Lidl Connect: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis

2 Minuten
Telefonierende Frau
Bildquelle: T-Mobile
Der Mobilfunk-Discounter Lidl Connect peppt seine Allnet-Flatrates auf. Ab sofort steht bis zu 50 Prozent mehr mobiles Datenvolumen zur Verfügung. Und das nicht nur kurzzeitig, sondern dauerhaft. Das teilte der Provider nun auf seiner Homepage mit.

Im Detail bedeutet das: Im Tarif Smart S (7,99 Euro für 4 Wochen) sind jetzt 2 GB LTE-Datenvolumen inklusive. Bisher waren es 1,5 GB. Wer sich für den Tarif Smart L (12,99 Euro / 4 Wochen) entscheidet, erhält statt 3 nun 4 GB Datenvolumen. Und im Tarif Smart XL (19,99 Euro / 4 Wochen) sind nun 6 statt 5 GB Datenvolumen inklusive. Zusätzlich gibt es unbegrenzt viele Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze.

Lidl Connect – Mobilfunk-Discounter im Vodafone-Netz

Für die Realisierung der drei Allnet Flats greift Lidl Connect auf das Mobilfunknetz von Vodafone zu. Die maximale Download-Geschwindigkeit liegt bei 32 Mbit/s, im Upload sind maximal 5,7 Mbit/s möglich. Wer mehr als das zur Verfügung gestellte Datenvolumen verbraucht, muss für den Rest des laufenden Abrechnungszeitraums mit einer reduzierten Datengeschwindigkeit von 64 Kbit/s auskommen. Wichtig: LTE ist bei den Lidl-Tarifen nicht mit an Bord.

Neu ist übrigens auch, dass im Tarif Smart XS mehr Datenvolumen zur Verfügung steht. Nämlich 750 MB statt 500 MB. Hier ist allerdings keine Allnet Flat inklusive. Stattdessen gibt es für 4,99 Euro alle vier Wochen 100 Inklusiv-Einheiten für den Versand von SMS und für das mobile Telefonieren in deutsche Fest- und Mobilfunknetze. Jede weitere SMS und Gesprächsminute kostet 9 Cent extra.

Startpakete für Lidl Connect sind in allen Filialen von Lidl oder direkt online unter www.lidl.de zu haben. Auf Wunsch auch mit einem neuen Smartphone.

Affiliate-Link: inside handy erhält eine kleine Provision, wenn du über den markierten Link einkaufst. Den Preis für das Produkt beeinflusst dies nicht. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir unseren hochwertigen Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Quellen:

  • Lidl Connect

Bildquellen:

  • Mobil telefonieren: T-Mobile
Zwei Pfeile mit der Beschriftung Festnetz-Tarife und Mobilfunktarife

Tarifaktionen, LTE und mehr Datenvolumen: Die Tarif-Änderungen der Woche

Auf dem Tarifmarkt hat sich in dieser Woche einiges getan. Nicht nur bei Vodafone und der Telekom wurden entscheidende Änderungen im Tarifportfolio vorgenommen. Auch die Anbieter, die kein eigenes Netz betreiben, haben in dieser Woche an ihren Tarifen geschraubt. Unter anderem hat Drillisch mit seinen Marken wieder Aktionen gestartet.
Avatar
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er im Technik-Journalismus durch. Heute ist Hayo nicht nur Feuer und Flamme für die besten Serien bei Prime Video und Sky - ein Netflix-Abo hat er nicht - sondern auch für alles, was mit elektrifiziertem Fahren zu tun hat. Und damit sind nicht nur die ICE- und IC-Züge der Deutschen Bahn gemeint, die er im Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und der Redaktion von inside handy vor den Türen Kölns mehrmals wöchentlich besteigt, sondern vor allem auch Elektroautos.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen

VERWANDTE ARTIKEL