HomeNews

News

Samsung verschiebt erneut sein erstes Tizen-Smartphone

Es sieht ganz danach aus, als würde der chinesische Hersteller ZTE das Rennen um das erste Tizen-Smartphone gegen den koreanischen Konkurrenten Samsung gewinnen. "Es stimmt, dass der Markstart verschoben wurde", zitiert der Blog Tizen Experts einen Samsung-Mitarbeiter.

Facebook ist weiterhin die beliebteste iPad-App

Auch rund ein halbes Jahr nach der letzten Erhebung ist Facebook weiterhin mit 57 Prozent die beliebteste iPad-App. Auf Platz zwei und drei folgen mit deutlichem Abstand Youtube mit 29,7 Prozent und Skype mit 26,6 Prozent. Die Ergebnisse stammen aus einer Umfrage des Statistik-Portals Statista.

LG G Flex erscheint in über 20 europäischen Ländern

LG G Flex
Dass LG sein neues gekrümmtes Smartphone, das LG G Flex, ab dem 1. Februar exklusiv über den Mobilfunkanbieter Vodafone in Deutschland vertreiben wird, ist schon etwas länger bekannt. Nun hat LG ebenfalls offiziell bekannt gegeben, dass das LG G Flex auch in über 20 anderen europäischen Ländern auf den Markt kommen soll.

Motorola Moto X: Nun auch mit Teak-, Ebenholz- und Walnuss-Gehäuse

Wie Motorola derzeit auf seiner Homepage schreibt, wird es das Moto X neben der Bambus-Edition zukünftig auch in einem Teak-, Ebenholz- und Walnuss-Design geben. Anders als bei der ersten Bambus-Version wird es die neuen Holz-Varianten zunächst nur in den USA geben. Vor einigen Tagen erst kündigte Motorola an, dass das neue Moto X sich auch auf den Weg nach Deutschland machen wird.

Sony kündigt neuen Update-Termin für Xperia T, Xperia V und Xperia SP an

Nachdem Sony immer wieder angekündigt hatte, die Updates auf Android 4.3 Jelly Bean auszurollen, steht nach zahllos verschobenen Terminen endlich ein Start fest. Auf Twitter gab der Hersteller bekannt, dass die Smartphone-Modelle Xperia T, Xperia V und Xperia SP Ende Januar oder Anfang Februar Android 4.3 ausgeliefert bekommen.

Suchanfragen: Handy schlägt Smartphone um Längen

Was den Sprachgebrauch angeht scheint das Smartphone immer noch nicht ganz in der Gesellschaft angekommen zu sein. Das Kunstwort "Handy", mit dem seit jeher Mobiltelefone in Deutschland bezeichnet werden, wird bei Google jedenfalls immer noch weit häufiger gesucht, als der etwas sperrigere Begriff Smartphone.

Handy-Abhängigkeit: Wissenschaftler entwickeln Warn-App

Forscher der Uni Bonn haben eine App namens Menthal entwickelt, die als Teil eines Forschungsprojektes den Umgang von Nutzern mit dem Smartphone messen soll. Gleichzeitig zeigt sie dem Nutzer detailliert, wie er sein Gerät verwendet, welche Anwendungen er beispielsweise wie oft nutzt und welche Rückschlüsse sich auf seine Persönlichkeit ziehen lassen.

LG G Flex : Häufiges Biegen führt zu Display-Blasen

Das LG G Flex hat nicht nur eine gebogene Form, es lässt sich auch etwas verbiegen, ohne unmittelbar Schaden zu nehmen. Zu häufig sollte man diese besondere Fähigkeit allerdings nicht auf die Probe stellen, da es offenbar zu Blasen auf dem Display kommen kann, wie die Korea Times berichtet.

NSA liest weltweit täglich Millionen von SMS mit

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat nicht nur das Handy der Kanzlerin abgehört, er liest auch Millionen von SMS-Nachrichten mit, wie die britische Zeitung "The Guardian" berichtet. Täglich sollen mit einem Programm, das unter dem Namen "Dishfire" läuft, weltweit fast 200 Millionen SMS gesammelt worden sein. Die Informationen gehen auf Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden zurück.

Sony Xperia T, V & SP erhalten bald Update auf Android 4.3

Via Twitter hat Sony bekannt gegeben, dass man in den letzten Vorbereitungen stecke und das Android-Update auf die Version 4.3 alias Jelly Bean für das Xperia T, V und SP schon bald verfügbar sei. Als Zeitraum wurde Ende Januar bis Anfang Februar genannt.

NEUESTE HANDYS