige Display-Format klar. Nutzt Samsung den Prozessor in seinen neuen Smartphones voll aus, müssen die Koreaner ein Panel mit einem Format von 20:9 und einer Full-HD+-Auflösung verbauen.

Quellen:

  • Samsung

Bildquellen:

  • Samsung Exynos Series 7 (7904): Samsung
Ein Huawei-Logo an einer Feuerstelle

Huawei-Handys ohne WhatsApp? Das ist erst der Anfang!

Seit knapp einer Woche dürften die Sorgenfalten bei Huawei groß sein: Ein Dekret von Präsident Trump hat dafür gesorgt, dass sich Google mit Android von Huawei abwendet. Doch dabei bleibt es nicht. Nun geht es auch um Apps wie WhatsApp und Instagram, WLAN und SD-Karten.
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Samsung Galaxy A60
Samsung Galaxy A60 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Das Samsung Galaxy A20e in der Frontalansicht.
Samsung Galaxy A20e Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Samsung Galaxy A50
Samsung Galaxy Note 10 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL