OnePlus 7 Pro: So viel soll das Flaggschiff kosten

2 Minuten
OnePlus 7 Pro
Bildquelle: Twitter
Das neue Flaggschiff-Duo von OnePlus steht in den Startlöchern. Das OnePlus 7 und 7 Pro sollen am 14. Mai offiziell enthüllt werden. Doch vorab sind nun weitere Informationen zu den Preisen der Smartphones bekannt geworden.

Zu den kommenden Smartphones OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro ist bereits eine Menge bekannt. Die anfängliche Verwirrung, wie viele Smartphones der chinesische Hersteller ins Rennen schickt und unter welchem Namen, sind ausgeräumt. Mitte April kündigte OnePlus die neuen Modelle via Twitter ebenfalls offiziell an.

Nun sind weitere Informationen zu den möglichen Preisen des OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro bekannt geworden. Der Technik-Insider Roland Quandt verbreitete über den Kurznachrichtendienst Twitter die veranschlagten UVP für den europäischen Raum. Demzufolge soll OnePlus für das Pro-Modell in der Ausführung mit 6 und 128 GB mindestens 699 Euro verlangen. Wie Quandt betont, sollen die Preise je nach Region allerdings variieren, sodass das OnePlus 7 Pro in der kleinsten Speicherausführung in Spanien beispielsweise auch 709 Euro kosten könnte.

Der Technik-Insider untermauert mit den angegebenen Kosten frühere Gerüchte rund zum Preis. Sofern die Informationen stimmen, fallen die Preise für das OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro höher aus als in den vergangenen Jahren. Zur Orientierung: Das OnePlus 6 kostete bei seinem Marktstart 519 Euro, das OnePlus 6T bekam man ab 549 Euro.

Technische Daten des OnePlus 7 Pro

Bisherigen Informationen zufolge soll das OnePlus 7 Pro ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display bieten. Es soll vollkommen randlos sein und von keiner Notch unterbrochen werden. Unter der Haube arbeitet derweil wohl der Snapdragon 855 von Qualcomm mit insgesamt acht Kernen.

Software Android 9.0 Pie
Prozessor Qualcomm Snapdragon 855
Display 6,67 Zoll, 1.440 x 3.120 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB, 8 GB, 12 GB
Hauptkamera 8000x6000 (48,0 Megapixel)
Akku 4.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 3.1 Typ C
IP-Zertifizierung (kein Schutz)
Gewicht 206 g
Farbe Mirror Grey, Mirror Grey, Nebula Blue, Almond, Nebula Blue
Einführungspreis 6 / 128 GB: 699 €, 8 / 256 GB: 749 €, 12 / 256 GB: 819 €
Marktstart

Zur weiteren Ausstattung soll ein 4.000 mAh großer Akku gehören sowie Android 9 Pie und eine Triple-Kamera. Diese besteht aus einem 16-Megapixel-Weitwinkelobjektiv, dem Sony IMX586-48-Megapixel-Sensor sowie einem 8-Megapixel-Objektiv mit dreifachem Zoom. Das Highlight wird eine Popup-Kamera, die aus dem oberen Gehäuserand herausfahren soll.

Bildquellen:

  • OnePlus 7 Pro: Twitter
Die Daten des Xiaomi Redmi K20 und Redmi K20 Pro.

Xiaomi Redmi K20: Blaue Version und weitere Details bekannt

Xiaomi teasert sein kommendes neues Smartphone, das Redmi K20, weiter fleißig an. Nachdem der Hersteller vor einigen Tagen bereits ein Bild der roten Rückseite mit Farbverlauf gezeigt hat, haben Nutzer nun ein Werbeposter gefunden. Auf diesem ist nicht nur eine blaue Ausführung des Xiaomi Redmi K20 zu sehen, sondern auch dessen ausfahrbare Kamera.
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

OnePlus 7 Pro in der Farbe Blau
OnePlus 7

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL