Erste Eindrücke: OnePlus 7 mit Kamera im Nokia-Design

2 Minuten
OnePlus 6T
OnePlus 6TBildquelle: inside handy
OnePlus legt in diesem Jahr ordentlich vor. Direkt zwei High-End-Smartphones wurden im Abstand von sechs Monaten ins Rennen geschickt. Hinzu kamen neue Farbvarianten. Vor Ende des Jahres machen nun weitere Meldungen zum Nachfolger die Runde.

OnePlus vertraut auf die Strategie, halbjährig ein Flaggschiff zu veröffentlichen. Anfang 2018 kam das OnePlus 6, im Sommer schickte man das OnePlus 6T ins Rennen. Zum Dezember legte der chinesische Hersteller dann auch mit einem neuen Farbmodell des OnePlus 6T nach. Die Version in „Thunder Purple“ kommt offiziell auch nach Deutschland.

Nun gibt es schon neue Gerüchte zum nachfolgenden Spitzenmodell des Hauses. Und die Gerüchteküche befeuert OnePlus mehr oder weniger höchstpersönlich. Der Technik-Insider Ishan Agarwal bringt über seinen Twitter-Account ein Bild in Umlauf, auf dem OnePlus-CEO in einer augenscheinlich internen Besprechung zu sehen ist. Auf dem Präsentations-Bildschirm ist ein Smartphone zu sehen, das das OnePlus 7 sein soll.

OnePlus 7 im Nokia-Design

Das Smartphone ist vor allem von hinten relativ gut zu erkennen. Und die Designwahl lässt an frühere NokiaLumia-Smartphones denken. Geschuldet ist dies dem Kameramodul, das in einem großen, schwarzen Kreis auf der Rückseite des Geräts prangt. Auch das Lumia 1020 hatte solch eine Kamera auf seinem Rücken. Ob die Ähnlichkeit auch eine sehr gute Kamera suggeriert, wie sie das Lumia 1020 besaß, bleibt offen.

Neben dem Kameramodul ist lediglich ein rotes Gehäuse zu erkennen sowie der OnePlus-Slogan „Never Settle“. Das Smartphone scheint schon so weit fertig zu sein, das zumindest Prototypen angefertigt werden konnten. Sowohl auf dem Tisch als auch in der Hand ist das vermeintliche OnePlus 7 zu sehen.

Daneben sind bezüglich der verbauten Hardware nur wenig Details bekannt. Fest steht, dass das OnePlus 7 mit Qualcomms neuem Snapdragon 855 ausgestattet ist. Ergo wird das Smartphone auch 5G-fähig.

Bildquellen:

  • OnePlus 6T: inside handy
Bild des OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro bei DxoMark: Der Sprung aufs Treppchen

OnePlus hat in der vergangenen Woche sein neues Flaggschiff OnePlus 7 Pro vorgestellt und eine sehr gute Kamera angekündigt. Die Kameraleistung wurde nun von den Experten von DxoMark getestet und heraus kam ein Problem für Samsung und Huawei: Deren Dominanz im Kamerabereich ist wohl vorbei.
Simone Warnke
Simone liebt Technik und kann sich heute immer noch für ein Smartphone mit mechanischer QWERTZ-Tastatur begeistern. Wenn sie nicht gerade mit David vor der Kamera steht, im Schnittraum sitzt oder Handys miteinander vergleicht, studiert die gebürtige Aachenerin in Bonn Komparatistik - und vergleicht Bücher. Neben ihrer Leidenschaft für Literatur ist Simone ein Bonvivant. Reicht man ihr leckeren Wein und ein paar Tapas, kann man ihr hin und wieder ein paar Sätze auf Spanisch entlocken. Sollte Simone jemand oder etwas auf die Palme bringen - was in etwa einmal pro Dekade passiert - bleibt sie nur kurz oben sitzen. Und lächelt dabei auch schon wieder.

Handy-Highlights

OnePlus 6 Front

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL