Samsung: 10 Millionen Downloads für gefälschte Update-App

3 Minuten
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside handy
Keine Malware, aber trotzdem ist Vorsicht geboten: Die App „Updates for Samsung – Android Update Versions“ verspricht Software-Aktualisierungen für Handys des südkoreanischen Herstellers. Eigentlich will die Anwendung aber nur Geld von Nutzern kassieren.

Betrügerische Software im Google Play Store ist keine Seltenheit. Immer wieder werden aber Fälle bekannt, in denen es gefährliche Apps zu einer großen Beliebtheit gebracht haben. Das aktuellste Beispiel hört auf den Namen „Updates for Samsung – Android Update Versions“. Die Anwendung gaukelt dem Nutzer vor, Firmware-Aktualisierungen für Samsung-Smartphones zu bieten. In Wirklichkeit versucht die App jedoch, dem Nutzer ein kostenpflichtiges Abonnement unterzujubeln.

Aufgefallen ist die Anwendung dem Malware-Analyst Aleksejs Kuprins wie ZDNet berichtet. „Die ‚Updates for Samsung‘-App erregte meine Aufmerksamkeit, da sie eine so hohe Zahl an Downloads aufweisen konnte“, sagt der Analyst der Firma CSIS Group. Mit mehr als 10 Millionen Downloads war die Anwendung durchaus ein kleines Schwergewicht in dem Suchbegriffe-Bereich „Update“ im Google Play Store. Laut Kuprins ist die App vor allem für Nutzer eine Falle, die nicht genau wissen, wo man auf seinem Handy nach Betriebssystem-Aktualisierungen schauen muss. „Es wäre falsch, Leute zu verurteilen, die im offiziellen App Store ihres neuen Android-Handys nach Firmware-Updates suchen“, erklärt er und nimmt betroffene Nutzer in Schutz.

Quelle: CSIS Group

„Updates for Samsung“: Keine Malware, trotzdem böse Absichten

Nutzer, die die Anwendung starten, werden automatisch auf eine externe Website umgeleitet. Dort stehen dann auch offizielle Samsung-Updates zum Download bereit. Die mit Werbung übersäte Website drosselt die Geschwindigkeit des Downloads jedoch auf 56 Kbit/s. Das sorgt aufgrund der Zeitbeschränkung (Timeout) fast immer dafür, dass die Dateien nicht heruntergeladen werden können. Deshalb bietet die Website ein Abonnement für 35 US-Dollar an, um den Download zu beschleunigen. Auch ein dubioser SIM-Karten-Service wird für knapp 20 US-Dollar angeboten.

Die App „Updates for Samung“ ist keine Malware im klassischen Sinne. Denn es kommt keine bösartige Software im Hintergrund zum Einsatz. Dennoch handelt es sich um einen Betrugsfall. Google hat mittlerweile auch reagiert und die Anwendung aus dem Play Store entfernt. Dennoch muss an dieser Stelle vor zukünftigen Betrügereien gewarnt werden. So sagt Malware-Experte Kuprins gegenüber ZDNet: „Wer nach dem Begriff ‚Update‘ im Play Store sucht, wird meistens auf bösartige Apps stoßen“. Hier ist also Vorsicht geboten.

Deine Technik. Deine Meinung.

2 KOMMENTARE

  1. Da merkt man mal wieder schlechte rechereche… Die App hat 10 Millionen Downloads da Sie erst seit kurzem eine Pro Membership anbietet und sie ist auch kein Betrug oder gefälscht. Diese App ist von Updato und bietet Firmwares deutlich früher an als die von Samsung ausserdem kann man mit der App internationale Firmwares und Stock-Firmwares installieren wenn man auf einer Custom-ROM ist.

    Der App entwickler hat die App nach den schlimmen Vorwürfen selber aus dem Play-Store genommen. Sie wurde nicht von Google entfernt.

    • Hallo Jan,

      woher stammen deine Informationen zum selbstständigen Entfernen der App? Kannst du sie mir verlinken?

      Ansonsten möchte ich aber widersprechen. Die App ist deswegen schon fragwürdig aufgefallen, weil sie einen alternativen Zahlungsweg anbietet und das laut Play-Store-Richtlinien verboten ist.

      Viele Grüße aus der Redaktion

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL