Microsoft Edge wird umgebaut: So profitieren auch Chrome-Nutzer

2 Minuten
Microsoft Edge
Bildquelle: Microsoft
Jeder Internet-Nutzer hat seine eigenen Vorlieben: Manche verwenden die Google-Suchmaschine, manche Bing – einige nutzen Chrome oder Firefox, andere Microsoft Edge. Anwendern, die sich für den letztgenannten Browser entschieden haben, stehen nun große Veränderungen bevor.

Nachdem die Gerüchteküche vor Kurzem einige Vorspeisen zum Thema Edge und Chromium gekocht hat, kommt nun das offizielle Hauptgericht. Laut einem Blog-Eintrag des Microsoft-Chefs Joe Belfiore wird der Edge-Browser in den kommenden Monaten umgebaut. Microsoft ersetzt vor allem die verwendete EdgeHTML-Engine durch die Open-Source-Engine Chromium. Sie kommt beim beliebten Chrome-Browser, aber auch bei weniger verbreiteten Alternativen wie Opera oder Vivaldi zum Einsatz.

Edge-Browser: Änderung betrifft auch Chrome-Nutzer

Microsofts Entscheidung ist nicht sonderlich überraschend, da beispielsweise der deutsche Marktanteil des Edge-Browsers im Vergleich zur Konkurrenz sehr gering ist. Folglich ist es für Entwickler nur zweitrangig, ob das eigene Angebot auch auf diesem Browser uneingeschränkt genutzt werden kann. Je schlechter die Optimierung der Websites für Edge ist, desto kleiner ist dann seinerseits auch das Interesse der Nutzer und folglich wiederum der Marktanteil – es entsteht ein Teufelskreis.

Die Nutzung des Chrome-Motors durch Microsoft birgt hingegen unterschiedliche Vorteile, von denen auch die Nutzer profitieren. So sollen Edge-Entwickler künftig an der Chromium-Software mitarbeiten, was allen Browsern, die auf der Software basieren, zugutekommt. Weiterhin haben auch Windows-7-, 8- und macOS-Nutzer einen Grund zur Freude. Microsoft hat sich nämlich dazu entschieden den Edge-Browser künftig auch auf den besagten Plattformen anzubieten. Bisher konnten nur Windows-10-Nutzer von der Desktop-Variante des Browsers profitieren.

Einen Termin zur Umstellung hat Microsoft noch nicht veröffentlicht. Es ist jedoch recht wahrscheinlich, dass der umstrukturierte Edge-Browser im Laufe des kommenden Jahres erscheinen wird.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE ARTIKEL