News

News

Smartphones sollen bald Hologramme darstellen können

Projektor
Zukunftsszenarien, die wir bisher nur aus Filmen wie “Star Wars” kennen, könnten schon bald Realität werden. Nein, zerstörerische Schlachten mit Sternjägern sind dabei nicht gemeint, sondern eher die kleinen Dinge, mit denen uns George Lucas, J.J. Abrams und Co. zu verblüffen versuchen. Ein dreidimensionales Objekt oder Abbild einer Person etwa, das in den Raum projiziert wird. Totale Illusion? Nicht wenn es nach dem US-Unternehmen Ostendo geht.

YouPorn: Deutsche klicken am schnellsten

youporn
Youporn zieht blank und veröffentlicht seine Nutzungsstatistik: Rund die Hälfte der Besucher kommen über Smartphone und Tablet. Deutsche Nutzer sind dabei recht flott unterwegs. Mit durchschnittlich 11,6 besuchten Seiten in 8:39 Minuten durchschnittlicher Verweildauer sind sie Weltspitze.

LG G3 vorbestellen und Gratis-Ladegerät erhalten

LG G3 und kabelloses Ladegerät Amazon-Aktion
Wer mit dem Gedanken spielt, sich das neue LG G3 zuzulegen, für den dürfte eine aktuelle Sonderaktion bei Amazon ganz interessant sein: Wer dort bis zum 27. Juni das neue LG G3 vorbestellt, erhält das dazugehörige kabellose Ladegerät WCD-100 gratis dazu.

Medion Life P5001 – Riesen-Smartphone für 149 Euro bei Aldi

Ab dem 5. Juni wird in den Filialen von Aldi Nord ein Android-Smartphone verkauft, das sich speziell an Einsteiger richtet. Das Medion Life P5001 ist mit einem 5 Zoll (12,7 Zentimeter) großen IPS-Touchscreen ausgestattet, das zwar nur eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln bietet und somit keine HD-Inhalte darstellen kann, für Otto-Normal-Nutzer reicht die Auflösung in aller Regel aber trotzdem vollkommen aus.

Android 4.4.3 für Motorola-Smartphones

Motorola hat begonnen, die neueste Version des mobilen Betriebssystems Android auf einem Teil seiner Smartphones auszurollen. Android 4.4.3 wird nach und nach für Nutzer der Modelle Moto X, Moto G und Moto E zur Verfügung stehen - zunächst aber noch mit Einschränkungen.

Weltweit mehr Mobilfunkanschlüsse als Menschen

Laut einer neuen Studie des Netzausrüsters Ericsson wird die Gesamtzahl der Mobilfunkanschlüsse 2015 die Anzahl der Meschen auf der Erde übertreffen. Sie prognostiziert aber auch große regionale Unterschiede in der LTE-Nutzung.

Tele2 schenkt Neukunden drei Gratis-Monate

Ein Jahr ist es her, dass Tele2 auf dem deutschen Mobilfunkmarkt mit eigenen Allnet-Flatrates durchstartete. Nun hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, eine neue Sonderaktion zu starten, die bis Ende Juni gültig ist. Wer sich für eine Allnet-Flatrate mit zwei Jahren Mindestvertragslaufzeit entscheidet, muss drei Monate keine Grundgebühr zahlen - auch nicht für ggf. mitgebuchte Optionstarife.

HTC One E8 offiziell vorgestellt

HTC schickt mit dem Modell One E8 eine Plastik-Version des Flaggschiffs One M8 in den Handel. Nachdem das Gerät in der vergangenen Woche bereits in China gesichtet wurde, machte HTC am Dienstag reinen Tisch und stellte das Gerät auch ganz offiziell vor.

3 Prozent der Autofahrer haben das Handy am Ohr

Drei Prozent aller Autofahrer in Deutschland lassen sich wärend der Fahrt vom Handy ablenken. Die Unfallgefahr steigt dabei signifikant an und wer erwischt wird, zahlt ein Bußgeld von 60 Euro und bekommt einen Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg. Die Dekra warnt im Zuge einer neuen Erhebung vor dem Gebrauch des Telefons ohne Freisprecheinrichtung. Smartphones verschärfen dieses Problem zusätzlich.

Blau Flat ab sofort mit SMS-Flatrate

Gute Nachrichten für alle Kunden von blau, die nicht nur ohne Limit zu anderen Kunden der E-Plus-Marke telefonieren, sondern auch gerne anbieterintern viele SMS verschicken möchten. Die so genannte blau Flat, die Sprachverbindungen und SMS-Versand zu anderen Kunden der Discount-Marke abgedeckt, wird im Leistungsspektrum erweitert – allerdings nicht automatisch.