News

News

Das neue Mittelklasse-Phablet von Samsung offiziell vorgestellt

Samsung On 7
Mehrfach wurde das Samsung Galaxy On7 schon geleakt. Jetzt ist es offiziell für den chinesischen Markt vorgestellt worden. Bisher ist nicht bekannt, ob das Phablet in Zukunft auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Audio-Bug ließ iPhones zu schnell leer werden

Facebook-Update für iOS-App
Apple-User, die Facebook auf ihrem Smartphone nutzen, hatten zuletzt das Problem bemerkt, dass der Akku des Smartphones bei Nutzung der Facebook-App rapide an Ladung verlor. Nun hat Facebook zwei mögliche Ursachen ausgemacht und per Update behoben.

Xperia-Smartphones kommen bald aus Thailand

Sony Logo MWC Stand
Der japanische Elektronik-Mischkonzern Sony plant offenbar die Eröffnung einer neuen Fabrik in Thailand. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Nikkei. In der Provinz Pathnum Thani wird eine reine Smartphone-Fertigungs-Anlage neu gebaut und an ein bestehendes Sony-Werk in der Region angegliedert.

Einmal High-End, einmal Mittelklasse

ZTE Axon
ZTE geht seinen geplanten Weg, den amerikanischen Markt zu erobern, konsequent weiter. Das chinesische Unternehmen hat zwei neue Smartphones aus der Axon-Serie vorgestellt: Das Mittelklasse-Smartphone Axon und das höherklassige Axon Pro in der 64-GB-Version sollen die Marke in Übersee bekannter machen.

Absatz von Lumia-Smartphones bricht drastisch ein

Microsoft Lumia 830
Microsoft hat am späten Donnerstagabend neue Geschäftszahlen für das dritte Quartal des laufenden Jahres vorgestellt. Während allerorts über ein boomendes Cloud-Geschäft und ein positives Geschäft im Windows-Segment gejubelt wird, ist ein Geschäftsbereich zwischen Juli und September gewaltig unter die Räder kommen: die Smartphone-Sparte.

Software-Update soll Touchscreen-Probleme beheben

Sony Xperia Z5 Compact
Nutzer der weißen Farbvariante des Sony Xperia Z5 Compact machten zuletzt in Sonys Foren ihrem Ärger Luft. Massive Display-Probleme machten dem Vernehmen nach die Steuerung des neuen kleinen Flaggschiffs fast zur Gänze unmöglich. Nun hat der Hersteller ein Software-Update angekündigt, welches die Systemlücke wieder schießen soll.

Android-Smartphone von BlackBerry soll 749 Dollar kosten

BlackBerry Priv
Vor kurzem bekräftigte Blackberry-Chef Chen noch, welche Hoffnungen auf dem neuen BlackBerry Priv lägen. Nun ist das Gerät offenbar schon kurzzeitig im Online-Shop des Herstellers aufgetaucht. Wie PhoneArena berichtet, kamen so einige Details ans Licht. Mittlerweile hat BackBerry das Slider-Smartphone wieder aus dem Shop genommen.

Neue Lagerhallen in Harsewinkel für bis zu 20.000 Handy-Sendungen pro Tag

Telefonica-Logo MWC Stand
Telefónica Deutschland verschickt seine Smartphones und Breitband-Hardware in Zukunft aus einem zentralisierten Warenlager. Wurden bisher von den E-Plus- und Telefónica-Marken unterschiedliche Lager verwendet, ist nun alles an einem Ort zusammengefasst worden: in Harsewinkel im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh.

Telekom zerrt Google vor die EU-Kommission

Telekom gegen Google
Google könnte einem fast leid tun: Momentan steht der Software-Riese von allen Seiten unter Beschuss. Neuster Widersacher ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen – die Deutsche Telekom. Diese möchte nun eine Kartellbeschwerde bei der EU-Kommission einreichen. Grund ist das mobile Betriebssystem Android.

Software-Update räumt den internen Speicher frei

Xperia M4 Aqua
Der japanische Hersteller Sony hat seinem Mittelklasse-Smartphone Xperia M4 Aqua ein Update spendiert. Zuletzt kündigte der Konzern an, das Gerät werde auch auf Android Marshmallow (Version 6.0) aktualisiert. Bei dem aktuellen Update bleibt es jedoch noch bei Android 5.0 alias Lollipop.