News

News

Android: Erste Details zur kommenden KitKat-Version 4.4.3

Die kommende Android-Version klopft bereits an die Tür und dürfte in absehbarer Zeit ausgeliefert werden. Vorab sind nun einige Details der Android-Version 4.3.3 ans Tageslicht getreten. Demnach soll das Update vor Fehler beheben und die Leistung verbessern. Neue Funktionen oder gar eine neue Optik soll nicht geplant sein.

Huawei: Höchstes Gewinnwachstum seit vier Jahren

Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat im vergangenen Jahr seinen Reingewinn um 34,4 Prozent auf 21 Milliarden Yuan, umgerechnet 2,4 Milliarden Euro, steigern können. Damit erzielte Huawei das höchste Gewinnwachstum seit vier Jahren.

Apple: Richterin lässt 800-Millionen-Dollar-Sammelklage zu

Apple iPhone 5
Insgesamt 840 Millionen US-Dollar forden Kläger in einer Sammelklage in den USA von Apple. Diese Sammelklage wurde jetzt von der zuständigen Richterin Denise L. Cote bewilligt - damit erreichen die Kläger aus insgesamt 33 US-Bundesstaaten einen Teilsieg. In dem Verfahren geht es um illegale Preisabsprachen im Bereich der E-Books seit der Einführung des ersten iPad. 

Lenovo plant eigene Smartphones unter der Marke Motorola

Lenovo will zukünftig auch eigene Smartphones unter dem Namen Motorola vertreiben, das verriet der Lenovo-Chef Yang Yuanging der "Wirtschafts Woche". Insbesondere in Westeuropa oder den USA wolle man die Marke ausbauen, da Motorola hier stark ist. Bereits im Januar haben Google und Lenovo bekannt gegeben, dass Lenovo den Smartphone-Hersteller Motorola übernhemen will. Der Preis: 2,91 Milliarden US-Dollar. 

Microsoft Office Mobile ist für Android und iPhone jetzt kostenlos

Neben den Office-Apps für das iPad, die quasi ausschließlich mit einem Office-365-Abo nutzbar sind, hat Microsoft auch eine mobile Version für das iPhone und Android-Smartphones im Angebot. Ab sofort ist diese kostenlos und kann für den privaten Gebrauch auch ohne den Office-365-Dienst genutzt werden. Der Nutzer muss sich lediglich mit einem Microsoft-Konto anmelden.

Entwickler-Version von Sailfish OS ist für das Nexus 4 verfügbar

Sailfish OS, das mobile Betriebssystem der finnischen Firma Jolla, kann ab sofort für das Google Nexus 4 heruntergeladen werden, berichtet "The Jolla Blog". Das gilt allerdings nur für sogenannte "Early Adopters", die sich bei Jolla bereits für das Betriebssystem registriert haben. Diese haben eine E-Mail erhalten, in der die ehemaligen Nokia-Entwickler erklären, wie Sailfish OS auf dem Nexus 4 installiert wird.

Galaxy NotePRO 12.2 im Test: Leistungsstarkes Arbeits-Tablet

Samsung Galaxy NotePro 12.2
Verarbeitung und Design Mit gut 29,5 Zentimetern in der Breite und 20,4 Zentimetern in der Höhe ist das NotePRO kein handliches Tablet mehr. Es fällt zwar mit knapp 8 Millimetern und 753 Gramm noch ziemlich...

Microsoft bringt Office-Apps auf Apples iPad

Microsoft Office steht wie keine andere Software für Büroanwendungen. Jetzt bringt Microsoft Word, Excel und Powerpoint auch auf das iPad des Konkurrenten Apple. Ab sofort sind die Textverarbeitung, die Tabellenkalkulation und die Präsentationssoftware kostenlos im App Store verfügbar. Wer allerdings Dokumente bearbeiten möchte, wird doch zur Kasse gebeten.

E-Plus legt neuen MTV-Mobile-Tarif auf

E-Plus und MTV überarbeiten ihren gemeinsamen Prepaid-Tarif: Beim neuen Tarif MTV Mobile ist ab dem 1. April die Musik-Flat "MTV Music powered by Rhapsody" inklusive. Für monatlich 19,95 Euro bietet MTV Mobile insgesamt 300 Freiminuten in alle Netze sowie 500 Megabyte Datenvolumen, die sich im E-Plus-Netz - "erst einmal bis Mitte des Jahres", wie es heißt - mit HSPA+ und LTE-Geschwindigkeit nutzen lassen.

Erste Bilder vom Samsung Galaxy Tab 4

Auf Twitter sind zwei Produktbilder des neuen Samsung-Tablets Galaxy Tab 4 7.0 aufgetaucht (Update: zweites Bild in Weiß, s.u.). Optisch gibt es keine auffälligen Unterschiede zu den Vorgängermodellen. Das Datum auf dem Display könnte auf einen Marktstart am 24. April hindeuten. Auch die Kompagnons in 8,4 und 10,1 Zoll wurden entdeckt.