O2-Aktion: Huawei Mate 20 oder Mate 20 Pro kaufen und Tablet gratis abstauben

3 Minuten
Die Twilight-Variante mit Farbverlauf des Hauwei Mate 20 Pro
Ab dem 4. Dezember bietet O2 wahlweise das Huawei Mate 20 oder das Huawei Mate 20 Pro in einem Bundle mit dem Tablet Huawei MediaPad T3 an. Das Besondere: Das Tablet gibt es beim Kauf von einem der beiden Smartphones kostenlos dazu.

Wer vom 4. bis zum 27. Dezember bei O2 ein Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro kauft, bekommt das Huawei MediaPad T3 kostenlos dazu. Das 10-Zoll-Tablet mit LTE-Anbindung hat einen Wert von rund 160 Euro. Für das Mate 20 ruft O2 einen Preis von 673 Euro auf, das Mate 20 Pro kostet 997 Euro. Beiden Smartphones stehen die Farben Twilight und Schwarz zur Auswahl. Ein Mobilfunkvertrag kann optional hinzugebucht werden.

Kombiniert man das Mate 20 etwa mit dem Tarif „O2 Free M“, zahlt man einmalig einen Euro. Über zwei Jahre entstehen Kosten in Höhe von 39,99 Euro monatlich. Beim Mate 20 Pro steigen die monatlichen Abgaben auf 54,99 Euro. Dafür erhält der Kunde eine Allnet-Flat und 10 GB Datenvolumen, das sich mit bis zu 225 MBit/s versurfen lässt. Hinzu kommt in beiden Fällen ein Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro.

Wie gut ist das O2-Angebot wirklich?

Wie der Preisvergleich zeigt, gibt es das Huawei Mate 20 Pro aktuell nicht unter 979 Euro zu haben. O2 verlangt knapp 20 Euro mehr für das aktuelle Spitzenmodell von Huawei. Hier ist das Tablet also tatsächlich annähernd kostenlos. Beim Huawei Mate 20 verhält es sich ganz ähnlich: Der schwächere Bruder des Pro-Flaggschiffs kostet derzeit etwa 660 Euro. O2 befindet sich mit 673 Euro also fast am Bestpreis. Da man auch hier nicht wirklich mehr bezahlt als bei anderen Händlern, ist das kostenlose Huawei MediaPad T3 keine Augenwischerei.

Ähnlich gute Konditionen ergeben sich, wenn man eines der beiden Smartphone im Vertrag mit dem Tarif „O2 Free M“ kauft. Beim Huawei Mate 20 Pro ergeben sich über den 24-monatigen Zeitraum Gesamtkosten in Höhe von 1.360,75 Euro. Zieht man den Preis für das Smartphone ab, kostet der Tarif 15,90 Euro im Monat. O2 verlangt indes rund 30 Euro monatlich, wenn man den Tarif ohne Smartphone bucht.

Auch beim Mate 20 geht die Rechnung auf: Das Smartphone kostet samt O2-Free-M-Tarif über zwei Jahre zusammen 1.000,75 Euro. Nach Abzug der aktuellen Kosten für das Gerät bleibt eine monatliche Rate in Höhe von 14,20 Euro.

Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro im Test

Beide neuen Mate-Modelle haben bereits das Testlabor von inside handy durchlaufen. Das Mate 20 Pro schnitt überragend ab. Vor allem die Triple-Kamera, das 6,39 große Display sowie die Akkulaufzeit sorgten für Aufsehen. Kritik erntete indes das neue Speicherkartenformat sowie der fehlende Klinkenanschluss.

Das Mate 20 hingegen ist die perfekte Alternative für diejenigen, denen das Mate 20 Pro zu teuer ist, die aber dennoch Oberklasse-Ware erwarten.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL